Neue Beiträge
Nordlichter und Sterne
von: Sumy Gestern 20:35 zum letzten Beitrag Gestern 20:35

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag lieber Meik
von: Meik Rau Gestern 20:26 zum letzten Beitrag Gestern 20:26

Wintertraum
von: Smaragd 14.12.2018 04:27 zum letzten Beitrag 14.12.2018 04:27

Abmeldung
von: Sklavin Randt 13.12.2018 22:39 zum letzten Beitrag 13.12.2018 22:39

Amazonen Geplapper Teil 2
von: SandyLee 10.12.2018 23:54 zum letzten Beitrag 10.12.2018 23:54

Eisenbahnpläne
von: LyAvain 05.12.2018 20:59 zum letzten Beitrag 05.12.2018 20:59

RL-Treffen München, Folge 33
von: Brigitt Loening 04.12.2018 08:01 zum letzten Beitrag 04.12.2018 08:01

Einen frohen 1. Advent wünsche ich euch
von: Meik Rau 03.12.2018 10:55 zum letzten Beitrag 03.12.2018 10:55

Hat nix mit SL zu tun... (Simulatoren)
von: LyAvain 02.12.2018 21:45 zum letzten Beitrag 02.12.2018 21:45

Herbstball
von: Meik Rau 30.11.2018 22:00 zum letzten Beitrag 30.11.2018 22:00

Die armen Kinder
von: ette hubbenfluff 20.11.2018 17:22 zum letzten Beitrag 20.11.2018 17:22

SKYRIM das RPG auf PC oder Konsole
von: LyAvain 19.11.2018 13:01 zum letzten Beitrag 19.11.2018 13:01

Hochzeiten sind was feines!!!!
von: ^^Lilly^^ 19.11.2018 08:33 zum letzten Beitrag 19.11.2018 08:33

The Backstreet Show
von: Meik Rau 18.11.2018 09:23 zum letzten Beitrag 18.11.2018 09:23

Ly ist Digital
von: LyAvain 12.11.2018 10:01 zum letzten Beitrag 12.11.2018 10:01

Die Amazonen trauern um Sirena Mureaux
von: Sumy 07.11.2018 09:27 zum letzten Beitrag 07.11.2018 09:27

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag lieber Peter
von: Brigitt Loening 05.11.2018 08:32 zum letzten Beitrag 05.11.2018 08:32

Halloween Party 27.10. 2018
von: Cindy Holmer 31.10.2018 10:49 zum letzten Beitrag 31.10.2018 10:49

Späherberichte
von: SandyLee 29.10.2018 21:25 zum letzten Beitrag 29.10.2018 21:25

RL-Treffen München, Folge 32
von: Brigitt Loening 22.10.2018 20:16 zum letzten Beitrag 22.10.2018 20:16

Suche


Foren Kategorien
Kategorie

Kategorie
Nur für registrierte User

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
Wissens- und Sehenswertes über unser Universum. Wir basteln uns unser eigenes Univerum
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 199

Weltraumfrachter «Progress M-67» legt von ISS ab

Beitragvon Razuul » 21.09.2009 12:27

Berlin/Koroljow (ddp). Der russische Weltraumfrachter «Progress M-67» hat am Montag von der Internationalen Raumstation ISS abgelegt. Das Manöver habe um 9.25 Uhr MESZ stattgefunden, teilte das Flugleitzentrum (FLZ) in Koroljow bei Moskau mit. Damit sei der Weg frei für das bemannte Raumschiff «Sojus TMA-16», das am 30. September starten und am 2. Oktober an der Station andocken solle. Es bringt die 21. Stammbesatzung auf die Umlaufbahn. Mit an Bord ist dann auch der Besitzer des weltberühmten kanadischen «Cirque du Soleil», Guy Laliberté, als Weltraumtourist.

«Progress M-67» hatte am 29. Juli rund 2,5 Tonnen Nachschub zur ISS gebracht. Mit 1,5 Tonnen Stationsabfällen an Bord wird der Frachter jetzt bis zu seiner gezielten Versenkung im Südpazifik Ende des Monats noch für ein wissenschaftliches Experiment zur Plasma-Forschung genutzt.

Mit «Progress M-67» verabschieden sich die Russen zugleich von ihrem letzten Transporter mit analoger Steuerung. Dessen Aufgaben werden künftig von der neuen «Progress M-M»-Generation übernommen, die seit November 2008 bereits zweimal erfolgreich getestet wurde. Die Raumschiffe dieses Typs verfügen über eine digitale Steuerung und eine höhere Nutzlast.

Sie tragen nach Einstellung der US-Shuttle-Flüge im kommenden Jahr die Hauptlast des Güterverkehrs zwischen Erde und Station, die sie fünf- bis sechsmal pro Jahr ansteuern sollen. Unterstützt werden sie dabei von dem europäischen «ATV»- und dem japanischen «HTV»-Frachter. Diese sollen je einmal im Jahr siebeneinhalb beziehungsweise sechs Tonnen Nachschub auf die Umlaufbahn bringen.

Die erste «Progress»-Generation war seit Januar 1978 im Einsatz. Sie versorgte die Raumstationen «Salut 6», «Salut 7» und MIR. Ihr modernisierter Nachfolger der «Progress-M»-Serie flog ab August 1989 zuerst die MIR und dann die ISS an. Die Raumschiffe sind aus den bemannten «Sojus»-Kapseln abgeleitet worden. Sie sind rund 7,5 Meter lang, gut 7 Tonnen schwer und haben einen Durchmesser von etwa 2,7 Metern. Sie können zweieinhalb Tonnen Fracht auf die Umlaufbahn bringen, darunter knapp eine Tonne Treibstoff.

Bild

Quelle:Quelle Yahoo News
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn macht, egal wie es ausgeht.
Razuul
Benutzeravatar
Fleißiges Bienchen
 
Beiträge: 125
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 0,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Schwarzwald
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post


Beitragvon Eskimo » 21.09.2009 15:56

also ich fahr nen opel .... da passt auch ne menge rein und er sieht in der nacht auch so ähnlich aus ^^ aber ich versuche ihn nicht im meer zu versenken wenn ich ihn nicht mehr brauche sondern parke ihn einfach irgendwo am strassenrand ^^
Das Leben ist kurz .... verbring es lieber auf der Überholspur !!!
Eskimo
Benutzeravatar
Schneemenicken
 
Beiträge: 388
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 0,00 Points
Geschlecht: männlich
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post




Forum Statistiken

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Optionen

Zurück zu Astronomie in Wort und Bild

Zurück zu Forum


 
cron