Neue Beiträge
Amazonen Geplapper Teil 2
von: SandyLee Heute 11:49 zum letzten Beitrag Heute 11:49

RL-Treffen München, Folge 32
von: Brigitt Loening Gestern 17:55 zum letzten Beitrag Gestern 17:55

Eisenbahnpläne
von: LyAvain Gestern 12:37 zum letzten Beitrag Gestern 12:37

Aschgrauer Beutelbär
von: Wolwaner 13.10.2018 09:29 zum letzten Beitrag 13.10.2018 09:29

Späherberichte
von: SandyLee 12.10.2018 08:53 zum letzten Beitrag 12.10.2018 08:53

Aktuelles RP...
von: Chanselle 09.10.2018 18:23 zum letzten Beitrag 09.10.2018 18:23

Biker Show
von: Atrista 08.10.2018 09:36 zum letzten Beitrag 08.10.2018 09:36

Abmeldung
von: Yohshi 05.10.2018 15:24 zum letzten Beitrag 05.10.2018 15:24

Die Langfühler Laubheuschrecke
von: Meik Rau 01.10.2018 17:16 zum letzten Beitrag 01.10.2018 17:16

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe Kerstin
von: Sklavin Randt 01.10.2018 10:21 zum letzten Beitrag 01.10.2018 10:21

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebes Ettchen
von: Meik Rau 01.10.2018 07:58 zum letzten Beitrag 01.10.2018 07:58

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe Lilly
von: Smaragd 30.09.2018 15:53 zum letzten Beitrag 30.09.2018 15:53

PSG Probe - Rolling Thunder 2018
von: Sklavin Randt 24.09.2018 20:17 zum letzten Beitrag 24.09.2018 20:17

Rechner aufmotzen...
von: LyAvain 23.09.2018 12:03 zum letzten Beitrag 23.09.2018 12:03

Ausflug am 20.09.2018
von: ^^Lilly^^ 22.09.2018 13:39 zum letzten Beitrag 22.09.2018 13:39

Ausflug heute 14.9.18
von: Sklavin Randt 17.09.2018 15:42 zum letzten Beitrag 17.09.2018 15:42

SKYRIM das RPG auf PC oder Konsole
von: Janina Dufaux 09.09.2018 21:04 zum letzten Beitrag 09.09.2018 21:04

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe Susi
von: Susi 07.09.2018 19:20 zum letzten Beitrag 07.09.2018 19:20

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebes Glitzerchen
von: Wolwaner 02.09.2018 07:57 zum letzten Beitrag 02.09.2018 07:57

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe yve
von: Wolwaner 02.09.2018 07:57 zum letzten Beitrag 02.09.2018 07:57

Suche


Foren Kategorien
Kategorie

Kategorie
Nur für registrierte User

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
Alles was einem so vor die Linse kommt
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 199

Der Mond

Beitragvon ^^Lilly^^ » 28.07.2018 09:33

War schon ein tolles Ereignis letzte Nacht. Nach längerem Warten zeigte der Mond sich gegen 23 Uhr. Fast noch ganz vom Schatten bedeckt, links am Rand strahlte er schon wieder wie gewohnt. Blutrot war da nichts mehr, sondern ehr dunkelbräunliches Rot. Aber - das Beste war der Mars der zusehen war, der strahlte und war nicht zu übersehen, einfach nur beeindruckend.
Und dann versuchte ich es doch, die Kamera war nicht einsatzbereit, also Handy her. Allen Hinweisen Atristas zum Trotz wie Teleobjektiv, Stativ, Probefotos nicht folgend (geht ja auch nicht) knipste ich mit dem ungeeigneten Teil paar Bilder.

