Neue Beiträge
The Backstreet Show
von: Meik Rau Gestern 22:32 zum letzten Beitrag Gestern 22:32

Hochzeiten sind was feines!!!!
von: Sklavin Randt Gestern 18:07 zum letzten Beitrag Gestern 18:07

Abmeldung
von: Janina Dufaux 12.11.2018 20:48 zum letzten Beitrag 12.11.2018 20:48

Ly ist Digital
von: LyAvain 12.11.2018 10:01 zum letzten Beitrag 12.11.2018 10:01

Eisenbahnpläne
von: LyAvain 10.11.2018 20:05 zum letzten Beitrag 10.11.2018 20:05

Die Amazonen trauern um Sirena Mureaux
von: Sumy 07.11.2018 09:27 zum letzten Beitrag 07.11.2018 09:27

Amazonen Geplapper Teil 2
von: LyAvain 06.11.2018 23:49 zum letzten Beitrag 06.11.2018 23:49

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag lieber Peter
von: Brigitt Loening 05.11.2018 08:32 zum letzten Beitrag 05.11.2018 08:32

Halloween Party 27.10. 2018
von: Cindy Holmer 31.10.2018 10:49 zum letzten Beitrag 31.10.2018 10:49

Späherberichte
von: SandyLee 29.10.2018 21:25 zum letzten Beitrag 29.10.2018 21:25

RL-Treffen München, Folge 32
von: Brigitt Loening 22.10.2018 20:16 zum letzten Beitrag 22.10.2018 20:16

Tiger's Revier*Fanta Ama^^
von: Smaragd 19.10.2018 19:28 zum letzten Beitrag 19.10.2018 19:28

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebes Ettchen
von: Yohshi 18.10.2018 16:56 zum letzten Beitrag 18.10.2018 16:56

Aschgrauer Beutelbär
von: Wolwaner 13.10.2018 08:29 zum letzten Beitrag 13.10.2018 08:29

Aktuelles RP...
von: Chanselle 09.10.2018 17:23 zum letzten Beitrag 09.10.2018 17:23

Biker Show
von: Atrista 08.10.2018 08:36 zum letzten Beitrag 08.10.2018 08:36

Die Langfühler Laubheuschrecke
von: Meik Rau 01.10.2018 16:16 zum letzten Beitrag 01.10.2018 16:16

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe Kerstin
von: Sklavin Randt 01.10.2018 09:21 zum letzten Beitrag 01.10.2018 09:21

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe Lilly
von: Smaragd 30.09.2018 14:53 zum letzten Beitrag 30.09.2018 14:53

PSG Probe - Rolling Thunder 2018
von: Sklavin Randt 24.09.2018 19:17 zum letzten Beitrag 24.09.2018 19:17

Suche


Foren Kategorien
Kategorie

Kategorie
Nur für registrierte User

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
Das Rollenspiel der deutschen Amazonen in SecondLife
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 84475

Re: Späherberichte

Beitragvon SandyLee » 29.05.2018 10:12

Myteriöse Dinge gehen vor,
3 Feuerschalen der Götter sind aus meiner Bastelwerkstatt in der Höhle verschwunden

Smasi hat ihr Messer von Hani bekommen, es ist ein ganz besonderes
Messer mit blauer Klinge

Die bevorstehende Weihe scheint alle Amazonen den Göttern wieder näher zu bringen,
jeden Tag stapsen Amazonen ins Kartenhaus und informieren sich über die Götter und
ihre Vorlieben.
______^..^______
________________

Sandy auf Flickr
SandyLee
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 4522
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 31.583,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 107
Danke bekommen: 464x in 314 Posts

folgende User möchten sich bei SandyLee bedanken:


Re: Späherberichte

Beitragvon SandyLee » 30.05.2018 11:48

Sandy geht in die Höhle in die verborgenen Lagerräume und holt ein altes Weinfass heraus auf dem ihr erstes eigenes
Siegel aufbrannt ist.

.. öffnet das Fass und füllt eine kleine Probe vom Inhalt in ein Glas
.. riecht an dem Inhalt und nippt einen kleinen Schluck **schmatz**schmatz**

.. holt ein neues sauberes Schnappsfass und füllt einen Teil des Inhaltes des großen Weinfasses in das kleine Faß

.. holt ein weiteres Fass mit dem Siegel des letzten Götterschlafs
.. öffnet das Fass und füllt eine kleine Probe vom Inhalt in ein Glas

.. riecht an dem Inhalt und nippt einen kleinen Schluck **schmatz**schmatz**
.. füllt einen Teil von dem Fass in das neue Schnappsfass

.. holt eine große Karaffe Quellwasser
.. füllt das Wasser mit in das neue Schnappsfass

