Neue Beiträge
Amazonen Geplapper Teil 2
von: SandyLee Heute 11:49 zum letzten Beitrag Heute 11:49

RL-Treffen München, Folge 32
von: Brigitt Loening Gestern 17:55 zum letzten Beitrag Gestern 17:55

Eisenbahnpläne
von: LyAvain Gestern 12:37 zum letzten Beitrag Gestern 12:37

Aschgrauer Beutelbär
von: Wolwaner 13.10.2018 09:29 zum letzten Beitrag 13.10.2018 09:29

Späherberichte
von: SandyLee 12.10.2018 08:53 zum letzten Beitrag 12.10.2018 08:53

Aktuelles RP...
von: Chanselle 09.10.2018 18:23 zum letzten Beitrag 09.10.2018 18:23

Biker Show
von: Atrista 08.10.2018 09:36 zum letzten Beitrag 08.10.2018 09:36

Abmeldung
von: Yohshi 05.10.2018 15:24 zum letzten Beitrag 05.10.2018 15:24

Die Langfühler Laubheuschrecke
von: Meik Rau 01.10.2018 17:16 zum letzten Beitrag 01.10.2018 17:16

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe Kerstin
von: Sklavin Randt 01.10.2018 10:21 zum letzten Beitrag 01.10.2018 10:21

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebes Ettchen
von: Meik Rau 01.10.2018 07:58 zum letzten Beitrag 01.10.2018 07:58

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe Lilly
von: Smaragd 30.09.2018 15:53 zum letzten Beitrag 30.09.2018 15:53

PSG Probe - Rolling Thunder 2018
von: Sklavin Randt 24.09.2018 20:17 zum letzten Beitrag 24.09.2018 20:17

Rechner aufmotzen...
von: LyAvain 23.09.2018 12:03 zum letzten Beitrag 23.09.2018 12:03

Ausflug am 20.09.2018
von: ^^Lilly^^ 22.09.2018 13:39 zum letzten Beitrag 22.09.2018 13:39

Ausflug heute 14.9.18
von: Sklavin Randt 17.09.2018 15:42 zum letzten Beitrag 17.09.2018 15:42

SKYRIM das RPG auf PC oder Konsole
von: Janina Dufaux 09.09.2018 21:04 zum letzten Beitrag 09.09.2018 21:04

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe Susi
von: Susi 07.09.2018 19:20 zum letzten Beitrag 07.09.2018 19:20

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebes Glitzerchen
von: Wolwaner 02.09.2018 07:57 zum letzten Beitrag 02.09.2018 07:57

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe yve
von: Wolwaner 02.09.2018 07:57 zum letzten Beitrag 02.09.2018 07:57

Suche


Foren Kategorien
Kategorie

Kategorie
Nur für registrierte User

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
Schütte dein Herz aus, hier darfst du Tränen vergießen
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2438

Umbau

Beitragvon LyAvain » 20.03.2014 10:58

Alle Jahre wieder.... Muss das sein?

Es hiess, der Sumpf wird umgebaut, ok... Ist vom Ansatz her auch ganz gut, fehlen nur die Details. Ich hoffe Cindy kann da noch etwas mehr erwirken als eine eintönige Blätterdeko auf dem Wasser...

Das der Anstieg zum Pass etwas netter gestaltet werden soll, auch ok...

Das Susi den Schamanenkreis umgestaltet haben möchte, auch ok...