Bild

Das Ergebnis nah ja, ich sage mal ist sehr künstlerisch geworden: "Mond mit Mars am Dach". Genau so wolle ich das Spektakel interpretieren :dfbgirliezwinkern:


PS. ich warte auf bessere Erbebnisse von euch
^^°°^^ Bild ^^°°^^
^^Lilly^^
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1546
Registriert: 06.2011
Barvermögen: 18.314,00 Points
Geschlecht: weiblich
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 217x in 138 Posts
Highscores: 1

folgende User möchten sich bei ^^Lilly^^ bedanken:


Re: Der Mond

Beitragvon LyAvain » 28.07.2018 13:37

Würde gerne was zeigen... Aber es kam anders, als ich dachte.

Ich fahre ja oft Nachts, und die letzten Wochen war immer kein Wölkchen am Himmel. Ab Gardelegen sah ich immer den Mond aufgehen, mal rot, mal blass, mal eher blau, mal hell, mal gross, mal klein.
Gestern dachte ich: "sitze ja wieder in der ersten Reihe und kann das Schauspiel schön beobachten beim Fahren, da ich immer genau auf den Mond zuhalte."
Aber dann... Da will man einen Tag mal ein Jahrhundertschauspiel sehen, wenn man um diese Uhrzeit schonmal unterwegs ist, aber NÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖ!
Der Horizont war verhangen. :fr4www:
Echt wochenlang null Wolken und dann... Argh! Ich hätte das so schön beobachten können... Hatte sogar die Kamera mit.

Naja, als ich nach Braunschweig reinfuhr, sah ich ihn dann doch noch kurz. Aber da war das Schauspiel fast vorbei. :girlies_0192:

Liebe Grüsse
Ly
Möge Aenigna der Geist des Windes über dich und deine Wege wachen!
LyAvain
Benutzeravatar
Forengeist
 
Beiträge: 12726
Registriert: 08.2009
Barvermögen: 83.790,00 Points
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lys Insel - Dereos
Danke gegeben: 665
Danke bekommen: 482x in 385 Posts


Re: Der Mond

Beitragvon Atrista » 28.07.2018 16:56

Ich zeige euch mal was ich zustande gebracht habe.
Es war eigentlich richtig verflixt. Wir waren auf der Bergspitze mit klarem Blick auf den wolkenverhangenen Südosten. Einzig was ab und zu durchschimmerte war der Mars. Der war richtig schnell. Bevor man auf ihn scharf gestellt hatte war er schon aus dem Sucher gewandert. Da hätte ich einen Nachführmotor gebraucht. Einige waren schon wieder enttäuscht abgewandert als sich doch plötzlich der Mond noch ganz im Erdschatten zeigte.

Der Blutmond

Bild

Fotografiert mit der Sony A99 II mit dem Sony 70-400mm F4-5.6 G SSM II
bei 400mm und Blende f/6.3 und 1/5 Sekunde und ISO 1600

Ich habe danach einen Konverter montiert und meine Brennweite verdoppelt. Nur ein lautes Husten hat gereicht und im Sucher hat der Mond gewackelt wie ein Kuhschwanz. Ausgelöst habe ich als der Mond anfing sich aus dem Kernschatten zu lösen und nur über einen Funkauslöser um jegliche Berührung zu vermeiden.

Austritt aus dem Kernschatten

Bild

Fotografiert mit der Sony A99 II mit dem Sony 70-400mm F4-5.6 G SSM II und dem Sony Konverter 2.0 für A-Mount
bei 800mm und Blende f/11 und 1/8 Sekunde und ISO 1250

so gegen 1 Uhr Morgens hat es der Mond dann geschafft und war nahezu vollständig aus dem Schatten getreten.
Jetzt war der Mond sehr hell am Himmel und auch sehr schnell. Um das möglichste an Schärfe für das Foto zu ermöglichen habe ich die ISO herunter gedreht auf 100,
die optimale Blende eingestellt und eine schnelle Verschlusszeit gewählt.

