Neue Beiträge
Abmeldung
von: SandyLee Heute 09:34 zum letzten Beitrag Heute 09:34

Amazonen Geplapper Teil 2
von: SandyLee Gestern 23:54 zum letzten Beitrag Gestern 23:54

Nordlichter und Sterne
von: Sumy Gestern 13:21 zum letzten Beitrag Gestern 13:21

Wintertraum
von: Chanselle 06.12.2018 06:25 zum letzten Beitrag 06.12.2018 06:25

Eisenbahnpläne
von: LyAvain 05.12.2018 20:59 zum letzten Beitrag 05.12.2018 20:59

RL-Treffen München, Folge 33
von: Brigitt Loening 04.12.2018 08:01 zum letzten Beitrag 04.12.2018 08:01

Einen frohen 1. Advent wünsche ich euch
von: Meik Rau 03.12.2018 10:55 zum letzten Beitrag 03.12.2018 10:55

Hat nix mit SL zu tun... (Simulatoren)
von: LyAvain 02.12.2018 21:45 zum letzten Beitrag 02.12.2018 21:45

Herbstball
von: Meik Rau 30.11.2018 22:00 zum letzten Beitrag 30.11.2018 22:00

Die armen Kinder
von: ette hubbenfluff 20.11.2018 17:22 zum letzten Beitrag 20.11.2018 17:22

SKYRIM das RPG auf PC oder Konsole
von: LyAvain 19.11.2018 13:01 zum letzten Beitrag 19.11.2018 13:01

Hochzeiten sind was feines!!!!
von: ^^Lilly^^ 19.11.2018 08:33 zum letzten Beitrag 19.11.2018 08:33

The Backstreet Show
von: Meik Rau 18.11.2018 09:23 zum letzten Beitrag 18.11.2018 09:23

Ly ist Digital
von: LyAvain 12.11.2018 10:01 zum letzten Beitrag 12.11.2018 10:01

Die Amazonen trauern um Sirena Mureaux
von: Sumy 07.11.2018 09:27 zum letzten Beitrag 07.11.2018 09:27

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag lieber Peter
von: Brigitt Loening 05.11.2018 08:32 zum letzten Beitrag 05.11.2018 08:32

Halloween Party 27.10. 2018
von: Cindy Holmer 31.10.2018 10:49 zum letzten Beitrag 31.10.2018 10:49

Späherberichte
von: SandyLee 29.10.2018 21:25 zum letzten Beitrag 29.10.2018 21:25

RL-Treffen München, Folge 32
von: Brigitt Loening 22.10.2018 20:16 zum letzten Beitrag 22.10.2018 20:16

Tiger's Revier*Fanta Ama^^
von: Smaragd 19.10.2018 19:28 zum letzten Beitrag 19.10.2018 19:28

Suche


Foren Kategorien
Kategorie

Kategorie
Nur für registrierte User

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
Hilfe und Anleitungen rund um das Thema Bilder
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 634

Wir machen uns ein Planetenbild

Beitragvon Atrista » 03.07.2009 20:15

Ich habe es euch versprochen. Hier ein Tutorial wie man einen Planeten mit Photoshop macht.
Es gibt unzählige Möglichkeiten. Dies ist meine Vorgehensweise und ich hoffe sie gefällt euch und macht euch Spaß.

Als erstes erstellen wir in Photoshop eine neue Datei. Die Größe könnt ihr selbst wählen. Ich würde sie aber möglichst groß machen, so groß wie ihr auf eurem Bildschirm noch zurecht kommt. Kleiner wird sie später gemacht. Also ich nehme die Maße 1500 x 1500 Pixel. Diese Datei erstellt ihr transparent.

[img]/uimg/userpix/584/2_TutPlanetenBild01_2.jpg[/img]

Wir machen auch gleich 2 mal eine Kopie der Ebene. Eine der Ebenen füllen wir mit blauer Farbe. Planeten bestehen zum Großteil aus Wasser. Die Ebene darüber füllen wir mit brauner Farbe. Das gibt später die Kontinente. Eure Ebenenpalette sollte jetzt etwa so aussehen:

[img]/uimg/userpix/584/2_TutPlanetenBild02_2.jpg[/img]

Der oberen (braune) Ebene fügen wir jetzt eine Ebenenmaske hinzu.