.. verschliesst das Fass und rollt es

.. öffnet das Fass und füllt eine kleine Probe vom Inhalt in ein Glas
.. riecht an dem Inhalt und nippt einen kleinen Schluck **schmatz**schmatz**

ist zufrieden mit den feinen süßen Aromen, der Fruchtigkeit, einem Hauch von Vanillearoma

Denkt sich "So kann ich das allen Gästen anbieten ohne das sie umfallen"

Schreibt auf das Fass "Wasser des Lebens", versiegelt den Verschluss des Fasses und hängt versiegelt
eine offen lesbare Notiz dran "Nach der Weihe durch die Priesterin zu öffnen"

Schleppt das Fass zufrieden zum Tempel und stellt es dort ab

Geht wieder zu der Höhle und rollt ihre 4 besten Weinfässer nach vorne,
probiert aus jedem der Fässer und entscheidet sich für 2 Fässer.
Füllt jeweils die hälfte der beiden Fässer in ein neues Faß und probiert die Mischung.

Beschriftet das Fass mit "Tempel- und Zeremoniewein" und versiegelt es wie das Schnappsfass mit dem Text
"Nach der Weihe durch die Priesterin zu öffnen" und bringt es zum Tempel
und hinterlegt es ebenso wie vereinbart für die neue Priesterin.
______^..^______
________________

Sandy auf Flickr
SandyLee
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 4522
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 31.583,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 107
Danke bekommen: 464x in 314 Posts

folgende User möchten sich bei SandyLee bedanken:


Re: Späherberichte

Beitragvon SandyLee » 05.06.2018 12:48

Die große Tempelweihe ist vollbracht und Atrista
hat die Weihe direkt genutzt um auch Chan offiziell zur Priesterin
zu ernennen.

Die Schamanen und Priester haben den Tempel für die
Weihe sehr schön hergerichtet.

Man munkelt, dass sogar Afra die Zeremonie beobachtet hat.

Die Feuerschalen sind wieder aufgetaucht,
Smasi und Yohshi haben die in der Höhle entdeckt
und für die Weihe als Weinschalen genutzt.

Yohshi nutzte sie um den Gegensatz Feuer und Wasser (Wein)
zu symbolisieren und hielt die Fackel für Pallas und die Schale
für Disopia.

Smasi hat sich die Schalen für ihre Göttin Cialia und die Göttin
ihrer Wunschkaste Aenigna gewählt.

Beim Späherfeuer habe ich mit Smasi über Fähigkeiten wie lesen
und schreiben geredet und über ihre Ausbildung.

Wie alle anderen hat sie erstmal ein eigenes leeres Buch
zum Schreiben und Malen bekommen, um dort ihre Gedanken
niederzuschreiben.

Ausserdem haben wir eine kleine Kräuterkunde an meinem Kräuterbeet vorgenommen
und ich habe ihr gezeigt was da wächst und wofür wir es benutzen,
unter anderem:
Liebstöckel
Basilikum, Oregano, Thymian, Petersilie
Minze, Zitronenmelisse, salbei

Svenja ist wieder aus den Bergen zurück und wird für die Ausbildung von
Smasi eine wichtige Rolle übernehmen.

Jetzt bereite ich aber mal die Anträge vor, damit Smasi als Novizin
in die Kaste aufgenommen werden kann.
______^..^______
________________

Sandy auf Flickr
SandyLee
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 4522
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 31.583,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 107
Danke bekommen: 464x in 314 Posts

folgende User möchten sich bei SandyLee bedanken:


Re: Späherberichte

Beitragvon SandyLee » 07.06.2018 09:59

Gestern traf ich Smasi beim Schwimmen im Meer, in der Nähe des Unterwasserwracks.
Man was wurde die bleich als ich ihr von den Wächtern erzählte und daruf hinwiess, dass
auch Haie als Wächter in der Bucht schwimmen, vor allem im Umkreis des Wracks.
Zufällig hatte ich zur Fütterung des Krokowächters ein paar Stücke Fleisch bei und habe sie ins Wasser geworfen,
da kam auch sofort die Haischnautze aus dem Wasser und schnappte danach.

Ich glaube nun badet sie nicht mehr alleine dort
______^..^______
________________

Sandy auf Flickr
SandyLee
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 4522
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 31.583,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 107
Danke bekommen: 464x in 314 Posts

folgende User möchten sich bei SandyLee bedanken:


Re: Späherberichte

Beitragvon SandyLee » 08.06.2018 11:18

Beim Feuergespräch wurde offiziell bekannt gegeben, dass Smasi
nun eine Novizin bei den Spähern ist.