Aber... Warum muss das jedesmal in einen Kampf um das südliche Flair, was Ama an der Küste schon immer hatte, ausarten???????
Wieso haben wir vor einem Jahr gezerrt und gezerrt damit die "norwegischen" Offsims auf die andere Seite kommen und die Strände wieder südlicher werden????
Es war nie die Rede davon, dass die Offsims ausgetauscht werden sollen. Wieso kann Sirena jedesmal wenn gebaut wird, ihre Abneigung gegen die "nicht passenden" Palmen in Ama mehr umsetzen? Soll Cindy ihre Stranddeko auch wegreissen, weil sie nicht mehr passt?
Ama hat seit ich dabei bin immer im Tiefland Palmen gehabt, südliches Ambiente. Das hat mich so fasziniert. In den oberen Lagen war es immer kühler und nordischer bepflanzt... Was ist daran so verkehrt? Klar gibt es am schwarzen Meer von natur aus keine Palmen. Aber in Ama gab es sie schon immer. Und ich finde, das sollte auch so bleiben. Wir sind in einer RP Welt und nicht im RL!!!
Ich habe den Strand erstmal zurückdekoriert und die meiner Meinung nach langweiligen Tannen Offsims derendert. Langweilig!!!! Ja... Oben Tannen, unten Tannen, überall die gleichen Büsche, die zwar schön dicht sind, aber wenn sie überall stehen LANGWEILIG sind. Und das wird es immer mehr.
Wir haben zwar Sumpf, Gebirge, Wald... Aber wenn es nach Sirenas Willen geht, sieht es überall gleich aus. Die Vielfalt, die Ama immer ausmachte, geht flöten. Im Sumpf überall das gleiche, gleichfarbige Gras, Warum? Auch die gleichen Büsche wie überall, warum? Warum muss Cindy 1 Woche kämpfen, damit Sirena mal einen einzigen Tip umsetzt und dann wieder alles gleich... Warum?
Ich fand die Offsims schon langweilig als sie nur vor der Eulenwaldküste waren. Die Palmen hatten einen Eindruck von Ferne und Exotik vermittelt. Die Tannen wirken einfach nur langweilig und sind teilweise so gross, dass man den Eindruck hat, einfach rüberspringen zu können. Das wirkt... Wie war das? Langweilig...

Ich hab die ganze Nacht gegrübelt, was ich mache. Ich wollte eigntlich keinen Stress mehr im SL haben. Geb ich auf? Kämpfe ich dafür? Gehe ich, ehe Ama immer mehr europäisisert und standarisiert wird und das letzte bisschen südlicher Amaflair weg ist? Ich weiss es nicht... Ich hab keine Lust und auch keine Kraft mehr zu kämpfen. Aber ich liebe das RP was ich vor 4.5 Jahren kennenlernen durfte... Und das geb ich nicht gerne auf. Denn die meisten von euch mag ich auch... Ja, das und die RPs mit euch ist der Anker, der mich hält, und die 2-3 Ecken die noch Amaflair haben...

Wenn Sirena wenigstens mal Tips und Hinweise annehmen würde, aber nein. Es wird alles erstmal abgeblockt. Darum hatte ich mich aus der Bauerei mit ihr völlig rausgehalten sowohl bei den Bühnen als auch sonstwo. Aber dass sie jetzt (im Auftrag von Atrista) Amazonien zu dem umgestaltet was sie für alle für richtig hält, lässt die Galle hochkommen.
Es wurde nicht mal angesprochen... Es wird einfach gemacht. Offsims weg... Scheiss Palmen und Ly gesagt, dein Strand muss weg, passt nicht mehr zu den Offsims. ... Die Art und Weise macht mich traurig und sauer....

Es ist nur der Tropfen der das Fass wieder zum Überlaufen brachte...

Macht mal den Test. Stellt euch an den Strand blendet die Tannenoffsims aus und guckt, und dann blendet im Gegenzug die Stranddeko aus... Macht euch ein Bild, was mit Ama passiert. Und sagt mal was dazu...

Ich hab eigentlich keine Lust auf einem 3 Sims grossen Eulenwald zu spielen, oder sind wir in einem der vielen Standart-Mittelalter RPs im SL??? ... Sorry. Bald ist das Kriegerdorf (im Ansatz) und das Späherland sowie der Oststrand (der bestimmt auch umgestaltet werden soll, da er nicht mehr zum GESAMTBILD passt) das einzige, was noch annähernd dem ähnelt was Ama mal war...
Alles neu... Muss echt nicht immer sein... Sieht zwar ganz nett aus wenn man Ama aussen vor lässt, aber eben nur nett, denn die Seele fehlt. Die Seele die ich gefühlt hab, als ich das erste mal in der kleinen Bucht an Land ging, die Seele die ich fühlte als ich in der seltsamen exotischen Taverne eine Geschichte erzählen sollte, die Seele, die ich spürte als mich die KDF in ihr Baumhaus brachte...

