Neue Beiträge
textures discarded due to insufficient memory 2
von: Sklavin Randt Heute 08:34 zum letzten Beitrag Heute 08:34

Abmeldung
von: Janina Dufaux Gestern 23:39 zum letzten Beitrag Gestern 23:39

Tiger's Revier*Fanta Ama^^
von: Smaragd Gestern 23:15 zum letzten Beitrag Gestern 23:15

Eure Ideen bitte hier hinein
von: SandyLee Gestern 10:09 zum letzten Beitrag Gestern 10:09

Amazonen Geplapper Teil 2
von: LyAvain 19.08.2017 09:35 zum letzten Beitrag 19.08.2017 09:35

Chanselles und Janis Bilder
von: Janina Dufaux 19.08.2017 00:48 zum letzten Beitrag 19.08.2017 00:48

Aktuelles RP...
von: ^^Lilly^^ 18.08.2017 12:42 zum letzten Beitrag 18.08.2017 12:42

Sansar ist für jeden geöffnet
von: Yohshi 15.08.2017 21:44 zum letzten Beitrag 15.08.2017 21:44

Eisenbahnpläne
von: Susi 15.08.2017 11:17 zum letzten Beitrag 15.08.2017 11:17

Ly's Insel - "Eine Hommage an Amazonien"
von: Smaragd 13.08.2017 20:53 zum letzten Beitrag 13.08.2017 20:53

Amazonien - Das Land
von: Tani 11.08.2017 21:42 zum letzten Beitrag 11.08.2017 21:42

Tagebuch der Neuankömmlinge
von: Die Zwei 10.08.2017 11:34 zum letzten Beitrag 10.08.2017 11:34

Der Morgen!
von: Wolwaner 07.08.2017 15:35 zum letzten Beitrag 07.08.2017 15:35

Dereos Grid - was nun?
von: LyAvain 05.08.2017 21:27 zum letzten Beitrag 05.08.2017 21:27

Schamanennachrichten
von: Susi 04.08.2017 22:10 zum letzten Beitrag 04.08.2017 22:10

Aus dem Leben von Connor dem Einäugigen
von: Sklavin Randt 02.08.2017 18:17 zum letzten Beitrag 02.08.2017 18:17

Mein Vortrag zum Thema Elfen vom 27.7.2017
von: Atrista 01.08.2017 20:40 zum letzten Beitrag 01.08.2017 20:40

Die Feier
von: Die Zwei 28.07.2017 10:40 zum letzten Beitrag 28.07.2017 10:40

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebes Fahrrad
von: Atrista 26.07.2017 19:40 zum letzten Beitrag 26.07.2017 19:40

Elfen von Amazonien
von: ^^Lilly^^ 26.07.2017 12:35 zum letzten Beitrag 26.07.2017 12:35

Suche


Foren Kategorien
Kategorie

Kategorie
Nur für registrierte User

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
Deine Gedichte - Deine Kurzgeschichte
würden wir auch gerne lesen.
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 598

Re: Aus dem Leben von Connor dem Einäugigen

Beitragvon Cindy Holmer » 16.05.2017 07:37

Bitte noch mehr Geschichten über die Mieze, einfach köstlich :2_girlie2_1: :2_girlie2_1:
Mut ist nicht, keine Angst zu haben, sondern die eigene Angst zu überwinden.
Cindy Holmer
Benutzeravatar
Unschuldslamm
 
Beiträge: 2745
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 8.676,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Da vorne rechts
Danke gegeben: 72
Danke bekommen: 58x in 38 Posts
Highscores: 20


Re: Aus dem Leben von Connor dem Einäugigen

Beitragvon ette hubbenfluff » 16.05.2017 10:11

Es war einmal!

Connor

Ich kann mich noch gut daran erinnern als ich bei der Herringebieterinunddosenöffnerin und der Uraltdosenöffnerin eingezogen bin. ich war gerade mal 12 Wochen alt und der Traum jeder Kätzin.