Fast aus dem Schatten

Bild

Fotografiert mit der Sony A99 II mit dem Sony 70-400mm F4-5.6 G SSM II
bei 400mm und Blende f/8.0 und 1/50 Sekunde und ISO 100


Generell waren scharfe Bilder kaum möglich da die Luft auch um Mitternacht noch durch Hitze geflimmert hat. Mit den langen Rohren mussten wir versuchen den Dunst zu eliminieren
Aber das Warten auf den Mond hat sich gelohnt. Es war ein tolles Schauspiel und hat irre Spaß gemacht.
Ich hoffe euch gefallen die Bilder


lucundi acti labores
Atrista
Benutzeravatar
Forenmama
 
Beiträge: 2847
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.725,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Emmendingen
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 316x in 169 Posts
Highscores: 9

folgende User möchten sich bei Atrista bedanken:


Re: Der Mond

Beitragvon Meik Rau » 28.07.2018 18:14

Atrista hat geschrieben:.....Ich hoffe euch gefallen die Bilder

Also mir gefallen sie sehr. Danke dafür
Meik Rau
Benutzeravatar
Hell Wach
 
Beiträge: 56
Registriert: 09.2017
Barvermögen: 955,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 23x in 11 Posts


Re: Der Mond

Beitragvon LyAvain » 28.07.2018 18:28

Danke Atrista... Das sind echt hammer Bilder. Klasse. :2_girlie2_1:

Liebe Grüsse
Ly
Möge Aenigna der Geist des Windes über dich und deine Wege wachen!
LyAvain
Benutzeravatar
Forengeist
 
Beiträge: 12726
Registriert: 08.2009
Barvermögen: 83.790,00 Points
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lys Insel - Dereos
Danke gegeben: 665
Danke bekommen: 482x in 385 Posts


Re: Der Mond

Beitragvon Sklavin Randt » 28.07.2018 18:36

die Bilder sind echt klasse geworden

bei uns hats zwar eine ganze weile gedauert, aber dann war er da in seiner vollen Pracht da
hat schon irre ausgesehen der rote mond und dann noch der rötliche Marspunkt dazu

und später wie ich wieder raussah und der Mond dann langsamm aus den Erdschatten raus lief war hammermäsig
hab zwar ned ganze zeit geguckt aber das beste hab ich gesehen
Setz dich an einen Fluss und warte:
Die Leichen deiner Feinde werden schon bald vorüber treiben.

Indianisches Sprichwort
Sklavin Randt
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1246
Registriert: 09.2011
Barvermögen: 10.515,00 Points
Geschlecht: weiblich
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 41x in 35 Posts


Re: Der Mond

Beitragvon Aurelia » 29.07.2018 08:23

Wow, das sind krasse Bilder Atrista :-)

Das hab ich zustande gebracht, fragt mich aber bloss nicht nach den Einstellungen :-)

Bild


Bild


Ich glaube für das hätte ich ein Stativ gebraucht, immerhin ist der Mond halbwegs scharf drauf:

Bild


Im Gegensatz dazu hab ich aber den vorherigen Sonnenuntergang auf der anderen Seite wohl ganz gut getroffen!

Bild


Bild


Das waren meine ersten Bilder mit meiner Sony Cybershot CSH-300H, ich hab einfach nach und nach die ganzen Einstellungen durchgetestet und geguckt wie es am besten raus kam. Insgesamt hab ich glaub über 200 Bilder oder so geschossen, hab auch einiges mit Blitz ausprobiert aber das ist nix geworden. Die Bilder die ich hoch geladen habe waren alles Aufnahmen ohne Blitz, aber keine Ahnung wie lange die Verschlusszeit war, irgendwo kann ich die manuell einstellen, hab nur noch nicht raus gefunden wie und wo das geht :-)

Aber witzig war es an dem Abend schon, ich war auf dem Solarberg in Fürth und um mich herum waren voll die High-Tech-Kameras auf Stativen aufgebaut und ich saß da auf einem Felsen direkt am Rand mit meiner kleinen Sony in der Hand, hatte komplett freie Sicht und bin von hinten komplett eingeräuchert worden, aber die Atmosphäre war echt klasse!
Aurelia
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1121
Registriert: 10.2011
Barvermögen: 4.869,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Irgendwo in Franken :-)
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 40x in 30 Posts

folgende User möchten sich bei Aurelia bedanken:


Re: Der Mond

Beitragvon Atrista » 29.07.2018 16:09

Aurelia hat geschrieben:Wow, das sind krasse Bilder Atrista :-)


Danke Auri!!