Klar, sind die Seele wir die Spieler... Aber das Land war ein Spiegel dieser Seelen... Und meiner auch. Der verblasst aber zusehens. Geht euch das auch so? Oder bin ich allein?

Wo ist das RP-Land hin, was ich lieben gelernt hab????? Die Vielfalt??? In jeder Ecke was anderes???

So, ich hoffe, ihr versteht jetzt, warum mich das so aufregt und mich fast den ganzen Schlaf gekostet hat.

Gruss
Ly

Edit: Wisst ihr warum es Carima Stadt gibt? Genau deswegen... Weil einige meinten das Land immer wieder umbauen zu müssen, bis von dem alten Flair des Carimas nix mehr da war... Und als Linde ne Zeit lang weg war, hat's Boom gemacht.
Irgendwie hat das Parallelen. Atrista ist RL mässig belastet, hat kaum noch Energie für RPs und Amazonien. Amelie ist weg weil sie keine Kraft mehr hat und ihr RL sie vereinahmt. Cindy ist auch ausgelaugt weil sie 7 Jahre Ama mit Höhen und Tiefen auf dem Buckel hat und immer wieder gekämpft hat und jetzt ihr RL Job sie mehr vereinnahmt.
Und das ist der Zeitpunkt wo angesetzt wird, Ama erneut umzugestalten, komme was wolle, weil der Gegenwind minimal ist...
Zuletzt geändert von LyAvain am 20.03.2014 13:43, insgesamt 1-mal geändert.
Möge Aenigna der Geist des Windes über dich und deine Wege wachen!
LyAvain
Benutzeravatar
Forengeist
 
Beiträge: 12726
Registriert: 08.2009
Barvermögen: 83.790,00 Points
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lys Insel - Dereos
Danke gegeben: 665
Danke bekommen: 482x in 385 Posts


Re: Umbau

Beitragvon Smaragd » 20.03.2014 13:26

Huhu Ly,danke,danke,danke...ich sehe es wie du :2_girlie2_1: .Ama wierd Mittelalterlicher und auch für mich sind über die Jahren immer Stück um Stück von der "Seele von Ama"abhanden gekommen.Daher wierkt es immer langweiliger für mich auch.Unabhängig das es auch natürlich schön aussieht.Aber auch ich sehe es...wir sind eine RP-fantasie-Welt.Das erste Amazonien hatte auch wenn es sehr einfach und wild gehalten war mehr flair insgesammt und anregungen fürs spiel.
Liebe ist der Blick in die Seele.
Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten.
Smaragd
Benutzeravatar
Tigerklaue
 
Beiträge: 1820
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.195,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Amazonien
Danke gegeben: 1043
Danke bekommen: 147x in 102 Posts
Highscores: 17


Re: Umbau

Beitragvon Aurelia » 20.03.2014 17:31

Mich stimmt das ganze eigentlich ziemlich traurig wenn ich das so lese.

Jetzt weniger wegen den Veränderungen, in der Hinsicht hab ich mit am wenigsten zu sagen, denn im Gegensatz zu fast allen anderen von Euch bin ich von der Spielzeit her eine der jüngsten Spielerinnen in Ama und bei manchen Dingen halte ich mich dann einfach auch zurück.

Was mich aber mittlerweile ehrlich gesagt auch nervt ist das Gefühl von "same procedure as every year", zumindest kommt mir das so vor. Denn auch am Rand, wenn man selbst jetzt nicht wirklich in gewissen Dingen drin steckt bekommt mans doch mit, die ganzen Diskussionen wie Ama sein sollte, was behalten werden will, was geändert werden will etc.

Ich finds persönlich echt schade wenn die Offsims nun wieder weg sollen, wirklich schade! Denn die haben doch zu Ama bis jetzt richtig gut gepasst und vor ein paar Monaten noch waren wir alle begeistert davon.

Ich versteh die ewige Diskussion um die Palmen genau so wenig.