Um die Ausbildung werden sich alle mit ihren Fähigkeiten kümmern,
eine erste Aufgabenverteilung ist

Sandy: alle Grundlagen, Prüfungen, Versorgung der Amazonen

Svenja: Ablage, Schutz und Erhaltung der Schriften, Pflege des Aenigna Schreins

Yohshi: leise Anschleichen, Beobachten und das Stellen von verletzten Tieren, damit mir denen Helfen können

Ly: alles was mit Wasser zu tun hat, Floß bauen, Segeln, erkennen von Gefahren im Wasser

Susi bzw. die Schamanen unterrichten Smasi in erster Hilfe und umgekehrt kann Smasi sicher noch einige Geheimnisse
der Natur was Heilung und Nahrung betrifft beibringen. Die Priester bei allem was mit unseren Göttern zu tun hat.

Was die Krieger beitragen können muss ich noch mit Cindy besprechen, weil
Smasi ja keine Waffen anrührt.

Das wird alles in den nächsten Sonnenläufen konkretisiert bis ein fertiger Plan steht.
______^..^______
________________

Sandy auf Flickr
SandyLee
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 4522
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 31.583,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 107
Danke bekommen: 464x in 314 Posts

folgende User möchten sich bei SandyLee bedanken:


Re: Späherberichte

Beitragvon SandyLee » 12.06.2018 12:21

Bei Späherfeuer konnte ich eine erste Aufgabenverteilung an
Susi, Svenja und Yohshi geben, nachdem
wir mit einem Becher Wein den offiziellen Start
von Smasi als Novizin gefeiert haben.

Smasi hat sich anschließend verdrückt um auch Cialia einen
Becher Wein zu bringen.
______^..^______
________________

Sandy auf Flickr
SandyLee
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 4522
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 31.583,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 107
Danke bekommen: 464x in 314 Posts

folgende User möchten sich bei SandyLee bedanken:


Re: Späherberichte

Beitragvon SandyLee » 14.06.2018 13:50

Angelockt durch das Essen auf dem Feuer versammelte sich die ganze Schamanenkaste im Späherland,
Rimo kam dazu auch Yohshi.

Es wurde über dies und das getratscht und überlegt wie das wohl mit der Unterkunft
für die beiden Priesterinnen gehen könnte.

Plötzlich tauchte der Vogelmann auf und hielt einen toten Vogel in der Hand.

Er behauptete die Amazonen hätten die Vögel getötet und war sehr aufgebracht.
Yohshi hat an dem Vogel geschnuppert und sagte der Vogel war noch nicht
lange tot.

Alles beschwichtigen half nicht und so zog er ziemlich aufgeregt wieder ab.

Wenn ich das weitere geplapper richtig verstanden habe, haben Jani und Cindy die
Vögel von dem Vogelmann aus den Käfigen freigelassen und irgendwas war mit
dem Vogelmann und Atrista.

Yve und Chan wollen wohl statt ins Haus der Sternguckerin, welches viel zu klein ist,
lieber bei Vollverköstigung ins Sanctum ziehen.



