Neue Beiträge
Amazonen Geplapper Teil 2
von: Yohshi Gestern 16:10 zum letzten Beitrag Gestern 16:10

The Backstreet Show
von: Meik Rau Gestern 09:18 zum letzten Beitrag Gestern 09:18

Hochzeiten sind was feines!!!!
von: Sklavin Randt 13.11.2018 18:07 zum letzten Beitrag 13.11.2018 18:07

Abmeldung
von: Janina Dufaux 12.11.2018 20:48 zum letzten Beitrag 12.11.2018 20:48

Ly ist Digital
von: LyAvain 12.11.2018 10:01 zum letzten Beitrag 12.11.2018 10:01

Eisenbahnpläne
von: LyAvain 10.11.2018 20:05 zum letzten Beitrag 10.11.2018 20:05

Die Amazonen trauern um Sirena Mureaux
von: Sumy 07.11.2018 09:27 zum letzten Beitrag 07.11.2018 09:27

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag lieber Peter
von: Brigitt Loening 05.11.2018 08:32 zum letzten Beitrag 05.11.2018 08:32

Halloween Party 27.10. 2018
von: Cindy Holmer 31.10.2018 10:49 zum letzten Beitrag 31.10.2018 10:49

Späherberichte
von: SandyLee 29.10.2018 21:25 zum letzten Beitrag 29.10.2018 21:25

RL-Treffen München, Folge 32
von: Brigitt Loening 22.10.2018 20:16 zum letzten Beitrag 22.10.2018 20:16

Tiger's Revier*Fanta Ama^^
von: Smaragd 19.10.2018 19:28 zum letzten Beitrag 19.10.2018 19:28

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebes Ettchen
von: Yohshi 18.10.2018 16:56 zum letzten Beitrag 18.10.2018 16:56

Aschgrauer Beutelbär
von: Wolwaner 13.10.2018 08:29 zum letzten Beitrag 13.10.2018 08:29

Aktuelles RP...
von: Chanselle 09.10.2018 17:23 zum letzten Beitrag 09.10.2018 17:23

Biker Show
von: Atrista 08.10.2018 08:36 zum letzten Beitrag 08.10.2018 08:36

Die Langfühler Laubheuschrecke
von: Meik Rau 01.10.2018 16:16 zum letzten Beitrag 01.10.2018 16:16

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe Kerstin
von: Sklavin Randt 01.10.2018 09:21 zum letzten Beitrag 01.10.2018 09:21

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe Lilly
von: Smaragd 30.09.2018 14:53 zum letzten Beitrag 30.09.2018 14:53

PSG Probe - Rolling Thunder 2018
von: Sklavin Randt 24.09.2018 19:17 zum letzten Beitrag 24.09.2018 19:17

Suche


Foren Kategorien
Kategorie

Kategorie
Nur für registrierte User

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
Diskussionen, Fragen und Antworten die nicht unbedingt etwas mit Second Life zu tun haben
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 336

Brauch Eure Hilfe.. Kameraberatung!

Beitragvon Aurelia » 09.07.2018 08:18

Huhu Ihr Lieben,

Leute ich hab nen Problem.... und ich brauch Hilfeee :-)

Am Samstag, 14.07., findet bei mir in der Nähe ne Versteigerung statt, da will ich unbedingt hin weil da 3 Digitalkameras mit dabei sind und eine von denen möchte ich gern haben weil ich schon länger den Wunsch hab mal selbst mit Fotografieren anzufangen. Ich hab von dem ganzen allerdings noch keine Ahnung und weiß dementsprechend auch gar nicht welche von den dreien gut und sinnvoll ist, grad als Anfängerin und gleichzeitig aber auch auf längerfristig gesehen.

Das wären die hier:

1 Digitalcamera „Canon“ EOS 1100D mit Objektiv 18-55 mm (Aufrufpreis 60 Euro) https://www.amazon.de/Canon-SLR-Digital ... B004MKNBKU

1 Digitalcamera „Canon“ EOS 400D incl. Ladegerät mit 2 Akkus, Objektiv „Canon“ EF 100-300 mm 1:4,5-5,6 Ultrasonic sowie 1 Batteriegriff „Canon“ BG-E3 (Aufrufpreis 40 Euro) https://www.amazon.de/Canon-400D-SLR-Di ... B000I4CE0M

1 Digitalcamera „Sony“ Cybershot DSC-H300 (Aufrufpreis 30 Euro) https://www.sony.de/electronics/cyber-s ... s/dsc-h300

Laut Beschreibung sind alle 3 Kameras voll funktionstüchtig. Normalerweise würde ich zu ner Versteigerung nie gehen, ist das erste Mal aber auch nur weil das glaube ich ein unglaubliches Schnäppchen wäre wenn ich eine von den dreien ergattern kann.