Ich habe Ama damals als eine wahrhaft einzigartige Sim kennengelernt, das ging bei der ganzen Landschaftsgestaltung über die Bauten los bis in die Gruppe hinein. Ich geb ehrlich zu, bei meinen Gedanken spielt momentan auch noch das eine oder andere mit rein und ehrlich gesagt... ich fühl mich da momentan auch ein kleines bisschen hilflos.

Ich fühl mich hilflos wenn ich mitbekomme wie im Hintergrund teils über dies und das gestritten wird, über Dinge die vor einem oder zwei Jahren ebenfalls schon Themen waren. Ich fühl mich hilflos wenn ich mitkriege wie der eine oder andere schon mit dem Gedanken spielt Ama den Rücken zu kehren und das vielleicht nur wegen einem oder einer einzigen Spielerin die ihren Willen durchsetzen will während der Rest der Truppe vielleicht völliger anderer Meinung ist aber niemand wirklich weiß wer nu hinter wem steht weil niemand großartig was dazu sagt.

Tut mir leid wenn ich das einfach hier so schreibe, aber bei mir ist die Gefühlslage momentan so und die verstärkt sich bei dem Thema hier ganz gewaltig.

Kann gut möglich sein das ich vermutlich besser meine Klappe gehalten hätte und besser gar nichts gepostet hätte, aber gar nichts sagen bringt ja genauso wenig etwas, oder seh ich das falsch?

Ich würd mir echt wünschen das Ama so einzigartig bleibt wie ich es damals kennen gelernt habe, ich würd mir wünschen das Cindys Stranddeko erhalten bleibt... der Strand und der Sumpf sowieso!! Wie hoch oder niedrig der Pass ist wird, da enthalte ich mich denn beim Pass komm ich so gut wie nie zum spielen. Schamanenplatz umbauen, auch keine schlechte Idee.. bin gespannt was da kommt.

Und Palmen? Warum nicht? Es sind 3 Sims die zur Verfügung stehen.... am Strand die eine oder andere Palme, die tut niemandem weh. Warum muss man sich an solchen Punkten ständig und immer wieder aufhängen?

Ganz ehrlich... ich bin von den ganzen vielen Tannen auch nicht unbeding wirklich angetan... ich komm mir manchmal vor als wenn meine Hütte mitten im Schwarzwald steht, aber ich nehm das einfach so hin, denn ich spiele in einer Gruppe und in einer Gruppe sind mehrere beteiligt. Ein Zusammenspiel in einer Gruppe heißt für mich aber auch das der eine oder andere vielleicht auch den einen oder anderen Wunsch hat.

Himmel wir spielen in SL, da ist sogar das fliegen möglich!
Aurelia
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1121
Registriert: 10.2011
Barvermögen: 4.869,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Irgendwo in Franken :-)
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 40x in 30 Posts


Re: Umbau

Beitragvon ^^Lilly^^ » 20.03.2014 18:45

Vorweg, ich habe noch nie Wünsche zur Landgestaltung oder Bauten geäußert oder irgend welche Vorschläge gemacht. Da halte ich es mit dem Spruch „viele Köche verderben den Brei“, so eine Sim sollte aus einem Guss sein, die wenigen Gestalter müssen sich absprechen.
Etwas enttäuscht war ich, als der für meinen Geschmack sehr schöne Sumpf mit dem geheimnisvollen Nebel verwunden war. Die jetzigen Everglades sind schön keine Frage, aber das alte nordisch wirkenden Moor kann es nur schwer ersetzen.
Zu den Palmen, die sind nicht so mein Ding, denn sie verfolgen mich seit meiner ersten Stunde in SL. Dennoch Palmenhaine sollten für die Vielfalt der Landschaften auf der Sim unbedingt erhalten bleiben, vllt sogar erweitert werden.
Gut finde ich, dass manche Texturen gegen neue detailgetreuere ausgewechselt werden. Ich bin der Meinung nicht stur am Alten festhalten, sondern durchaus austauschen und ergänzen (dabei werden auch Prim gespart) oder sich sogar trennen. Das heißt ja nicht, dass anschließend alles gleich aussieht, wenn darauf geachtet wird eine abwechslungsreiche Landschaft zu gestalten.
Gibt oder gab es ein Konzept zur Gestaltung? Wurde aufgelistet welche Landschaften für das Amazonien PR gewünscht oder wichtig sind?
Bitte zerstreitet euch nicht wegen Palmen, Gras, mittelalterlichen Häusern usw.
^^°°^^ Bild ^^°°^^
^^Lilly^^
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1546
Registriert: 06.2011
Barvermögen: 18.314,00 Points
Geschlecht: weiblich
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 217x in 138 Posts
Highscores: 1