Aurelia hat geschrieben:........... aber die Atmosphäre war echt klasse!


Auch darum geht es beim Fotografieren. Du bist in der Natur, du beschäftigst dich mit dem was du siehst, du willst es so darstellen wie du es im Kopf hast. Das macht das Hobby aus. Oft gehst du nach Hause und hast kein Foto gemacht aber du warst draußen unterwegs.

Dein letztes Bild gefällt mir am besten.

Wenn du oben auf deiner Kamera den Einstellkonopf anschaust dann sind die kreativen Einstellungen A, S, M

M = du stellst alles selbst ein Manueller Modus

S = du gibst die Zeit vor (Verschlusszeit) die Kamera wird dafür die richtige Blende wählen (Blendenautomatik)

A = du stellst deine Blende ein und die Kamera wird für dich die richtige Verschlusszeit wählen (Zeitautomatik)

Wenn du Fragen hast dann stell sie ruhig hier.


lucundi acti labores
Atrista
Benutzeravatar
Forenmama
 
Beiträge: 2847
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.725,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Emmendingen
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 316x in 169 Posts
Highscores: 9


Re: Der Mond

Beitragvon Aurelia » 29.07.2018 19:51

Atrista hat geschrieben:

Wenn du oben auf deiner Kamera den Einstellknopf anschaust dann sind die kreativen Einstellungen A, S, M



Bei meinem Einstellknopf hab ich "SCN", dann ein grünes Kamerasymbol mit nem i vorne dran, ein P, ein M, dann ein Symbol für Panoramaaufnahme im 360 Grad-Winkel und das Zeichen für Video.

Unter SCN hab ich im Menü die Szenenwahl, also ob Nachtaufnahme mit Blitz oder Portraitfotografie oder Landschaftsaufanahmen etc...

Das grüne Symbol ist einfach fotografieren mit automatischen Belichtungseinstellungen.

Beim P hab ich auch ne automatische Belichtung, aber mit veränderbaren Einstellungen (da blick ich noch nicht durch)

Und bei M kann ich die Verschlusszeit etc selbst einstellen, wie das funktioniert weiß ich auch noch nicht.

Ich lad mir morgen mal noch das Handbuch für die Kamera runter und lad mir das dann auf meinen Ebookreader, dann kann ich da erst mal nach und nach alles durch gehen :-)
Aurelia
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1121
Registriert: 10.2011
Barvermögen: 4.869,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Irgendwo in Franken :-)
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 40x in 30 Posts


Re: Der Mond

Beitragvon ^^Lilly^^ » 30.07.2018 08:17

Ein WOW an das zweite Bild von Atrista, super klasse Aufnahme. Ich denke da ist dir was ganz besonderes gelungen.

Aurelia, auch ich finde das letzte Foto das Beste. Ohne viel über die Technik zu lesen (was natürlich sein muß) kannst du schon mal üben, dass der Horizont grade ist (in dem Bild fällt er links ab) Schiefen Horizont kenne ich von meinen Handyaufnahmen her, grrr. Und die 2/3 Reglung wäre bei dem Bild auch noch schön gewesen 1/3 Vordergrund, 2/3 Himmel. Nur mal so als ganz einfache Tipps.

so etwa habe ich das gemeint - man fummelt nicht an fremden Bildern rum, das ist mal ne Ausnahme
Bild
^^°°^^ Bild ^^°°^^
^^Lilly^^
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1546
Registriert: 06.2011
Barvermögen: 18.314,00 Points
Geschlecht: weiblich
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 217x in 138 Posts
Highscores: 1




Forum Statistiken

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Optionen

Zurück zu Bilder aus dem Real Life

Zurück zu Forum


 
cron
web tracker