Ich sollte halt jetzt nur wissen auf welche ich mich am besten einschießen sollte und auf was ich da vielleicht noch achten sollte oder sind alle 3 gleich gut? Bei zweien ist ja ein Objektiv mit dabei und bei der EOS 400D auch noch ein Batteriegriff (keine Ahnung was das ist).

Neu kaufen ist mir einfach zu teuer, deshalb versuch ich einfach mal einen anderen Weg.

LG Auri
Aurelia
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1121
Registriert: 10.2011
Barvermögen: 4.869,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Irgendwo in Franken :-)
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 40x in 30 Posts


Re: Brauch Eure Hilfe.. Kameraberatung!

Beitragvon SandyLee » 09.07.2018 09:02

Ist garnicht so einfach zu sagen, weil man den Zustand nicht kennt und nicht weis wohin die Preise gehen.

Sind beides zu ihrer Zeit gute Einsteigerkameras gewesen, mit ihren Sensoren
aber bereits einige Generationen zurück, was sich hauptsächlich beim Rauschverhalten
bei schlechtem Licht bemerkbar macht. Die 10 bzw. 12 Megapixel reichen für den Einstieg aus.

Batteriegriff ist ein Griff der unter die Kamera geschraubt wird und sie größer macht und
2 Akkus aufnehmen kann. Ich habe an meinen großen Kameras einen Batteriegriff um
das Gewicht mit langen Objektiven besser zu verteilen und einfacher mal hochkant
fotografieren zu können weil der Batteriegriff an der Seite einen Auslöser hat.

Langfristig gesehen wirst du bei allen den Wunsch nach was aktuellerem entwickeln, wenn
dir das fotografieren Spass macht.
______^..^______
________________

Sandy auf Flickr
SandyLee
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 4523
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 31.598,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 107
Danke bekommen: 466x in 315 Posts


Re: Brauch Eure Hilfe.. Kameraberatung!

Beitragvon SandyLee » 09.07.2018 10:45

Das Objektiv bei der zweiten ist ein 70-300 oder 100-400 .. vom Preis her vermute ich das 70-300er

https://smile.amazon.de/Canon-70-300mm- ... +ef+70-300

400D ist Technik 2007
1100D ist Technik 2011

Wenn du neu anfängst wirst du eher den Normalbereich benutzen, also wäre das 18-55 für dich wohl brauchbarer.
Im Zoo kommst du damit allerdings nicht weit.

Die Sony Bridge-Kamera ist halt stark vereinfacht und hat einen kleineren Sensor und ich kann nichtmals erkennen
ob die Blenden/Zeitautomatik als Einzelprogramm hat. Um sich wirklich mit Fotografie auseinanderzusetzen
halte ich das Spiel zwischen Blende und Zeit für eins der elementaren Zusammenhänge. Amazonberichte
deuten darauf hin, dass es eher eine Knippskamera ist. Wenn man tiefer einsteigen will ungeeignet.

Leider bin ich selten im Frankenländle, sonst könnte ich dir mal eine meiner Cams in die Hand drücken damit du
siehst was dir überhaupt liegt.
______^..^______
________________

Sandy auf Flickr
SandyLee
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 4523
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 31.598,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 107
Danke bekommen: 466x in 315 Posts


Re: Brauch Eure Hilfe.. Kameraberatung!