Re: Umbau

Beitragvon LyAvain » 20.03.2014 19:46

Es geht bei mir auch um das wie... Jedesmal der gleiche Versuch. Und dann ist endlich die Gelegenheit da, also wird zugeschlagen und einfach gesagt, mach deinen Kram weg, der passt nicht zu meinen Offsims. Ich war gestern echt baff...

Es ist meine Stranddeko nicht Cindys... Ich hatte Atrista damals gefragt und die Zusage bekommen es machen zu dürfen.

Es geht auch nicht darum, mal hier mal da war neu zu machen, aber langsam ist Ama was völlig anderes von der Art der Flora her, als es mal war. Und es ist eintöniger geworden, weil viel und oft das gleiche Grünzeugs verbaut wird und die von Atrista gebastelten Details glattgebügelt werden. Und das nun auf 3 Sims.

Der Sumpf war von der Bepflanzung her echt gut gemacht. Atrista hat eine Hand für Unkraut und Details (sagte ich ja schon)... Es hiess umgestalten, nicht komplett neu machen. Und leider kommt der Bewuchs unter den Bäumen an Atristas Arbeit nicht ran. Aber Vorschläge werden ignoriert... Fragt Cindy. Ich habs erst garnicht weiter versucht nachdem ich angesetzt hatte und abprallte.

Mir tut die Entwicklung schon länger weh. Erst Baumhäuser weg (ich hab über 2 Jahre für ein paar neue gekämpft), dann die einzigartigen von Lilith gestaltete Ama Architektur weg... Die Strandtaverne weg, zum Schluss die OOC Taverne weg. Sanctum wäre auch schon wieder ausgetauscht worden, wenn nicht viele ihr Veto eingelegt und ich es umgebaut hätte. Beim Umzug der Vulkan weg, der Fluss wäre auch nicht neu entstanden wenn ich nicht "gezickt" hätte.
So geht das seit Jahren... Bei jedem Umbau heisst es, warte es wird schöner... Und jedes Mal ist wieder ein Stück altes Amagefühl weg. Stellen wo man RP erlebt hat. Wo man, wenn man an die RPs zurück denkt, eine Kulisse vor Augen hat.

Bei mir ist langsam der Punkt erreicht, wo ich überlege was ich tue. Ich wär warscheinlich schon beim letzten Streit um die Palmen verschwunden, wenn mir nicht soviel am RP und auch an den meisten Spielern läge. Immer wieder diese Kämpferei um ein Stück zu erhalten, kostet Kraft und Lust. Der Umzug war schon schwer genug, da er das Ama völlig verändert hat. Ich konnte bisher gut mit leben... Aber jetzt soll bis auf das Späherland der letzte Hauch von Exotik verschwinden?

... Was soll da hin? Noch mehr Tannen oder diese grünen oder braunen Büsche? Wär megaschade...

Edit: Und danke, dass ich nicht allein da stehe... Hab euch lieb.
Möge Aenigna der Geist des Windes über dich und deine Wege wachen!
LyAvain
Benutzeravatar
Forengeist
 
Beiträge: 12726
Registriert: 08.2009
Barvermögen: 83.790,00 Points
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lys Insel - Dereos
Danke gegeben: 665
Danke bekommen: 482x in 385 Posts

folgende User möchten sich bei LyAvain bedanken:


Re: Umbau

Beitragvon Sirena Mureaux » 20.03.2014 21:14

LyAvain hat geschrieben:Aber Vorschläge werden ignoriert... Fragt Cindy. Ich habs erst garnicht weiter versucht nachdem ich angesetzt hatte und abprallte.

