Neue Beiträge
Abmeldung
von: Susi 19.07.2018 20:10 zum letzten Beitrag 19.07.2018 20:10

Brauch Eure Hilfe.. Kameraberatung!
von: SandyLee 16.07.2018 12:42 zum letzten Beitrag 16.07.2018 12:42

Fotografierverbot
von: Sumy 15.07.2018 08:41 zum letzten Beitrag 15.07.2018 08:41

Amazonen Geplapper Teil 2
von: Svenja Jigsaw 13.07.2018 22:46 zum letzten Beitrag 13.07.2018 22:46

Ausflug? Nein, es ist ein Angebot an Interessierte
von: Sklavin Randt 10.07.2018 12:18 zum letzten Beitrag 10.07.2018 12:18

Aschgrauer Beutelbär
von: SandyLee 09.07.2018 22:45 zum letzten Beitrag 09.07.2018 22:45

Bennett Wallaby
von: Atrista 09.07.2018 08:06 zum letzten Beitrag 09.07.2018 08:06

RL-Treffen München, Folge 31
von: Brigitt Loening 08.07.2018 19:36 zum letzten Beitrag 08.07.2018 19:36

Wombat
von: SandyLee 08.07.2018 16:36 zum letzten Beitrag 08.07.2018 16:36

Ein ganz normaler Morgen Teil 2
von: ette hubbenfluff 07.07.2018 21:12 zum letzten Beitrag 07.07.2018 21:12

Im Kornfeld
von: Atrista 06.07.2018 19:09 zum letzten Beitrag 06.07.2018 19:09

Smaragd Problem
von: SandyLee 05.07.2018 08:26 zum letzten Beitrag 05.07.2018 08:26

Herzlichen Glückwunsch Jani
von: Janina Dufaux 05.07.2018 00:02 zum letzten Beitrag 05.07.2018 00:02

Tiger's Revier*Fanta Ama^^
von: Smaragd 04.07.2018 13:58 zum letzten Beitrag 04.07.2018 13:58

Eisenbahnpläne
von: SandyLee 02.07.2018 12:33 zum letzten Beitrag 02.07.2018 12:33

Ein ganz normaler Morgen
von: Janina Dufaux 28.06.2018 17:52 zum letzten Beitrag 28.06.2018 17:52

Sommersonnenwende 2018 (nach den Kreuzgläubigen)
von: Susi 25.06.2018 21:37 zum letzten Beitrag 25.06.2018 21:37

Whiskyzönchen
von: SandyLee 20.06.2018 23:30 zum letzten Beitrag 20.06.2018 23:30

Sumy`s Fotoschule
von: Sumy 15.06.2018 11:54 zum letzten Beitrag 15.06.2018 11:54

Suche ....
von: Sumy 15.06.2018 09:15 zum letzten Beitrag 15.06.2018 09:15

Suche


Foren Kategorien
Kategorie

Kategorie
Nur für registrierte User

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
Die großen und fortlaufenden RPs werden hier archiviert
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 6734

Der Schatten

Beitragvon Atrista » 26.06.2009 14:06

Der Schatten ist ein Rollenspiel welches sich mehrere Monate hinzog und quasi aus dem Nichts entwickelte. Aus dem Spiel heraus ergab sich eine Intensive Zusammenarbeit mit den Elfen. Zunächst waren es unscheinbare Fragmente die da in einem Forum hinterlassen wurden und daraus entwickelte sich mit der Zeit das wohl emotionalste Rollenspiel. Ich werde versuchen diese Fragmente zu sammeln. Um aufzuzeigen wie unscheinbar, fast belanglos die Geschichte angefangen hat werde ich auch die weniger interessanten Beiträge herüber retten. Da einige der damiligen Mitspieler nicht mehr aktiv sind werde ich immer die Namen nennen.
Zur Hintergrundstory, oder was war eigentlich der Anlass:
Junn, unsere Schwester wurde am Strand brutal überfallen und fand dabei den Tod. Nachdem sich der Schrecken etwas gelegt hatte, hatte die Königin die Idee den toten Körper unserer Schwester zu den Elfen zu bringen, in der Hoffnung dass irgend eine Elfenmagie dem Körper wieder Leben einhaucht. Junn war also bei den Elfen und man hörte eine Zeitlang nichts. Dann aber fing es an....
Zuletzt geändert von Atrista am 26.06.2009 14:09, insgesamt 1-mal geändert.
Atrista
Benutzeravatar
Forenmama
 
