Neue Beiträge
SKYRIM das RPG auf PC oder Konsole
von: LyAvain Gestern 22:51 zum letzten Beitrag Gestern 22:51

Ein ganz normaler Morgen Teil 2
von: ^^Lilly^^ 14.08.2018 09:12 zum letzten Beitrag 14.08.2018 09:12

Hat nix mit SL zu tun... (Simulatoren)
von: SandyLee 13.08.2018 22:13 zum letzten Beitrag 13.08.2018 22:13

Abmeldung
von: Yohshi 13.08.2018 14:19 zum letzten Beitrag 13.08.2018 14:19

Zoo Duisburg - Tigerbabys 2016
von: SandyLee 13.08.2018 09:05 zum letzten Beitrag 13.08.2018 09:05

Colorful Summer
von: SandyLee 12.08.2018 22:13 zum letzten Beitrag 12.08.2018 22:13

Wombat
von: LyAvain 12.08.2018 13:16 zum letzten Beitrag 12.08.2018 13:16

Rosi's Hochzeit
von: Cindy Holmer 12.08.2018 12:04 zum letzten Beitrag 12.08.2018 12:04

Amazonen Geplapper Teil 2
von: Janina Dufaux 10.08.2018 18:31 zum letzten Beitrag 10.08.2018 18:31

RL-Treffen München, Folge 32
von: Brigitt Loening 05.08.2018 21:28 zum letzten Beitrag 05.08.2018 21:28

Späherberichte
von: SandyLee 31.07.2018 16:42 zum letzten Beitrag 31.07.2018 16:42

Der Mond
von: ^^Lilly^^ 30.07.2018 08:17 zum letzten Beitrag 30.07.2018 08:17

Eisenbahnpläne
von: LyAvain 26.07.2018 22:28 zum letzten Beitrag 26.07.2018 22:28

Aktuelles RP...
von: yve Hermans 23.07.2018 22:46 zum letzten Beitrag 23.07.2018 22:46

Brauch Eure Hilfe.. Kameraberatung!
von: SandyLee 16.07.2018 12:42 zum letzten Beitrag 16.07.2018 12:42

Fotografierverbot
von: Sumy 15.07.2018 08:41 zum letzten Beitrag 15.07.2018 08:41

Ausflug? Nein, es ist ein Angebot an Interessierte
von: Sklavin Randt 10.07.2018 12:18 zum letzten Beitrag 10.07.2018 12:18

Aschgrauer Beutelbär
von: SandyLee 09.07.2018 22:45 zum letzten Beitrag 09.07.2018 22:45

Bennett Wallaby
von: Atrista 09.07.2018 08:06 zum letzten Beitrag 09.07.2018 08:06

RL-Treffen München, Folge 31
von: Brigitt Loening 08.07.2018 19:36 zum letzten Beitrag 08.07.2018 19:36

Suche


Foren Kategorien
Kategorie

Kategorie
Nur für registrierte User

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
Das Rollenspiel der deutschen Amazonen in SecondLife
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 9190

Re: Weihnachtsgrüße

Beitragvon yve Hermans » 25.12.2016 19:53

Nun habe ich doch echt ein Kloß im Hals und Tränen in den Augen...
Atrista ich danke dir für die Worte und auch ich wünsche allen ein besinnliches Fest und einen guten Start in das neue Jahr, vorallem wünsche ich allen Gesundheit, ich wünsche mir für das kommende Jahr, dass ich ab und zu mal wieder Zeit finde euch zu besuchen und ich hoffe dieser Wunsch geht in Erfüllung.