Fortsetzung:
Hier mal der entscheidende Teil vom Vogelmann wird zur Botin


[2018/07/18 12:24] Tam (meridianii): /me hebt die Arme und ruft
[2018/07/18 12:25] Tam (meridianii): Stopp – Einhalt, den Vogelmann gibt es nicht mehr. Er war nur eine äußere Hülle, die es mir erlaubte hier im Land herum zu laufen, um mir ein Bild von den Amazonen zu machen.
[2018/07/18 12:25] Susi Soderstrom: /me versucht die Hoheit weiter zu ziehen
[2018/07/18 12:25] Atrista Vig: steht wieder auf
[2018/07/18 12:25] Tam (meridianii): Die Katze hat mich befreit - nur eine tapfere loyale Amazone war dazu fähig. Wäre das nicht geschehen, könnte ich diese Botschaft nicht überbringen.
[2018/07/18 12:26] Cindy (cindy.holmer): wer bist du wenn nicht der vogelmann
[2018/07/18 12:26] Tam (meridianii): /me dreht den Kopf und richtet das Wort an Atrista
[2018/07/18 12:26] Atrista Vig: geht wieder vorwärts
[2018/07/18 12:26] YohShi (yohshi.nishi): /me klammert sich immer noch an das was auch immer Wesen, hatte aber bei dem Wort STOPP die Krallen eingefahren
[2018/07/18 12:26] Cindy (cindy.holmer): vorsicht hoheit nicht zu nah
[2018/07/18 12:26] Tam (meridianii): Ich bin Meridian und auf der Suche nach dir. Lange musste ich reisen um dich zu finden. Der legendäre Ruf der Hoheit der Amazonen, ist nicht der der mir beschrieben wurde.
[2018/07/18 12:26] Susi Soderstrom: /me läßt die Arbitra los
[2018/07/18 12:27] Tam (meridianii): Deine Priesterinnen haben den Kontakt zu den Göttern verloren, die eine zu jung und unerfahren, die andere zu alt und unzuverlässig – darum wurde ich gesandt und stehe nun hier.
[2018/07/18 12:27] Susi Soderstrom: bei Pallas *entfährt es ihr
[2018/07/18 12:27] Tam (meridianii): Die Göttin Pallas deine Mutter schickte mich und lässt dir sagen:
[2018/07/18 12:27] Tam (meridianii): /me schaut Atrista in die Augen
[2018/07/18 12:27] Atrista Vig: hört aufmerksam zu
[2018/07/18 12:28] Tam (meridianii): „Du bist in Gefahr deine Göttlichkeit und Unsterblichkeit zu verlieren.
Was ist nur aus Dir geworden? Die Hoffnungen der Götter ruhten auf Dir. Du bist müde und bequem geworden.
Man nennt dich Ehrenwerte. Ehrenwert ist was anderes.
[2018/07/18 12:28] YohShi (yohshi.nishi): /me hängt wohl immer noch so auf dem Wesen drauf, was inzwischen etwas ulkig aussehen sollte, aber neben dem Drachen auch nicht so sehr auffällt
[2018/07/18 12:28] Cindy (cindy.holmer): /me schaut erschrocken
[2018/07/18 12:28] Tam (meridianii): /me holt Luft
[2018/07/18 12:28] Tam (meridianii): Dein einst stolzes Volk vernachlässigt und zerstritten - du lässt Nähe zu ihm und Führung vermissen. Eben so die Kasten, die sich uneinig sind, du lässt sie gewähren (auch wenn sie heute hier und jetzt Aufmerksamkeit und Loyalität zeigten* merkt dieses persönlich an). Du versteckst dich in dem was du Sanctum nennst und wartest ab was geschieht. Du bist müde geworden.
[2018/07/18 12:28] Atrista Vig: gibt cindy ein Zeichen sich zu entspannen
[2018/07/18 12:29] Cindy (cindy.holmer): /me gibt yoh ein zeichen von dem wesen runter zu gehen
[2018/07/18 12:29] Tam (meridianii): Der Tempel eine düste fremde Festung, der einem anderen Volk gehörte, auf einem Land, das du dir einst wie selbstverständlich angeeignet hast. Steht es Pallas nicht zu, dass du ihr einen eigenen Tempel schaffst, einer der ihrer würdig ist? Nein, du bist bequem, nimmst was du vorgefunden hast.
[2018/07/18 12:29] Susi Soderstrom: /me lauscht
[2018/07/18 12:30] Tam (meridianii): Auch deine Laster sind den Göttern nicht verborgen geblieben. Früher waren es die Frauen aus deinem Volk, die du zu dir holtest. Jetzt sind es Kräuter, Gifte, Gebräue die du dir bringen lässt, die deinen Geist vernebeln. Du bist müde geworden.
[2018/07/18 12:30] Tam (meridianii): Die Götter fordern dich auf, dich auf deine Erneuerung vorzubereiten, die 12 Jahre sind fast abgelaufen. Suche dir mit bedacht eine Fürsprecherin, die dich begleitet. Du wirst sie brauchen.
[2018/07/18 12:30] Atrista Vig: schaut der Botin offen ins Gesicht