Beiträge: 2827
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.331,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Emmendingen
Danke gegeben: 17
Danke bekommen: 303x in 162 Posts
Highscores: 9


Beitragvon Atrista » 26.06.2009 14:08

Von Junn:

me öffnet das erste mal nach langer zeit ihre augen.
/me riecht einen duft über das meer ziehen.
/me schnüffelt und denkt das riecht nach maschas Amazonenkaffee......
/me fragt sich ob Mascha nicht mal eine dieser berühmten Kannen als Kaffeepost über das meer senden könnte.
Atrista
Benutzeravatar
Forenmama
 
Beiträge: 2827
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.331,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Emmendingen
Danke gegeben: 17
Danke bekommen: 303x in 162 Posts
Highscores: 9


Beitragvon Atrista » 26.06.2009 14:10

Von SandyLee


/me hat die Nacht von ihrer Schwester junn geträumt

/me schnappt sich eine Kanne frischen Kaffee
ein paar Geschenken der Amazonenschwestern,
Kräuter von Mai, .....
und macht sich mit ihren Späherkolleginen
auf die Reise um für Hoheiten aufzuklären
wie es der Schwester Junn geht

/me trifft nach langer Reise im Elfenland ein und trifft dort
auf ein unbekanntes Wesen. Nach kurzer Besprechung übergeben
die Späherschwestern das Bündel für junn an dieses Wesen.
Die Elfe berichtet über die Fortschritte der Genesung von junn.

/me bricht wieder zum Land der Amazonen auf um von junn's
Gesundheitszustand zu berichten ......
Atrista
Benutzeravatar
Forenmama
 
Beiträge: 2827
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.331,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Emmendingen
Danke gegeben: 17
Danke bekommen: 303x in 162 Posts
Highscores: 9


Beitragvon Atrista » 26.06.2009 14:11

Von Mascha

/me sitzt an ihren eigenen kleinen Feuer auf Amazonien
/me spürt eine eine Botschaft
/me sieht in den Flamen eine Botschaft

Es ist Junn!
/me freut sich sehr von Junn zu hören.

/me fragt sich aber, ob das die Elfen erlauben werden?

/me steht auf und geht die kleine Thermoskanne suchen.
/me denkt: die kann dann Janina, nächstes Mal ins Elfenland schmuckeln.
Atrista
Benutzeravatar
Forenmama
 
Beiträge: 2827
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.331,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Emmendingen
Danke gegeben: 17
Danke bekommen: 303x in 162 Posts
Highscores: 9


Beitragvon Atrista » 26.06.2009 14:13

Von SandyLee


/me befindet sich mit ihren Schwestern auf der Rückreise nach Amazonien
und denkt: Ich hätte den anderen von der Reise bescheid geben sollen ... fürs nächste mal merken

/me hofft das sich keiner Sorgen macht oder gar selber Richtung Elfenland aufbricht

/me wacht in ihrem Nachtlager auf, welches sie gestern spät in der Nacht nach einer spannenden Rückreise aus dem Elfenland erreicht hat.

/me schaut sich um und sieht, dass die Hoheiten gerade beim Frühstück sind und sich langsam auf einen langen Arbeitstag auf Amazonien vorbereiten

/me reckt sich und streckt sich, bevor sie den Kessel heisses Wasser in ihre Badewanne schüttet und erstmal ein heisses Bad nimmt

/me geniesst das Bad einige Minuten bevor sie sich trocknet und warm kleidet.