Beitragvon Atrista » 09.07.2018 11:12

Alle 3 Kameras gibt es gebraucht für maximal 200 Euro (auch die beiden Canon mit dem Objektiv)
Mit den beiden Canons machst du nichts verkehrt wenn du bei der Ersteigerung und den 200 Euronen bleibst. Es sind zwar nicht mehr die aktuellsten aber Canon ist bekannt für Robustheit und Funktionieren auch unter widrigen Umständen. Du wirst aber mit dem mitgelieferten Objektiv nicht lange glücklich werden weil du doch einmal herumzoomen möchtest. Canon hat günstige Objektive und die wären auch keine Verschwendung wenn dir die Fotografie tatsächlich einmal Spaß machen würde. Du weißt ja nicht was du später mal so fotografieren möchtest. Tiere so wie Sandy oder Landschaften und Makros so wie ich oder People oder Architektur oder, oder. Die Kamera kannst du mal austauschen die Objektive würden bleiben. Die Megapixel (Auflösung) beider Canons reichen vollkommen aus sofern du keine Werbeplakate ausdrucken möchtest. Auch das von Sandy angesprochene Rauschen bei schlechtem Licht kannst du mit diesen Kameras umgehen wenn du auf einem Stativ fotografierst was sowieso zu empfehlen ist
Die Sony ist ein ganz anderes Kaliber. Alte Technik von Minolta von hoher Qualität. Mit den 20 Megapixeln kannst du getrost mit den modernen Kameras mithalten. Das Objektiv kannst du dir dort nicht aussuchen und auch nicht wechseln. Es ist fest verbaut. Vorteil, es ist perfekt auf die Kamera abgestimmt und du hättest damit ein Objektiv für alles. Nahaufnahmen und Zooms sind damit möglich. Du sparst dir für den Moment ein weiteres Objektiv und kannst so in aller Ruhe ausprobieren ob dir das Fotografieren Spaß macht. Wenn du aber dann weiter machen möchtest, dann möchtest du sicher nicht mehr mit einem veralteten Modell weiter fotografieren. Eine neue Sony ist sehr teuer im Vergleich zu guten Canon und Nikon Kameras sogar sehr, sehr teuer. Die Objektive gehören so ziemlich zu den Teuersten die man kaufen kann wenngleich auch zu einer absoluten fantastischen Qualität. Wir reden da mal über Kameras zwischen 1500 und 5000 Euro und Objektive so um die 1500 und 3000 Euro.

Trotzdem wäre die Sony jetzt zum Kennenlernen kein Fehlgriff. Sie hat eine sehr gute Bildqualität und eine sehr gute Auflösung. Das fest verbaute Objektiv genügt keinen Profiansprüchen ist aber gut (besser als die Objektive die da den Canons mit gegeben werden). Solltest du dich für die Fotografie entscheiden würde ich dir eher so in Richtung einer guten Canon raten. Das was heute eine 80D (um die 800 Euro) ausmacht wirst du in einem oder 2 Jahren gebraucht auch für 300 bis 400 Euro bekommen. Die Sony könntest du dann weiterhin als eine "ichknipsalleswasmirvordieLinsekommt" Kamera in der Umhängetasche behalten.

Also du machst mit allen angebotenen Kameras für den Einstieg nichts falsch. Du solltest nur nicht mehr als 200 Euro (bei allen Drei) dafür ausgeben. Geld wirst du später mal ausgeben wenn du dich für dieses tolle und kreative Hobby entscheiden solltest. Der Faktor "Habenwollen" wird deutlich größer mit der Zeit. Aber man kann auch mit günstigen Objektiven fantastische Fotos machen.

Liebe Grüße

Atrista


lucundi acti labores
Atrista
Benutzeravatar
Forenmama
 
Beiträge: 2850
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.780,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Emmendingen
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 316x in 169 Posts
Highscores: 9


Re: Brauch Eure Hilfe.. Kameraberatung!

Beitragvon Atrista » 09.07.2018 11:39

Ich sehe gerade:

Die 400 D ist zwar älter aber etwas näher an den besseren Kameras dran und hat die deutlich bessere Ausstattung (Ladegerät, 2 Akkus, Batteriegriff, Objektiv 70-300mm)
Das ist für den Anfang schon eine schöne Ausstattung. Das Normalobjektiv welches Sandy da noch angesprochen hat würde ich mir gebraucht irgendwo besorgen. Die meisten wollen das nach einiger Zeit los werden.
Ich würde dir daher eher raten dich auf die 400 D zu konzentrieren.

Zu deinem Verständnis der Canon Kamera Kategorien:
Canon klassifiziert die Kameras anhand von einem Nummersystem.

4stellig (1000D, 2000D, 3000D usw) sind die absoluten Einsteigerkameras. Solide, funktionieren, sehr günstig.

3stellig (100D, 200D, 300D, 400D usw.) sind die etwas besseren Einsteigerkameras. Mehr Funktionen, bessere Sensoren, bessere Software usw und immer noch günstig.