[2018/07/18 12:30] Tam (meridianii): Wach auf und sei nicht weiter so bequem, die Zeit drängt, du bist in Gefahr alles zu verlieren, deine Göttlichkeit und deine Unsterblichkeit, was gleichbedeutend mit deinem Tod ist.
Die KdF wird ihr Schwert am Jüngsten Tag bereithalten.“
[2018/07/18 12:31] YohShi (yohshi.nishi): /me guckt zu Cindy und peilst so langsam die Lage
[2018/07/18 12:31] YohShi (yohshi.nishi): /me klettert dann von dem seltsamen Wesen runter
[2018/07/18 12:31] Tam (meridianii): /me verneigt sich kurz
[2018/07/18 12:31] Atrista Vig: was wenn ich dich als Fürsprecherin wähle?
[2018/07/18 12:32] Tam (meridianii): Meine Mission ist hiermit erfüllt
[2018/07/18 12:32] Tam (meridianii): mich?
[2018/07/18 12:32] Atrista Vig: ja dich
[2018/07/18 12:32] Atrista Vig: ich darf wählen wen immer ich möchte
[2018/07/18 12:32] Tam (meridianii): es solle eine der deinen sein
[2018/07/18 12:32] Susi Soderstrom: ein Wesen mit einem Drachen auf der Schulter?
[2018/07/18 12:32] Tam (meridianii): ich bin die Botin
[2018/07/18 12:32] Cindy (cindy.holmer): /me schaut zu atrista
[2018/07/18 12:33] Atrista Vig: lacht
[2018/07/18 12:33] Atrista Vig: ja diese Botin kann klagen überbringen
[2018/07/18 12:33] Tam (meridianii): ich bin die, die die Verbindung zu den Göttern hat
[2018/07/18 12:33] YohShi (yohshi.nishi): /me guckt immer noch verwundert
[2018/07/18 12:33] Atrista Vig: kann sie auch das sehen was wirklich passiert
[2018/07/18 12:33] Tam (meridianii): ich habe gesehen was der Vogelmann sah
[2018/07/18 12:34] YohShi (yohshi.nishi): da habe Oschi aber was komisches aus dem ollen Umhang von den Fremde geholt *sagt das so kopfschüttelnd und zeigt auf Tarn*
[2018/07/18 12:34] Tam (meridianii): ich maße mir nicht an , ein Urteil über dich , das Land oder die Amazonen abzugeben
[2018/07/18 12:34] Atrista Vig: daran tust du gut
[2018/07/18 12:35] Atrista Vig: der vogelmann sah eine lidschlag der geschichte
[2018/07/18 12:35] Tam (meridianii): so du es wünscht werde ich berichten was ich hier vorfand
[2018/07/18 12:35] Tam (meridianii): aber die Götter wissen es längst
[2018/07/18 12:35] Atrista Vig: ja berichte meiner mUtter
[2018/07/18 12:35] Atrista Vig: sag ihr ich bin bereit
[2018/07/18 12:35] SandyLee - Pallas Enkelin (sandylee.munro): Grüß meine Omi
[2018/07/18 12:35] Atrista Vig: wenn sie mich abberufen will
[2018/07/18 12:35] Tam (meridianii): /me nickt
[2018/07/18 12:35] Tam (meridianii): ich werde ihr berichten
[2018/07/18 12:36] Atrista Vig: sag ihr aber auch dass sie sich den argumenten wird beugen müssen
[2018/07/18 12:36] YohShi (yohshi.nishi): /me geht mit dem Kopf so auf den weißen Drachen zu, wie zum Nasestupsen als der imemr so auf Oschi zu kommt
[2018/07/18 12:36] Atrista Vig: denn ich wähle ihre Botin als meine fürsprecherin
[2018/07/18 12:36] Atrista Vig: ich liebe diese herausforderungen
[2018/07/18 12:36] Tam (meridianii): /me schaut Atrista in die Augen
[2018/07/18 12:37] Atrista Vig: das wird dich zwingen sehr genau hinzusehen
[2018/07/18 12:37] Tam (meridianii): ich werde mit ihr in Kontakt treten soweit es mir möglich ist
[2018/07/18 12:37] Tam (meridianii): und ihr berichten wie du dich entschieden hast
[2018/07/18 12:38] Atrista Vig: neigt den Kopf
[2018/07/18 12:38] Atrista Vig: tue das
[2018/07/18 12:38] Tam (meridianii): /me neigt ebenfalls den Kopf
[2018/07/18 12:38] Atrista Vig: und ich werde mein leben in deine Hände legen
[2018/07/18 12:38] Atrista Vig: wenn die zeit gekommen ist
[2018/07/18 12:39] Tam (meridianii): /me nickt
[2018/07/18 12:39] Cindy (cindy.holmer): aber dlass den drachen zuhause
[2018/07/18 12:39] YohShi (yohshi.nishi): /me tastet nun mal neugierig nach dem Drachen
[2018/07/18 12:39] Tam (meridianii): Pallas wird entscheiden
[2018/07/18 12:39] Atrista Vig: so sei es
[2018/07/18 12:39] Tam (meridianii): ich werde mich zurück ziehen
[2018/07/18 12:39] Atrista Vig: ich erlaube es dir
[2018/07/18 12:39] Susi Soderstrom: ach schade
[2018/07/18 12:39] Tam (meridianii): Kala
Zuletzt geändert von SandyLee am 31.07.2018 15:44, insgesamt 1-mal geändert.
______^..^______
________________

