Neue Beiträge
Ein ganz normaler Morgen Teil 2
von: ^^Lilly^^ Heute 09:12 zum letzten Beitrag Heute 09:12

Hat nix mit SL zu tun... (Simulatoren)
von: SandyLee Gestern 22:13 zum letzten Beitrag Gestern 22:13

SKYRIM das RPG auf PC oder Konsole
von: LyAvain Gestern 22:00 zum letzten Beitrag Gestern 22:00

Abmeldung
von: Yohshi Gestern 14:19 zum letzten Beitrag Gestern 14:19

Zoo Duisburg - Tigerbabys 2016
von: SandyLee Gestern 09:05 zum letzten Beitrag Gestern 09:05

Colorful Summer
von: SandyLee 12.08.2018 22:13 zum letzten Beitrag 12.08.2018 22:13

Wombat
von: LyAvain 12.08.2018 13:16 zum letzten Beitrag 12.08.2018 13:16

Rosi's Hochzeit
von: Cindy Holmer 12.08.2018 12:04 zum letzten Beitrag 12.08.2018 12:04

Amazonen Geplapper Teil 2
von: Janina Dufaux 10.08.2018 18:31 zum letzten Beitrag 10.08.2018 18:31

RL-Treffen München, Folge 32
von: Brigitt Loening 05.08.2018 21:28 zum letzten Beitrag 05.08.2018 21:28

Späherberichte
von: SandyLee 31.07.2018 16:42 zum letzten Beitrag 31.07.2018 16:42

Der Mond
von: ^^Lilly^^ 30.07.2018 08:17 zum letzten Beitrag 30.07.2018 08:17

Eisenbahnpläne
von: LyAvain 26.07.2018 22:28 zum letzten Beitrag 26.07.2018 22:28

Aktuelles RP...
von: yve Hermans 23.07.2018 22:46 zum letzten Beitrag 23.07.2018 22:46

Brauch Eure Hilfe.. Kameraberatung!
von: SandyLee 16.07.2018 12:42 zum letzten Beitrag 16.07.2018 12:42

Fotografierverbot
von: Sumy 15.07.2018 08:41 zum letzten Beitrag 15.07.2018 08:41

Ausflug? Nein, es ist ein Angebot an Interessierte
von: Sklavin Randt 10.07.2018 12:18 zum letzten Beitrag 10.07.2018 12:18

Aschgrauer Beutelbär
von: SandyLee 09.07.2018 22:45 zum letzten Beitrag 09.07.2018 22:45

Bennett Wallaby
von: Atrista 09.07.2018 08:06 zum letzten Beitrag 09.07.2018 08:06

RL-Treffen München, Folge 31
von: Brigitt Loening 08.07.2018 19:36 zum letzten Beitrag 08.07.2018 19:36

Suche


Foren Kategorien
Kategorie

Kategorie
Nur für registrierte User

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
Was Dich und Mich bewegt oder interessieren könnte
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 354

Unglaublich - Steuerhinterziehung

Beitragvon Gast » 28.10.2009 20:43

Vor dem Landgericht Darmstadt beginnt heute ein Prozess um Steuerhinterziehung in Millionenhöhe. Angeklagt ist der Frankfurter Rechtsanwalt Michael Wolski.
Der 61 Jährige ist Ehemann der Juristin Karin Wolski, einer Richterin am Hessischen Staatsgerichtshof eine der ranghöchsten Juristinnen Hessens. Damit bekommt das Verfahren eine politische Note. Gegner werfen auch Karin Wolski vor, von der ihrem Mann zur Last gelegten Steuerhinterziehung gewusst und finanziell profitiert zu haben. Deshalb sei sie als Verfassungsrichterin nicht mehr zu halten. :evil:
Gast
Benutzeravatar
 


Beitragvon Atrista » 28.10.2009 20:57

Der Preis für das Amt.

Jeder Ehefrau kann man vorwerfen sie hätte von einem Steuerhinterzug des Ehemanns gewusst und somit direkt oder indirekt auch davon profitiert.
Einer Juristin am Staatsgerichtshof kann man in Tat hier vorwerfen in ein Wirtschaftsdelikt involviert zu sein und somit hat sie ihren Namen verbrannt, ist untragbar geworden.

Nicht vergessen darf man hierbei allerdings, dass solche Fakten sehr gerne von der politischen Opposition genutzt werden um Stimmung zu machen. Die Hinterbänkler heulen auf. Ob überhaupt Steuerhinterzug vorliegt oder ob hier nur der Anfangsverdacht gegeben ist wird sich erst im Laufe der Verhandlungen zeigen.

Politische Brisanz hat dieser Prozess allemal vor allen Dingen in Hessen.


lucundi acti labores
Atrista
Benutzeravatar
Forenmama
 
Beiträge: 2831
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.404,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Emmendingen
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 308x in 164 Posts
Highscores: 9


Beitragvon Mascha Petrova » 29.10.2009 14:47

Nicht nur von der Opposition, sondern auch von allen Gegnern.
Mascha Petrova
Benutzeravatar
Fleißiges Bienchen
 
Beiträge: 401
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 0,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Amazonien
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post


Beitragvon Eskimo » 30.10.2009 08:18

da sag ich nur es gilt wie immer die unschuldsvermutung .... zum glück heisst das bei uns zumindest im Zweifel für den angeklagten .... wobei auch im zweifel für den akläger ein recht hat zu existieren! steuerbetrug in millionenhöhe ist nun auch kein geringer vorwurf! da gibts sicher 5-10 jahre, ne satte geldstrafe und unterm strich maximal 3 jahre knast. aber ich denke mal atrista weiß das wohl genauer ....
Das Leben ist kurz .... verbring es lieber auf der Überholspur !!!
Eskimo
Benutzeravatar
Schneemenicken
 
Beiträge: 388
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 0,00 Points
Geschlecht: männlich
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post




Forum Statistiken

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Optionen

Zurück zu Ganz Wichtig oder nur die neuesten Nachrichten

Zurück zu Forum


 
cron
web tracker