Das sind bösartigen Lügen!!!
Vorschläge werden keineswegs ignoriert.
Fragt Cindy.
Ich habe bereits auf Cindy's Anregung dem Wasser im Sumpf eine bräunlich trübe Farbgebung verpasst.
Die Blätter, die auf dem Wasser im Sumpf schwimmen, habe ich durch einen konkreten Tipp von Cindy gefunden.
Außerdem habe ich bereits begonnen, den Bodenbewuchs des Sumpfgebiets vielfältiger zu machen, in dem ich eine weitere Gräsersorte stellenweise verteilt habe.
Eine weitere Vielfalt im Pflanzenwuchs läßt sich später durchaus noch machen, wenn sich weitere schöne und zum Gesamtkonzept des Sumpfes passende Pflanzen finden.

Es ist reichlich anmaßend und unverschämt, zu behaupten, ich würde alles ignorieren, nur weil ich nicht gleich 2 Minuten nach deinen "Vorschlägen", die auch nur aus plumpen Schlechtreden meiner Arbeit bestanden, alles komplett abreiße und vollständig nach ausschließlich deinen Wünschen neu gestalte.

Daß der Bodenbewuchs im Sumpf erstmal ziemlich eintönig ist, hat folgende Gründe:

1. Ich wollte dort keine Dauerbaustelle aufreißen mit vielen kahlen Stellen, bis ich irgendwann mal alle Pflanzen zusammen habe.
Erstmal alles mit einer Grasart zupflastern erweckt den Eindruck, es sei fertig und damit bespielbar.
Eine Verfeinerung der Gestaltung ist aber später immer noch jederzeit möglich, ohne, daß damit gleich wieder eine Baustelle aufgerissen wird.
Schließlich sollen die Umbauten "unter dem rollenden Rad", wie die Eisenbahner sagen, geschehen.
D.h. bei laufendem RP Betrieb.

2. Bei der Auswahl der neuen Beflanzung und Gesamtgestaltung achte ich auch ganz bewußt auf die Primanzahl.
Du darfst nicht vergessen, daß Tharareb Hills eine Homestead Sim ist mit gerade mal 3750 Prims zum verbauen.
Da nutzt dir auch dein Spruch, daß im Opengrid alles besser sei, wenig, denn wir sind nicht im Opengrid, sondern im SL!
Der neue Sumpf hat bei ungefähr gleich groß bebauter Fläche an die 250 Prims weniger wie der alte und ist dabei sogar noch dichter bepflanzt.

Wenn du schon Vorschläge machen willst, Ly, dann mache auch mal konkrete, brauchbare Vorschläge.
Nur was von "langweilig" und "andere könnens besser" zu faseln, ist kein Vorschlag. Das ist einfach Müll!
Statt hier rum zu heulen und wieder einmal auf mir rum zu hacken, solltest du lieber die Zeit nutzen, dich im SL mal umzuschauen.
Besuche andere Sims.
Schaue dir dort die Bebauung an.
Mache Bilder von schönen Ecken.
Finde raus, von wem die Sachen sind und gebe mir und Atrista dann konkrete Tipps in der Art, wie Cindy es bereits getan hat mit den Blättern.
Siehst du schönere Büsche wie die, die im Moment überall rum stehen, dann zeige sie uns doch.
Nenne Hersteller und gib uns die LM vom Shop.
Dann schauen wir und besorgen sie vielleicht.
Das Gleiche können auch alle anderen machen.
Für einen guten Tipp sind wir immer zu haben.

Für mich persönlich stehen immer alle Teile der Simbebauung in Frage.
Finden sich z.B. irgendwann schönere Bäume für den Eulenwald, greife ich zur Axt und tausche die Bäume aus.
Für konstruktive Anregungen bin ich da immer offen.

Ihr alle solltet auch mal daran denken, daß die Simbebauung auch eine Visitenkarte für uns ist.
Die Qualität der Bebauung (Gesamteindruck, Stimmigkeit, Details) sagt auch etwas über die Qualität des RPs dort aus und ist somit sehr wichtig für den ersten Eindruck, den Fremde (und mögliche neue Spieler) von uns bekommen.