Sandy auf Flickr
SandyLee
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 4522
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 31.583,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 107
Danke bekommen: 464x in 314 Posts

folgende User möchten sich bei SandyLee bedanken:


Re: Späherberichte

Beitragvon SandyLee » 31.07.2018 15:42

Geschichte vom Götterschlaf, für Smasi erzähl am Feuer der Krieger

SandyLee - Pallas Enkelin (sandylee.munro): Kala Mamatrista
SandyLee - Pallas Enkelin (sandylee.munro): Smasi weiss noch nicht was der Götterschlaf bedeutet
SandyLee - Pallas Enkelin (sandylee.munro): und wie so ein Sarkopharg dafür aussehen muss
Atrista Vig: dann werde ich Smasi das mal erklären was es damit auf sich hat
Atrista Vig: also
Atrista Vig: Pallas hat zwei Töchter heimlich geboren
Smasi (smaragd.bailey): /me macht die Lauscher auf
Atrista Vig: Amelie und Atrista
YohShi (yohshi.nishi): /me hockt sich damit dann hin und lauscht auch Atristas Erzählung
Smasi (smaragd.bailey): /me nickt und schaut hochinteressiert
Atrista Vig: heimlich weil der Vater aller Götter Pallas für sich haben wollte
Smasi (smaragd.bailey): ohhh
YohShi (yohshi.nishi): /me leckt so mal an dem Kuchen rum
LILLY (lilly2008.mccallen): /me lauscht
Atrista Vig: also musste Pallas ihre kinder verstecken und gab sie in einem mongolischen Schamanendorf ab und dort der war die oberste Schamanin dann die ziehmutter
Atrista Vig: wir waren aber von göttlichem Blut
YohShi (yohshi.nishi): mogliches Dorf *mal so Echot*
Smasi (smaragd.bailey): ohh macht risden augen
Atrista Vig: und waren kinder die unsterblich waren
Atrista Vig: als wir gerade erst erwachsen waren wurde das Dorf überfallen Horden von mongolischen reitern metzelten alles nieder
Smasi (smaragd.bailey): /me schluckt hörbar
Atrista Vig: auch Atrista und Amelie waren unter den Opfern
Smasi (smaragd.bailey): ohhh
YohShi (yohshi.nishi): oh
YohShi (yohshi.nishi): /me lauscht
Atrista Vig: unsere wunden waren schwer
Atrista Vig: und wir lagen Tot im dorf wie alle anderen auch
Smasi (smaragd.bailey): mahct staunend den mund weit auf..
Atrista Vig: die Schamanen aber die vom heiligen berg zurück kamen
Atrista Vig: sie hatten dort ihre Götter gefeiert
Atrista Vig: fanden das dorf verwüstet
Smasi (smaragd.bailey): /me nickt
Atrista Vig: sie trugen die Toten zusammen
Atrista Vig: und auch die Kinder Pallas fanden sie tot
Atrista Vig: das Geheimnis um diese Töchter kannten nur die die Schamanen
Smasi (smaragd.bailey): /me nickt und laushct gespannt
Atrista Vig: sie wollten Pallas wieder versöhnen in dem sie uns beerdigen wie es für gottes kinder würdig sei
YohShi (yohshi.nishi): /me lauscht auch
Atrista Vig: die 12 schamanen trugen die Leichen der beiden jungen erwachsenen auf den Berg
YohShi (yohshi.nishi): Menschen komisch, mache sich einfach so tot
SandyLee - Pallas Enkelin (sandylee.munro): /me schreibt sich Stichworte auf ihr Papyrus
Smasi (smaragd.bailey): /me nickt staunend
Atrista Vig: dort errichteten sie einen großen Grabhügel aus Reisig und Holz
Atrista Vig: sie betteten die beiden Toten ganz oben auf und zündeteten das Grab an
Smasi (smaragd.bailey): huii feuer?
YohShi (yohshi.nishi): OSchi nicht mag Feuer
Atrista Vig: die schamanen stimmten in den Trauergesang und plötzlich verhüllte sich der Himmel
Atrista Vig: ein sturm zug auf
Atrista Vig: und als die Flamen Amelie und Atrista ergreifen wollten ergoß sich der Regen über ihnen und löschte die Flammen
Atrista Vig: in diesem Augenblick erwachten die beiden und stiegen von ihrem Scheiterhaufen
Smasi (smaragd.bailey): ohhhhh¨
Atrista Vig: die 12 Schamanen waren so entsetzt dass sie um ein Haar die Kinder ihrer Göttin verbrannt hätten
Smasi (smaragd.bailey): /me nickt
Atrista Vig: sie waren voller Scham weil sie nicht an die kinder der Göttin geglaubt hatten und sie stießen sich ihre krummsäbel in den bauch
Atrista Vig: 12 schamanen begannen selbstmord
Smasi (smaragd.bailey): /me schluckt
Atrista Vig: das wiederum erzürnte Pallas
YohShi (yohshi.nishi): /me lauscht so nachdenklich weiter
SandyLee - Pallas Enkelin (sandylee.munro): /me murmelt: daher kommt das das die Schamanen sich mit ihrem Essen vergiften wollen
Atrista Vig: Pallas war wütend und verfluchte ihre Kinder weil sie nicht den Tod ihr 12 getreuesten verhindert haben
Smasi (smaragd.bailey): /me schluckt
Atrista Vig: da sie aber nicht ihre eigenen Kinder in den Tod schicken konnte überlies sie ihre Töchter dem Urteil des großen Zeus
Atrista Vig: das Urteil das Zeius sprach war
Atrista Vig: Amelie und Atrista sollten nur 12 jahre leben
Smasi (smaragd.bailey): /me macht grosse augen
Atrista Vig: dann sollen die Götter darüber richten ob sie es wert sind auf der erde weiter zu leben
YohShi (yohshi.nishi): das aber nicht lange
Atrista Vig: und damit die Gotteskinder ihren göttlichen status behalten konnten mussten sie 12 tage schlafen
Atrista Vig: in diesen 12 tagen sollen sie so verwundbar sein wie alle menschen
Atrista Vig: deswegen wird der ort des schlafens immer geheim gehalten und nur die ganz treuen bewachen diesen schlaf
Smasi (smaragd.bailey): /me nickt und staund
Atrista Vig: nach diesen 12 tagen haben die Töchter von Pallas wieder für 12 jahre ihre göttliches dasein
Atrista Vig: die Prüfung ob sie es wert sind wird von auserwählten menschen vorgenommen