[img]/uimg/userpix/584/2_TutPlanetenBild03_2.jpg[/img]

Es ist das dritte Symbol von Links

Jetzt setzen wir wieder die Vordergrundfarbe und die Hintergrundfarbe auf schwarz/weiß.
Auf der Ebenenmaske wenden wir dann den Filter - Renderfilter - Differenz Wolken an. Bei der ersten Anwendung des Filters habt ihr etwa so ein Bild:

[img]/uimg/userpix/584/2_TutPlanetenBild04_2.jpg[/img]

Das sieht jetzt schon mit viel Phantasie aus wie eine Planetenoberfläche mit viel Wasser und paar Kontinentflecken. Den gleichen Filter wenden wir jetzt noch ein paar mal hintereinander an. Keine Scheu, ich mache das so 12 mal. Schaut mal wenn euch die Flecken so einigermaßen zusagen dann hört auf nach 8 Anwendungen oder macht weiter. Nach 12 Anwendungen sieht das bei mir dann so aus:

[img]/uimg/userpix/584/2_TutPlanetenBild05_2.jpg[/img]

Jetzt wenden wir noch einen Ebenenstil an. Wählt Schein nach außen und übernehmt, wenn ihr wollt die Einstellungen wie auf dem Bild. Bei der Füllmethode dürft ihr wieder nach eigenem Geschmack experimentieren.

[img]/uimg/userpix/584/2_TutPlanetenBild06_2.jpg[/img]

So sieht das schon mal ganz gut aus. Jetzt brauchen wir noch ein paar Bildteile die wie eine Planetenoberfläche aussehen. Die Internetsuchmaschine Google hilft uns weiter. Googelt mal nach Satellitenaufnahmen. Ihr könnt aber auch die verwenden die ich hier gefunden habe. Einfach Rechtsklick und Bild kopieren.

[img]/uimg/userpix/584/2_TutPlanetenBild07_2.jpg[/img] [img]/uimg/userpix/584/2_TutPlanetenBild08_2.jpg[/img] [img]/uimg/userpix/584/2_TutPlanetenBild09_2.jpg[/img]

Jetzt wird bisschen gefummelt (am Bild natürlich). Lädt ein Bild in eure Datei hinein (zum Beispiel die Berge) und erstellt eine Schnittmaske (Menu Ebene Schnittmaske erstellen). Jetzt nehmt ihr einen großen Radiergummi (ich habe so 100 Pixel gewählt) und macht eine weiche Kante (ich habe so 20% eingestellt) und radiert die Ränder des eingefügten Bildes etwas weg. So gibt es saubere Übergänge zu den nächsten Einfügungen. Ihr könnt natürlich das eingefügte Bild auch erst mal an eine Stelle hinschieben wo es euch gefällt. Ich habe es mal in die obere linke Ecke gesetzt.

[img]/uimg/userpix/584/2_TutPlanetenBild10_2.jpg[/img]

Das wiederholt ihr bitte solange bis ihr so ziemlich alles mit den Bildchen bedeckt habt. Immer ein Bild Berge, Erde oder Wasser laden, an die Stelle eurer Wahl schieben, eine Schnittmaske erstellen und die Ränder wegradieren. Am Ende könnte das dann so aussehen:

[img]/uimg/userpix/584/2_TutPlanetenBild11_2.jpg[/img]

Das sieht jetzt schon mal aus wie eine Planetenoberfläche.

Ich hoffe natürlich, dass ihr immer schön alles abgespeichert habt.

Jetzt fügen wir alle Ebenen zu einer einzigen zusammen. Das kann man in einem Schritt machen. Im Menu Ebene den Punkt Alle sichtbaren auf eine Ebene reduzieren anwählen und schwupps schon haben wir Ordnung.

Aus der Fläche machen wir eine Kugel. Wir gehen dazu in das Filtermenu und wählen Verzerrungsfilter und dort Wölben aus und zwar mit einer Stärke von 100. Das sieht dann so aus und ihr versteht jetzt warum wir zu Beginn eine große Bilddatei erstellt haben.

[img]/uimg/userpix/584/2_TutPlanetenBild12_2.jpg[/img]

Jetzt wählen wir das Kreisauswahlwerkzeug und erzeugen eine runde Auswahl um unseren Planeten herum. Wenn man die Umschalttaste und die Alttaste beim Ziehen gedrückt hält dann wird die Auswahl proportional und immer vom Mittelpunkt des Zeigers aus erstellt.

[img]/uimg/userpix/584/2_TutPlanetenBild13_2.jpg[/img]

Wir kopieren die Auswahl in die Zwischenablage und atmen durch. Wir haben schon richtig viel hinbekommen aber wir sind noch nicht zufrieden.