Ich habe euch alle lieb und ich denke jeden Tag an euch...
Die Fehlinterpretation von Worten liegt in der Natur des Menschen.
Die Meisten von uns hören oder sehen das was sie hören wollen und machen sich keine Mühe Dinge aus einer anderen Sicht zu betrachten.
yve Hermans
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 2208
Registriert: 01.2010
Barvermögen: 6.595,00 Points
Geschlecht: weiblich
Danke gegeben: 266
Danke bekommen: 75x in 53 Posts

folgende User möchten sich bei yve Hermans bedanken:


Re: Weihnachtsgrüße

Beitragvon ^^Lilly^^ » 31.12.2016 15:09

Bild
^^°°^^ Bild ^^°°^^
^^Lilly^^
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1525
Registriert: 06.2011
Barvermögen: 17.973,00 Points
Geschlecht: weiblich
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 207x in 131 Posts
Highscores: 1

folgende User möchten sich bei ^^Lilly^^ bedanken:


Re: Weihnachtsgrüße

Beitragvon SandyLee » 31.12.2016 18:59

Wünsche allen einen Guten Rutsch ins Jahr 2017

mit viel Glück, Liebe und Gesundheit
______^..^______
________________

Sandy auf Flickr
SandyLee
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 4463
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 30.692,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 102
Danke bekommen: 400x in 274 Posts

folgende User möchten sich bei SandyLee bedanken:


Re: Weihnachtsgrüße

Beitragvon LyAvain » 31.12.2016 20:19

Wünsche ebenfalls allen einen guten Rutsch ins neue Jahr... Kommt heile in 2017 an.

Bild

Liebe Grüsse
Ly
Möge Aenigna der Geist des Windes über dich und deine Wege wachen!
LyAvain
Benutzeravatar
Forengeist
 
Beiträge: 12691
Registriert: 08.2009
Barvermögen: 83.243,00 Points
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lys Insel - Dereos
Danke gegeben: 643
Danke bekommen: 473x in 377 Posts


Re: Weihnachtsgrüße

Beitragvon Atrista » 22.12.2017 12:02

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in das Neue Jahr 2018

Liebe Amazonen und liebe Freunde der Amazonen,
Liebe User anderer Foren oder nur User der virtuellen Welt Second Life,