Auf einer Sim, die komplett stimmig ist, fühlt man sich beim Besuch auf Anhieb wohler wie auf Sims, die nur aus einem wild zusammen gewürfelten Primhaufen bestehen.
Das könnt ihr selbst feststellen, wenn ich mal andere RP Sims besucht.
Da gibt es welche, da fühlt man sich gleich ins dortige RP versetzt.
Die sind mit viel Liebe zu Detail gebaut und man sieht, daß sich die Erbauer wirklich Gedanken gemacht haben.
Auf anderen Sims weiß man selbst nach dem 3. Rundgang immer noch nicht so recht, was die Bebauung eigentlich darstellen soll.
Entsprechend hat man es auch schwer, sich das dortige RP vorzustellen.
Das kann jeder selbst feststellen.
Zuletzt geändert von Sirena Mureaux am 20.03.2014 22:57, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße

Sirena

Dieser Beitrag besteht aus 100% recycelten Elektronen.

Wege nach Amazonien:
Amazonien, OOC Taverne
Amazonien, Hafen
Sirena Mureaux
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 2982
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.221,00 Points
Geschlecht: männlich
Wohnort: Frankfurt am Main
Danke gegeben: 80
Danke bekommen: 45x in 42 Posts
Highscores: 40


Re: Umbau

Beitragvon LyAvain » 20.03.2014 21:58

Danke für das klare Statement... Auch beim Feuerkreis.

Mein Post war ein Hilfeschrei nachdem ich den "Befehl" erhalten hatte alles abzureissen... Ich wusste nicht was ich machen sollte, Atrista war nicht da. Also der Post, sonst wär ich explodiert... Jetzt ist mein Hilfeschrei nach hinten losgegangen, tut mir Leid, das wollte ich so nicht...

Dabei war der Post extra in den internen Bereich Kummerkasten gesteckt worden... Das gestern war einfach das, was das seit langem Angestaute zum Überlaufen gebracht hat.

Ich mag nicht mehr... Jedes Mal der gleiche Kampf. Ich werde, bis der Umbau abgeschlossen ist, pausieren im SL...

Wenn der Umbau fertig ist, gucke ich es mir an und entscheide dann, ob ich damit noch RP machen kann... Ich will hier keinen Krieg anzetteln.

Viel Spass noch...

Liebe Grüsse
Ly

PS: Ihr findet mich weiterhin im Forum oder im OS wo ich den Amazonenaussenposten betreuen werde... Also, keine Scheu, besucht mich im Metro.

Einmal Amazone, immer Amazone... Egal wo!!!
Möge Aenigna der Geist des Windes über dich und deine Wege wachen!
LyAvain
Benutzeravatar
Forengeist
 
Beiträge: 12726
Registriert: 08.2009
Barvermögen: 83.790,00 Points
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lys Insel - Dereos
Danke gegeben: 665
Danke bekommen: 482x in 385 Posts


Re: Umbau

Beitragvon Yohshi » 20.03.2014 22:57

Ganz im Sinne von Oschis Herz, was da sagt: "Wenig Wort, viel Weisheit", will ich auch gar nicht viele Worte machen.

Nur eins:
Ein Hilferuf des Herzens ist kaum gut mit dem Apell des Verstandes zu beantworten.

Ich halte es so...
*Zum Thema des Herzens rede ich direkt und persönlich mit dem Besitzer des verletzen Herzens...
*um Sachthema Umbau (was der Stein des Anstoßes war), trage ich ggf. etwas an die verantwortlichen Bauleute heran, wenn mir danach zu mute ist und mir was einfällt.
Normale Menschen machen mir Angst!
Yohshi
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1738
Registriert: 10.2009
Barvermögen: 15.927,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Danke gegeben: 30
Danke bekommen: 128x in 91 Posts


Re: Umbau

Beitragvon Smaragd » 20.03.2014 23:05

*knuddle dich Ly*..genau iss im Kummerkasten ...