Atrista Vig: es gibt eine anklage und eine fürsprache
YohShi (yohshi.nishi): oh
Atrista Vig: die Götter entscheiden dann
Smasi (smaragd.bailey): ohh
YohShi (yohshi.nishi): /me guckt intessiert
Atrista Vig: dürfen wir weiter leben dann gehen wir in den bewachten schlaf
Atrista Vig: wird uns das weiterleben versagt dann sollte uns damals die oberste schamanin den kopf abhauen
Smasi (smaragd.bailey): /me nickt und schluckt
Atrista Vig: und den leib verbrennen
YohShi (yohshi.nishi): oh aber Uzi doch gar nicht kann gut mache mit Messer
Atrista Vig: später als wir ein großes volk geworden sind
YohShi (yohshi.nishi): /me guckt so
Atrista Vig: und Krieger und andere kasten hatten
Smasi (smaragd.bailey): /me schaut zu yohshi
Atrista Vig: wo einige andere Völker noch mit uns vereint wurden
Atrista Vig: Atrista als Khan von chaldun ein Volk anführte
Smasi (smaragd.bailey): /me nickt
Atrista Vig: da ging dieses Recht auf die erste Kriegerin über
YohShi (yohshi.nishi): /me guckt dann zu Cindy
Atrista Vig: so und jetzt nähert sich das ende der 12 jahren
LILLY (lilly2008.mccallen): /me lauscht
Atrista Vig: machen sich alle wieder gedanken was wird aus der verbliebenen Tochter von Pallas
Atrista Vig: wenn sie weiter leben darf wo soll sie sicher die 12 tage verbringen
Atrista Vig: denn diese 12 tage werden feinde nutzen wollen um die verwundbarkeit der Anführerin auszunutzen
YohShi (yohshi.nishi): /me nickt so
LILLY (lilly2008.mccallen): ich habe die Geschichte schon gehört, aber sie ist jedes mal wieder so spannend * flüstert zu ihrer Mami
Atrista Vig: weißt du jetzt was es mit diesem götterschlaf auf sich hat Smasi?
YohShi (yohshi.nishi): Oschi denke, damit wolle bestimmt Goddi auch das Volk von OhHeisss prüfe
Smasi (smaragd.bailey): ohjaa meine göttlioche hoheit
Cindy (cindy.holmer): /m nickt zu lilly
Smasi (smaragd.bailey): danke dir
YohShi (yohshi.nishi): wolle prüfe, ob es habe Wille und Macht zu schutzen, OhHeiss, wenn die ist verwundbar
Janina (janina.dufaux): *kämpft nebenbei mit einer Wespe um den Kuchen*
Smasi (smaragd.bailey): das da sogar ein fremder gott zeus dabei war hat mnich erstaunt
Smasi (smaragd.bailey): /me nickt so
Atrista Vig: Zeus ist nicht fremd
Atrista Vig: er ist der Gottvater
Smasi (smaragd.bailey): ohh naa von dem hab ich noch nie gehört
Smasi (smaragd.bailey): lerne doch gerade die amazonen götter
Atrista Vig: er hat mit allen göttinen kinder gezeugt
SandyLee - Pallas Enkelin (sandylee.munro): der Donnergott
Smasi (smaragd.bailey): /me nickt so
Atrista Vig: auch mit seinen töchtern
Smasi (smaragd.bailey): ohhh
Atrista Vig: wir verehren Zeus nicht
Atrista Vig: aber wir respektieren ihn
Atrista Vig: ist er doch der Vater von Pallas und Artemis
SandyLee - Pallas Enkelin (sandylee.munro): naja .. er ist der Hauptgott der Griechen .. spuckt auf den Boden
YohShi (yohshi.nishi): /me nickt so
Janina (janina.dufaux): der hat mit seinen Kindern Liebe gemacht? *völlig verdattert ruft* bääääh, de rist ja böse
Smasi (smaragd.bailey): naa des wusste ich noch nicht
Smasi (smaragd.bailey): schaut so etwas verlegen zu boden
Atrista Vig: lacht bei Janinas worten
Smasi (smaragd.bailey): /me schielt zur hoheit hinauf
YohShi (yohshi.nishi): /me guckt zu Jani und dann zu Atrista und fragt so
YohShi (yohshi.nishi): hmmm es ging vielleicht nicht anders?
Smasi (smaragd.bailey): danke dir für deine erklärung göttliche hoheit..senkt den kopf anmutig
YohShi (yohshi.nishi): /me guckt mal so unschuldig
Janina (janina.dufaux): nein nein, das macht man nicht
LILLY (lilly2008.mccallen): früher war das so Jani
LILLY (lilly2008.mccallen): Zeus wollte viele Nachfahren
LILLY (lilly2008.mccallen): auch wegen dert Macht
LILLY (lilly2008.mccallen): so habe ich das in Ibor mal gelernt
Atrista Vig: genau so ist es janina
Cindy (cindy.holmer): stimmt so wie lilly es erzählt
Atrista Vig: und wer die große familie stört wird in die unterwelt verbannt
LILLY (lilly2008.mccallen): /me nickt
Janina (janina.dufaux): *bekommt eine gänsehaut bei der vorstellung*
LILLY (lilly2008.mccallen): die aus der Unterwelt stellen uns auf die Probe
Atrista Vig: auch heute sind in vielen Jurten der Amazonen die mütter mit ihren Töchtern zusammen
Atrista Vig: sie leben nach den lehren von Artemis
YohShi (yohshi.nishi): /me nickt stolz
Smasi (smaragd.bailey): /me lauscht
YohShi (yohshi.nishi): Armeemiez *echot*
LILLY (lilly2008.mccallen): du auch * schaut ihre Mami an
Atrista Vig: und wenn einmal ein Mann in die Jurte kommt so teilen sich Mutter und Tochter den Mann um Nachkommen zu haben
Cindy (cindy.holmer): /me schüttelt den kopf
Atrista Vig: so meine Lieben
Janina (janina.dufaux): bä bä bä *imme rwieder vor sich hin sagt*
Atrista Vig: ich werde mich langsam auf den weg zum Sanctum machen
Janina (janina.dufaux): och schade
Smasi (smaragd.bailey): /me nickt und steht auf
Cindy (cindy.holmer): es wird dunkel die kinder müssen auch ins haus
LILLY (lilly2008.mccallen): der Weg ist weit
Smasi (smaragd.bailey): /me verneigt sich
Janina (janina.dufaux): *steht auf, schnappt sich dne kuchen um den vor den Wespen zu retten*
Janina (janina.dufaux): Kalaaaa *ruft als sie nach drinnen rennt*
YohShi (yohshi.nishi): Oschi freue, dass OhHeiss aus bunte Stoffhaufe mal komme ist raus*
LILLY (lilly2008.mccallen): Danke für die Geschichte, Hoheit
______^..^______
________________