Gerne nutze ich die Gelegenheit auch in diesem Jahr zu Weihnachten ein Resümee des vergangenen Jahres zu ziehen und ein paar Gedanken zu formulieren.
Mein letztjähriger Gruß hat mir ein breiteres Echo als sonst beschert. Es lag mir fern hier politische Beeinflussung zu betreiben wie mir von Einigen unterstellt wurde. Wenn ich davon sprach dass ich mir keine Angst einjagen lasse von Terror und von Parolen des Ultrarechten Spektrums dann war das mein Statement, meine Gedanken, meine Sicht auf Vorgänge und ich habe dies immer anheimgestellt darüber nachzudenken, niemals habe ich eingefordert. Mir ist auch bewusst, dass das Einstehen für humanitäre Weltanschauung leichter ist wenn man nicht als direkt Betroffene das Leid des Terrors erfährt. Aber auch ich muss mich bei der Ausübung meiner beruflichen Aufgaben die zur Stabilität der inneren Sicherheit beitragen immer wieder disziplinieren um nicht Angesichts des abgrundtiefen Hasses und tödlichen Perversionen mein Menschenbild zu revidieren. Aber Hass und Ausgrenzung bringen uns nicht weiter. Ich mag die kulturelle Vielfalt. Ich bin begeisterte Europäerin und stolz zu einem leistungsfähigen Volk zu gehören, ja, ich bin stolz Deutsche zu sein.
Diese Gedanken zum Jahresende waren ursprünglich dazu gedacht, um den Rollenspielerinnen- und Spielern meine persönliche Wertschätzung entgegen zu bringen. Gerade weil da auch Pionierarbeit geleistet wurde um ein deutsches Rollenspiel aus der Taufe zu heben. Inzwischen wird der Inhalt über die bekannten Suchmaschinen verbreitet wie auch die Rückmeldungen zeigen. Längst ist dies kein interner Beitrag mehr.
Meine Worte richte ich gleichwohl nicht an die Welt sondern nur an Euch. Ihr seid es die zusammen mit mir, zwar nicht mehr täglich aber doch Woche für Woche das deutsch Rollenspiel „Die Amazonen“ pflegen. Ich kann es nur immer und immer wieder sagen dass wir da zusammen eine großartige Leistung vollbracht haben. Im April dieses Jahres wurde unser Rollenspiel 10 Jahre alt. 10 Jahre in der heutigen schnellen und digitalen Welt ist etwas tolles und gewaltiges. Wir sind damit das älteste deutsche Rollenspiel Online und in Second Life.
Ein Teil von GOR hat sich erst nach uns zur deutschen Sprache bekannt ist aber auch kein deutsches Rollenspiel.
Beim letzten Jahresgruß war ich noch froh wegen der weihnachtlichen Besinnlichkeit etwas zur Ruhe zu kommen und sagte in etwa, dass ich meinen Arbeitsrhythmus verlangsamen wollte um von der Überholspur weg zu kommen. Das war ein frommes Wunschdenken und hat leider nicht funktioniert. Im Gegenteil. Ich war noch mehr unterwegs, hatte noch mehr Tagungen die auch die Wochenenden mit einbezogen. Nur einen kleinen Unterschied gab es. Ich fuhr weniger mit dem Auto und habe da wo es möglich war das Unternehmen Zukunft gewählt. Vielfahrer mit der Deutschen Bahn wissen, dass Bahnfahren auf dem Weg zu einem Termin zu Magenschmerzen führen kann. Zurück nach Hause hat man zwar keinen Termindruck mehr aber man verpasst Anschlusszüge und ist unendlich lange unterwegs. Aber wenn es mal rollt dann ist ICEE fahren 1. Klasse mit schnellem W-Lan schon eine Wucht. Mit diesem Termindruck im Nacken und mit den vielen Tagungen hätte ich mich zum 10-jährigen unseres Rollenspiels am liebsten weg geduckt, mich unsichtbar gemacht. Wenn es da nicht so viele freundliche Geister gegeben hätte die mich an die Hand genommen haben wäre mir das auch fast gelungen.
Wir haben einfach ein tolles Organisationsteam.
Diesen Satz musste ich auf eine eigene Zeile setzen weil es einfach grandios war was da geleistet wurde. Schnitzeljagd, Bogenschießen, Pferderennen und Fotowettbewerb. Für jede Sparte zeichnete jemand verantwortlich und hat entweder in eigener Regie oder im Team da was aufgebaut. Mir schwirrte Abends der Kopf von den vielen Informationen. „Keine Sorge“, hat man mich beruhigt, „du musst nur bei der Preisverleihung stotterfrei was sagen und gerade stehen bleiben“. Sind sie nicht lieb?
Dann war da noch der obligatorische Abschlussball zu organisieren. Eine DJane musste festgemacht werden.
Der Rahmen war einfach fantastisch und die einzelnen Wettbewerbe wurden begeistert angenommen. In letzter Minute konnte ich noch einen Termin abwenden und konnte so am eigenen Jubiläum teilnehmen.
Es war eine rundum gelungene Veranstaltung. Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal bei euch allen bedanken. Ihr wart super in dem was ihr da auf die Beine gestellt habt. Einmal mehr haben wir gezeigt, dass die Feiern bei den Amazonen schon was Besonderes sind. Ich war stolz und habe mit euch angegeben. Danke dafür.
Als ich dieses Jubiläum schon als gelungene Veranstaltung abgehakt hatte kam es noch einmal unerwartet dick.