Ich wurde von meinen Eltern auf den Namen "Bärchen" getauft. Diesen Namen fand die Herringebieterinunddosenöffnerin für einen Kater aus dem Hause der Britisch Langhaaren, oder auch Highländer genannt, einfach nur lächerlich und so wurde ich bereits auf der Heimfahrt im Auto umgetauft auf den Namen Connor.

In meinem neuen Zushause angekommen, wurde ich aus meinem Korb geholt und da stand eine riesige Kätzin mit Namen Ginie vor mir, die mich aber keineswegs freudig begrüßte. Dabei hätte ich sehr gerne mit ihr ein bisschen gekuschelt, schließlich sind meine Brüder und Schwestern alle noch bei meinen Eltern. Aber nix, vom 1. Tag an machte mir diese Kätzin klar, dass ich ganz hinten in der Rangliste stehe und das ist 10 Jahre später immer so geblieben.

Die ist einfach nur eine eingebildete Ziege!

Ginie

Ich war vor 12 Jahren ein Geburstagsgeschenk von meiner Herringebieterinunddosenöffnerin an die Uraltdosenöffnerin. Ach es war schon abzusehen, dass ich eine bildschöne Kätzin werde und alle riefen mir zu "oh ist die süß". Ich bin eine waschechte Kartäuserin aber ohne diesen lästigen Stammbaum, denn meine Mama und mein Papa sollten nur einmal Eltern werden. Ich hatte 6 Geschwister und ich weiß noch wie die zukünftige Herringebieterinunddosenöffnerin auf dem Fussboden saß und ich - neugierig wie ich nun mal bin - auf sie zu eierte. Mit 12 Wochen kam ich in mein neues Zuhause. Ich konnte machen was ich wollte und hatte die beiden immer fest im Griff.

Dann kam der Tag als so ein kleines fusseliges, stark behaartes Etwas ins Haus kam - und damit war die Ruhe vorbei. Ständig tapste dieses Teil hinter mir her, ständig musste ich dem klar machen, wer hier das Sagen hat. Begriffen hat der das immer noch nicht. Und außerdem ist der ein kleiner Schiesser. Wenn nur was knistert oder im Garten sich was bewegt haut der ab. Bevor der eine Maus fangen sollte, geht die Welt unter. Immer muss ich alles machen!

Man hätte mich ja auch vorher mal Fragen können!?!
ette hubbenfluff
Benutzeravatar
Fleißiges Bienchen
 
Beiträge: 189
Registriert: 07.2012
Barvermögen: 2.578,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 31x in 20 Posts


Re: Aus dem Leben von Connor dem Einäugigen

Beitragvon Sklavin Randt » 16.05.2017 11:16

manmanman immer wird die arme mieze unterdrückt
die soll sich mal wehren :floet2:

Bild
Setz dich an einen Fluss und warte:
Die Leichen deiner Feinde werden schon bald vorüber treiben.

Indianisches Sprichwort
Sklavin Randt
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1164
Registriert: 09.2011
Barvermögen: 9.221,00 Points
Geschlecht: weiblich
Danke gegeben: 20
Danke bekommen: 33x in 27 Posts


Re: Aus dem Leben von Connor dem Einäugigen

Beitragvon ette hubbenfluff » 16.05.2017 18:55

kuck Euch mal die Bilder von Peter Bauer an. https://www.bauer-grafik.com/shop/grafi ... ch-katzen/
einfach nur köstlich. es gibt auch eine hunde-buch
ette hubbenfluff
Benutzeravatar
Fleißiges Bienchen
 
Beiträge: 189
Registriert: 07.2012
Barvermögen: 2.578,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 31x in 20 Posts


Re: Aus dem Leben von Connor dem Einäugigen

Beitragvon ette hubbenfluff » 23.06.2017 13:11

ich hab jetzt alles versucht Bilder hoch zu laden. Bin bei tiny angemeldet. Wenn ich hochladen kommt eine Seite von telekom aber nicht das von mir ausgewählte auf dem pc gespeicherte bild.