2stellig (40D, 50D, 60D, 70D, 77D, 80D usw.) sind Mittelklasse Kameras. sind schon etwas teurer und haben oft die abgespeckte Technik der Profikameras verbaut.

1stellige ( 7D, 5D, 1D) sind Profikameras und bis auf die 7D Vollformatkameras. Spitzentechnik und teuer

Grüße
Atrista


lucundi acti labores
Atrista
Benutzeravatar
Forenmama
 
Beiträge: 2850
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.780,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Emmendingen
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 316x in 169 Posts
Highscores: 9


Re: Brauch Eure Hilfe.. Kameraberatung!

Beitragvon SandyLee » 09.07.2018 11:41

Die Sony gibts neu für unter 200 , als Warehouse Deal für 130
______^..^______
________________

Sandy auf Flickr
SandyLee
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 4523
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 31.598,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 107
Danke bekommen: 466x in 315 Posts


Re: Brauch Eure Hilfe.. Kameraberatung!

Beitragvon SandyLee » 09.07.2018 11:52

Zwischen 400D und 1100D liegen ein paar Jahre und die 1100D hat schon einige Sachen
mehr auf dem Kasten als die 400D

1100D:
- kann filmen
- hat Live View
- ein Akku hält doppelt soviele Auslösungen wie der der 400er
- Bildschirm ist größer 6.9 vs 6.3
- Sucher ist ca. 20% größer
- ISO bis 6400, die 400er bis 1600
- Serienbild schaffen beide 3fps
- die 1100D kann AE bracketing
- Verschluss ist für 100000 Bilder ausgelegt, der 400er für 50000
- die 1100 hat schon einen Kreuzsensor für schlechtes Licht .. Edit: die 400D wohl auch, da sind die Infos unterschiedlich

http://cameradecision.com/compare/Canon ... n-EOS-400D

Ich konnte kein Feature finden welches die 400D mehr hat als die 1100 .. da sind immerhin ein paar Jahre zwischen.
Die 500D wäre die erste 3stellige die der 1100D voraus ist
______^..^______
________________

Sandy auf Flickr
SandyLee
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 4523
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 31.598,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 107
Danke bekommen: 466x in 315 Posts


Re: Brauch Eure Hilfe.. Kameraberatung!

Beitragvon Atrista » 09.07.2018 12:05

wir wollen doch Auri nicht zu stark verwirren. Können wir hinterher immer noch machen wenn sie sich mit uns als Fotografin anlegen will.


lucundi acti labores
Atrista
Benutzeravatar
Forenmama
 
Beiträge: 2850
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.780,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Emmendingen
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 316x in 169 Posts
Highscores: 9


Re: Brauch Eure Hilfe.. Kameraberatung!

Beitragvon Aurelia » 09.07.2018 16:26

*lach*

Danke Euch beiden!

Ich werde da am Samstag erst mal sehen was auf mich zukommt und ich denke ich werde es so machen wie von Atrista vorgeschlagen, mich auf die 400D konzentrieren. Ich möchte erst mal für den Anfang eine grundsolide Digitalkamera haben mit der ich als Anfängerin schöne und gescheite Bilder knipsen kann. Ich glaub der Rest kommt sowieso erst viel später (wenn überhaupt).

Aber vom Zeitraum her passt das grade einfach weil ich im August für 2 bis 3 Wochen oben im Niederrhein sein werde und wir da Wander- und Radtouren machen werden und die Zeit möcht ich einfach in Bildform für mich selbst fest halten und mit Handykamera ist das komplett bescheuert.
Aurelia
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1121
Registriert: 10.2011
Barvermögen: 4.869,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Irgendwo in Franken :-)
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 40x in 30 Posts


Re: Brauch Eure Hilfe.. Kameraberatung!

Beitragvon SandyLee » 09.07.2018 17:23

Niederrhein ... Nähe Duisburch? .. da kannst du die hübschen Hüpfer/Boings von meinen letzten Fotos gucken gehen
______^..^______
________________

Sandy auf Flickr
SandyLee
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 4523
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 31.598,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 107
Danke bekommen: 466x in 315 Posts


Nächste

Forum Statistiken

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Optionen

Zurück zu Allgemeine Diskussionen

Zurück zu Forum


 
cron