Bei einem der folgenden Donnerstage, bei einem der Feuergespräche die wir regelmäßig haben wurde ich plötzlich mundtot gemacht. Mir wurde Redeverbot erteilt und ich musste mich auf meinen Platz setzen. Das was dann kam hat mich einfach emotional voll erwischt und fertig gemacht.
Ich saß da und hörte mir eine Rede an die mich und meine Verdienste rund um Amazonien zum Inhalt hatte. Mit jedem Satz wurde es mir komischer ums Herz und der Magengegend. Seltsam war, dass ich bisher noch nie in dieser Form einen Dank ausgesprochen bekam. Ich fühlte mich anfangs richtig unwohl. Bisher war ich es der andere gelobt hat, mich für das Engagement bedankt habe, ermutigt und motiviert habe und jetzt durfte ich mir das einmal anhören. Ich war so ergriffen dass mir minutenlang keine passende Reaktion einfiel. Ich hatte regelrecht einen Klos im Hals.
In diesen Minuten ging mir so viel durch den Kopf und hat mir einmal mehr gezeigt wie wunderbar anders ihr seid. Ich habe geholfen hier in SL Südafrika aufzubauen, ein Konzept mit den Verantwortlichen dort für afrikanische Frauen zu entwickeln (noch heute habe ich Freundschaften aus diesem Projekt), ich habe mich dafür eingesetzt dass die Unterwanderung einiger Rollenspiele durch Sekten erfolgreich bekämpft wurde, ebenso die Unterwanderungen von Wien, Frankfurt und Berlin. Dies alles wurde deutlich leiser und meist unbemerkt von den Usern abgewickelt. Diese Sims oder Verbünde sind heute bedeutungslos oder gibt es nicht mehr. Wir haben Bedürftigen hier in SL geholfen und wir haben auch Kunstprojekte gefördert. Der Dank war immer sehr bescheiden und oft heimlich, meist wurde man nebenher noch als Nestbeschmutzer angesehen. Und jetzt war ich plötzlich eine Stunde lang der Mittelpunkt einer Dankesrede. Und was ihr euch habt alles einfallen lassen, das war phänomenal.
Für dieses emotionale besondere Erlebnis muss ich euch von Herzen danken.
Diese 10 Jahre des Online Rollenspiels sind an niemanden spurlos vorüber gegangen. Man merkt deutlich die Müdigkeit. Ich würde mir schon wünschen, dass da wieder ein Ruck durch uns hindurch geht und das Rollenspiel wieder ordentlich aufflammt. Vielleicht liegt es auch daran dass man sich nicht mehr mit den kleinen Spielen zufrieden geben will. Wir haben großartige Plots durchgespielt, fantastische Geschichten gespielt . Das kann man nicht beliebig wiederholen. Wir sollten uns auch zufrieden geben wenn es nur „kleine“ Spielchen sind. Und, wir sollten uns wieder erinnern wie gut es doch allen getan hat wenn wir uns nach dem Rollenspiel noch anschließend in der Taverne getroffen haben und miteinander gequatscht haben. Das hat uns zusammengeschweißt und darum haben uns immer sehr viele beneidet. Denkt einmal darüber nach.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen, den Amazonen, den Freunden der Amazonen allen Usern von Foren und Second Life ein schönes und erholsames Weihnachtsfest. Kommt gut in das Neue Jahr 2018.
Ich wünsche euch Gesundheit und die Kraft das zu erreichen was ihr euch vorgenommen habt. Vielleicht treffen wir uns ja zwischen den Tagen online und können einander noch „hallo“ sagen.

Eure Atrista


lucundi acti labores
Atrista
Benutzeravatar
Forenmama
 
Beiträge: 2831
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.404,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Emmendingen
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 308x in 164 Posts
Highscores: 9

folgende User möchten sich bei Atrista bedanken:


Re: Weihnachtsgrüße

Beitragvon Wolwaner » 22.12.2017 16:32

Ich bin ja weder ein passabler Rollenspieler und schon gar kein Verfasser schöner Zeilen und langer Artikel, aber .....

Es ist schön, solche Zeilen zu lesen und zu sehen, wie sich eine Truppe wie diese so ein ein "miteinander" hineindenken kann.