wer hat eine Idee was ich da mal wieder falsch mache????? Kerstin verzweifelt schon.
ette hubbenfluff
Benutzeravatar
Fleißiges Bienchen
 
Beiträge: 189
Registriert: 07.2012
Barvermögen: 2.578,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 31x in 20 Posts


Re: Aus dem Leben von Connor dem Einäugigen

Beitragvon SandyLee » 23.06.2017 13:18

Nimm doch Flickr
______^..^______
________________

Sandy auf Flickr
SandyLee
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 4262
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 27.660,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 75
Danke bekommen: 228x in 169 Posts


Re: Aus dem Leben von Connor dem Einäugigen

Beitragvon Sklavin Randt » 23.06.2017 13:20

so habs jetzt mal verifizieren können
das ist nicht dein fehler hab ich auch so zuhause
das da telekom seite kommt liegt einfach daran das du bei der Telekom bist

ich habs in der Arbeit in meiner pause mal versucht
da kommt ein DNS fehler

irgendwie scheint da tinypic momentan probleme zu haben oder der DNS-Server der Telekomiker hat die hitze nicht vertragen
kanste nur abwarten
Setz dich an einen Fluss und warte:
Die Leichen deiner Feinde werden schon bald vorüber treiben.

Indianisches Sprichwort
Sklavin Randt
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1164
Registriert: 09.2011
Barvermögen: 9.221,00 Points
Geschlecht: weiblich
Danke gegeben: 20
Danke bekommen: 33x in 27 Posts


Re: Aus dem Leben von Connor dem Einäugigen

Beitragvon ette hubbenfluff » 23.06.2017 13:24

mano, da bin ich aber beruhigt und ich dachte schon "typisch ich".

dann werd ich morgen mal wieder versuchen.

ich hatte auch schon überlegt flickr zu nehmen aber die katzen gehören da ja nicht rein und wenn ich die bei flickr wieder lösche, dann sind die hier ja auch weg.
ette hubbenfluff
Benutzeravatar
Fleißiges Bienchen
 
Beiträge: 189
Registriert: 07.2012
Barvermögen: 2.578,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 31x in 20 Posts


Re: Aus dem Leben von Connor dem Einäugigen

Beitragvon SandyLee » 23.06.2017 13:32

Mach doch bei Flickr einen nicht öffentlichen Ordner, dann kannst du die Fotos einzeln über Link teilen
und trotzdem sind die nicht in deiner Flickr Timeline
______^..^______
________________

Sandy auf Flickr
SandyLee
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 4262
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 27.660,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 75
Danke bekommen: 228x in 169 Posts


Re: Aus dem Leben von Connor dem Einäugigen

Beitragvon ette hubbenfluff » 23.06.2017 22:22

Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich gegen meinen Willen fotografiert worden bin. Genauso wie ich absolut dagegen war, diese neue Frisur zu bekommen. Ich hatte wieder ein paar "Knötchen" und nur weil ich mich weigere, ständig gekämmt zu werden, muss ich immer zum Friseur. Und wenn diese Frau meint ich hätte nicht gewusst, wo's wieder hingeht, da hat sie sich geirrt. Ich hab nur nix gesagt.


vorher
Bild



nachher
Bild

jetzt sehen hoffentlich auch ALLE, das ich nicht zu dick bin - naja ein paar Gramm vielleicht - aber mal ehrlich, es sind die Haare die das ausmachen.


Und Ginie hockte an der Türe und "begrüßte" mich ständig (fauch, fauch) wenn ich vorbei gelaufen bin. Ich bin mir sichern die war neidisch.

Bild
ette hubbenfluff
Benutzeravatar
Fleißiges Bienchen
 
Beiträge: 189
Registriert: 07.2012
Barvermögen: 2.578,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 31x in 20 Posts


VorherigeNächste

Forum Statistiken

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Optionen

Zurück zu Literaturecke

Zurück zu Forum


 
web tracker