... :maedel-knuddler:
Liebe ist der Blick in die Seele.
Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten.
Smaragd
Benutzeravatar
Tigerklaue
 
Beiträge: 1820
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.195,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Amazonien
Danke gegeben: 1043
Danke bekommen: 147x in 102 Posts
Highscores: 17


Re: Umbau

Beitragvon Tani » 21.03.2014 10:26

Guten Morgen!

Die Sache um die es hier geht, hat mich sehr aufgewühlt, und mir ein paar Stunden Schlaf geraubt. Ich mochte und mag es noch immer nicht, wenn Amazonen voller Kummer sind. Aber zu der eigentlichen Sache werde ich am Schluss nur drei Sätze sagen.

Ly, willst du mit diesem Beitrag etwas erreichen? Wirst du nicht! Eine Handvoll Personen antwortet dir, alle anderen werden schweigen. Nicht deswegen, weil sie nichts dazu zu sagen hätten. Sondern sie fürchten sich eher davor, sich auf eine "falsche Seite" zu schlagen.

Nur ein paar Amazonen und deren eng verbündete geben den Ton und die Richtung auf Amazonien vor. Wem diese Richtung nicht ganz klar ist, der schweigt lieber. Er möchte ja nicht dadurch die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, indem er etwas "falsches" sagt.
Leider habe ich das in unzähligen Posts beobachtet. Ich glaube der Fachmann nennt das "fehlende Zivilcourage". Persönlich kenne ich einen passenderen Ausdruck dafür. Aber den möchte ich hier lieber nicht nennen.

Du sprichst von dem Tropfen, der das Fass überlaufen lässt. Mit diesem Tropfen habe ich leider auch Bekanntschaft gemacht. Deswegen weiß ich auch wie schlecht es dir gehen muss. Und das tut mir sehr weh. Du hast genau zwei Möglichkeiten. Entweder kannst du zuschauen und akzeptieren was mit dem Land passiert, oder du musst gehen. Eine Träne wird dir aber niemand hinterher weinen. Es wird sich sogar kaum jemand von dir verabschieden. Den meisten bist du nämlich egal. Das hört sich für dich bitter an. Glaube mir, ist es auch. Aber auch das durfte ich selbst zu spüren bekommen. Letztendlich kommen schließlich immer neue Leute , mit herausragende RP Fähigkeiten nach Amazonien. Und die sind viel interessanter als die Alten.

Ich möchte dir keinen Rat geben, denn ich hoffe, das du auf Amazonien noch irgendwie "die Kurve bekommst". Bei mir war es so, dass mein Kummer irgendwann klitzeklein begann. Nur hat er bei mir unbewusst mein weiteres Verhalten bestimmt. Eine Kettenreaktion, die langsam alles schlimmer werden ließ, bis der besagte Tropfen durch die unbedachte Bemerkung einer Amazone irgendwann das Faß zum überlaufen brachte. Ich wünsche dir nicht, das es bei dir soweit kommt.

Nun möchte ich noch etwas zu der eigentlichen Sache sagen.

Jede Sim in Second Life hat Eigentümer. Das sind Menschen die ihr real verdientes Geld in ihr Hobby stecken. Sie allein haben das Recht zu bestimmen, wie ihr Land gestaltet wird. Außerdem können sie es umgestalten so oft sie wollen.

Im realen Leben lässt sich doch auch niemand vorschreiben, welches Auto in welcher Farbe er zu fahren hat.

Wenn Sirena und Atrista morgen beschließen, aus Amazonien eine Wüste zu machen, ist es ihr Recht! Dagegen könnte das Volk der Amazonen nichts, aber auch gar nichts tun.

Lieben Gruß von einer etwas verbitterten Alt-Amazone
Es tut mir leid: Was ich sage, ist nur in dem Moment gültig, wenn ich es gerade sage!

Mein Blog: [) Akemi-virtuell (]

Tani zeigt: Amazonien ...aus meiner Sicht
Tani
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1533
Registriert: 07.2009
Barvermögen: 11.981,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Bremen
Danke gegeben: 62
Danke bekommen: 69x in 54 Posts


Nächste

Forum Statistiken

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Optionen

Zurück zu Kummer ertränken...

Zurück zu Forum


 
cron
web tracker