Ein frohes und friedliches Fest und ein erfolgreiches neues Jahr in SL und RL wünscht Euch allen
... ein hin und wieder rumschnüffelnder Fennek...
Wolwaner Jervil - SL Guided Tours
Wir zeigen euch SL - http://members.a1.net/secondlife
Wolwaner
Benutzeravatar
Arbeitstier
 
Beiträge: 624
Registriert: 09.2011
Barvermögen: 7.519,00 Points
Geschlecht: männlich
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 36
Danke bekommen: 24x in 20 Posts


Re: Weihnachtsgrüße

Beitragvon Sklavin Randt » 23.12.2017 11:23

wieder mal ganz ganz tolle Worte unserer Hoheit
Danke für alles



ich wünsch euch allen auch ganz tolle schöne und vorallem ruhige Weihnachten forhes Fest und einen guten rutsch rüber nach 2018

Bild
Setz dich an einen Fluss und warte:
Die Leichen deiner Feinde werden schon bald vorüber treiben.

Indianisches Sprichwort
Sklavin Randt
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1228
Registriert: 09.2011
Barvermögen: 10.212,00 Points
Geschlecht: weiblich
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 38x in 32 Posts


Re: Weihnachtsgrüße

Beitragvon LyAvain » 23.12.2017 14:46

Danke für die schönen Sätze, Atrista... Auch wenn ich kaum noch da bin, ein Teil von mir weilt immer noch in Amazonien. Und ich kann nur sagen, Amazonien ist ein bemerkenswertes Phänomen... Der Begriff Projekt passt da irgendwie nicht mehr. :zwinker-girl:

Ich wünsche ebenfalls allen Amazonen und Forenmitlesern ein ruhiges und entspanntes Weihnachtsfest. Bild

Liebe Grüsse
Ly
Möge Aenigna der Geist des Windes über dich und deine Wege wachen!
LyAvain
Benutzeravatar
Forengeist
 
Beiträge: 12691
Registriert: 08.2009
Barvermögen: 83.243,00 Points
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lys Insel - Dereos
Danke gegeben: 643
Danke bekommen: 473x in 377 Posts


Re: Weihnachtsgrüße

Beitragvon Svenja Jigsaw » 23.12.2017 18:48

Vielen Dank, liebe Atrista. Du hast mit deinen Worten wieder mal den berühmten Nagel auf den Kopf getroffen. Ich bin immer wieder beeindruckt von deinen Reden und finde, dass so mancher sich von deiner Art, so zu reden/schreiben, eine Scheibe abschneiden kann.

LyAvain hat geschrieben:(...) ich kann nur sagen, Amazonien ist ein bemerkenswertes Phänomen... Der Begriff Projekt passt da irgendwie nicht mehr. :zwinker-girl:


Als Projet hat Ama einst angefangen. Aber wenn ich mir die Jahre so ansehe, die ich schon dabei bin, Die vielen tollen Rollenspiele, die PSG, der Zusammenhalt unserer Gemeinschaft, die gemeinsam durch schöne, wie schwere Zeiten geht... Das ist längst eine Institution und für ein Online-Rollenspiel wahrlich ein Phänomen.

In diesem Sinne frohe, besinnliche und friedvolle Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Svenja Jigsaw
Benutzeravatar
Arbeitstier
 
Beiträge: 519
Registriert: 06.2011
Barvermögen: 6.635,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Dortmund
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 95x in 57 Posts


Re: Weihnachtsgrüße

Beitragvon Tinkerbell! » 23.12.2017 20:22

Meine lieben Amazonen, ich wünsche allen ein fröhliches Weihnachtsfest mit ganz vielen Geschenken , Gesundheit und Glück und Freude.
Tinkerbell!
Benutzeravatar
 


VorherigeNächste

Forum Statistiken

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Optionen

Zurück zu Amazonen

Zurück zu Forum


 
cron
web tracker