Wir erstellen jetzt wieder eine neue Datei. Meine Größe ist 1000 x 1500 Pixel und transparent. Damit sich der Planet auch schön abhebt machen wir einen Farbverlauf mit den Farben #535353 und #202020. Jetzt fügen wir den Planeten (aus der Zwischenablage) ein und skalieren ihn auf die richtige Größe.

[img]/uimg/userpix/584/2_TutPlanetenBild14_2.jpg[/img]

Stimmts, so langsam fängt das Bild an zu wirken.

Wir markieren nun den Planeten auf seiner Ebene. Mit CTRL und linke Maustaste auf den Planeten klicken und er ist markiert. Die MAC User machen es wie ich, anstelle der CTRL Taste immer die Command oder Apfeltaste. Erstellt eine neue Ebene (die Auswahl geht automatisch mit auf die neue Ebene). Schiebt die neue Ebene jetzt zwischen den Planeten und den Farbverlauf. Die Auswahl auf der neuen Ebene füllt ihr jetzt mit der Farbe Weiß.. Jetzt könnt ihr die Auswahl aufheben und die neue Ebene zum Bearbeiten auswählen. Geht in das Menu Filter und wendet einen Weichzeichnungsfilter an (Gaußscher). Den voreingestellten Wert mit Radius 7 könnt ihr übernehmen. Den weißen Kreis mit dem Bewegungswerkzeug oder Verschieben Werkzeug markieren und mit den Pfeiltasten den Kreis etwas nach Links schieben

[img]/uimg/userpix/584/2_TutPlanetenBild15_2.jpg[/img]

[img]/uimg/userpix/584/2_TutPlanetenBild16_2.jpg[/img]

Die Ebene des Planeten und die Ebene des Scheins zusammenfügen (mit untere Ebene vereinigen) und die neue Ebene dann auf Luminanz setzen.

Hier habt ihr euren Planeten

[img]/uimg/userpix/584/2_TutPlanetenBild17_2.jpg[/img]

Hier an dieser Stelle könnt ihr aufhören.
Ich spiele noch etwas rum. Eine neue Ebene wird erstellt und ganz mit schwarzer Farbe gefüllt. Auf diese Ebene wende ich noch einen Renderfilter an. Menu Filter - Renderfilter - Blendenflecke. Die Helligkeit kann man ruhig auf 60 - 70 % reduzieren und als Linsentyp wähle ich 105 mm. Die Ebene wird danach auf Farbig abwedeln gesetzt. Da diese Ebene immer noch die Arbeitsebene ist kann man mit dem Verschiebewerkzeug den Blendeffekt dahin schieben wo er einem gefällt.

[img]/uimg/userpix/584/2_TutPlanetenBild18_2.jpg[/img]

Ich habe mir den Planeten mit Schein separiert um in später eventuell noch in ein anderes Bild einbauen zu können.

[img]/uimg/userpix/584/2_TutPlanetenBild19_2.jpg[/img]

Als Beispiel für euch habe ich mal das Bild aus meinen Nebula Tutorial genommen und etwas Gott gespielt. Schaut es euch an:

Bild


lucundi acti labores
Atrista
Benutzeravatar
Forenmama
 
Beiträge: 2854
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.851,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Emmendingen
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 317x in 170 Posts
Highscores: 9


Beitragvon Razuul » 04.07.2009 07:54

Wie ich gestern ja bereits dir schon sagte sehr gut gemacht. Werde ich auf jedenfall bei gelegenheit auch mal testen und hier dann veröffentlichen... Hättest du was dagegen wenn ich mir das bild speichere und es als Hintergrundbild verwende ?
Razuul
Benutzeravatar
Fleißiges Bienchen
 
Beiträge: 125
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 0,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Schwarzwald
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post


Beitragvon Atrista » 04.07.2009 11:10

Kannst es dir ruhig herunter laden.

Besser geht es allerdings wenn du dir meinen kleinen Fotostream auf Flickr anschaust und dort die Größe wählst. Ich kann dir aber auch das Original zu mailen. Es ist 4752 x 3168 Pixel groß, das reicht um ein Plakat daraus zu machen.


lucundi acti labores
Atrista
Benutzeravatar
Forenmama
 
Beiträge: 2854
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.851,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Emmendingen
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 317x in 170 Posts
Highscores: 9


Beitragvon Razuul » 04.07.2009 18:19

Das wäre super nett wenn du mir das original mailst.... E-Mail adresse ist ja bekannt denke ich :-)
Razuul
Benutzeravatar
Fleißiges Bienchen
 
Beiträge: 125
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 0,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Schwarzwald
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post




Forum Statistiken

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Optionen

Zurück zu Tips und Tutorials

Zurück zu Forum


 
cron