Sandy auf Flickr
SandyLee
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 4522
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 31.583,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 107
Danke bekommen: 464x in 314 Posts

folgende User möchten sich bei SandyLee bedanken:


Re: Späherberichte

Beitragvon SandyLee » 12.10.2018 07:53

Viel ist passiert die letzte Zeit

Susi hat die Truhe von Atrista im Sanctum zerdepppert,
dabei(?) wurde ein Medaillon beschädigt, wie sich später herausstellte das von Jenova die dadurch frei gekommen ist

Das Sanctumszelt ist verschwunden

Ausserdem waren Georg, Blue, Tarina, .... zu Besuch um die Amazonen zu einem Bogen-Wettbewerb einzuladen.
Weil dort eine Dürre herrscht und die Ernte auf dem Feld im Späherland durch Smasi wie zu besten Elfenzeiten ist,
habe ich ihnen von unserem Überfluss ein paar Säcke und ein Fass Obstnapps mitgegeben.

Susi hat die Götter wegen des Sanctums befragt, doch die wollen darüber nicht mit ihr reden.
Über Chan hat dann Luanris gesprochen und gesagt, dass es Jenova war und Atrista nun Rätsel lösen muss

Atrista soll Schlüssel suchen, als erstes am Sanctum. Der Schlüssel war schnell gefunden
und gab ein weiteres Rätsel preis, Atrista soll den Wächter mit den roten Augen am Tempel füttern
______^..^______
________________

Sandy auf Flickr
SandyLee
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 4522
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 31.583,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 107
Danke bekommen: 464x in 314 Posts

folgende User möchten sich bei SandyLee bedanken:


Re: Späherberichte

Beitragvon SandyLee » 29.10.2018 21:25

Ein paar Hinweise auf die Geschichten um Jenova


Das Attentat : geschichten-f30/das-attentat-t681.html

Die versuchte Machtübernahme: post8893.html?hilit=jenova#p8893

Späherbereichte aus der Zeit: amazonen-f4/spaherberichte-t25-40.html
______^..^______
________________

Sandy auf Flickr
SandyLee
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 4522
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 31.583,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 107
Danke bekommen: 464x in 314 Posts

folgende User möchten sich bei SandyLee bedanken:


Vorherige

Forum Statistiken

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Optionen

Zurück zu Amazonen

Zurück zu Forum