/me steigt auf ihren Zeus und macht eine kleine Patrolie durchs AmaLand

/me erreicht durchgefroren die Karawansei, wo sie sich mit Maschas Kaffee aufwärmt.

/me erzählt Mascha von ihrer Reise zum Elfenland und bittet sie alle Schwestern mit den Nachrichten über junns Genesungsfortschritt zu unterrichten.

/me holt ihre Karten heraus und überträgt die Notizen der Reise in ihre Karten ... so können wir Elfenland viel sicherer als bisher erreichen ... /me ist stolz auf die Späherschwestern, welche die neue Route entdeckt haben
Atrista
Benutzeravatar
Forenmama
 
Beiträge: 2827
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.331,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Emmendingen
Danke gegeben: 17
Danke bekommen: 303x in 162 Posts
Highscores: 9


Beitragvon Atrista » 26.06.2009 14:14

Von Amelie


Gibt es denn eine Nachricht von den Elfen, oder der Elfenkönigin für mich?
Atrista
Benutzeravatar
Forenmama
 
Beiträge: 2827
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.331,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Emmendingen
Danke gegeben: 17
Danke bekommen: 303x in 162 Posts
Highscores: 9


Beitragvon Atrista » 26.06.2009 14:15

Von SandyLee

Hoheit,

junn braucht für ihre Genesung noch ein wenig Zeit, sie wird bald
eine eigene Hütte bei den Elfen beziehen und dort bis zur vollständigen
Genesung leben. Ihr Krankenbett darf sie bereits zeitweise verlassen.

Leider durften wir nicht direkt zu ihr, sondern konnten nur über die Elfen Kontakt aufnehmen.
Atrista
Benutzeravatar
Forenmama
 
Beiträge: 2827
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.331,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Emmendingen
Danke gegeben: 17
Danke bekommen: 303x in 162 Posts
Highscores: 9


Beitragvon Atrista » 26.06.2009 14:16

Die Nachrichten werden noch ausgewertet. Aber wie mit den Elfen abgesprochen herrscht Nachrichtensperre. Unsere Schwester soll sich ja an sicherem Ort von dem üblen Anschlag erholen
Atrista
Benutzeravatar
Forenmama
 
Beiträge: 2827
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.331,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Emmendingen
Danke gegeben: 17
Danke bekommen: 303x in 162 Posts
Highscores: 9


Beitragvon Atrista » 26.06.2009 14:18

Von SandyLee

/me verlässt die Auswertung der Ergebnisse und bringt ihre Karten mit den neuen Reisewegen ins Elfenland an einen sicheren Ort und verschließt sie dort sicher.

/me sucht die Späher zusammen und teilt ihnen mit, dass unser Ausflug soweit wie möglich Geheim bleiben soll ... /me kichert ... als wenn nicht Halb Ama schon davon wüsste


/me kommt von ihrem ersten Rundgang des Tages in die Karawansei und findet sie unvorbereitet für den Tag vor

/me denkt: Ob alle beim Rätseln um junn und die Elfen gestern so die Zeit verschlafen haben, dass sie nun noch in den Fellen liegen?

/me schaut zur Kaffeekanne und findet nur kalten Kaffee .... mhmmm, Mascha hat keinen Kaffee verteilt, dann koche ich mal schnell welchen und bringe den schnell den beiden Hoheiten und vor allem Mascha ins Sanctum und schaue dabei mal wie es Mascha geht ... sie verschläft sonst ja nie

/me geht zum Ofen und stellt Wasser heiss
/me bereitet den Aufguss für den Kaffee vor
/me schüttet heisses Wasser schwallweise über den Kaffee
...
/me verschließt die 3 Kannen und schwingt sich auf ihr Pony Zeus und reitet zum Sanctum
...
/me stellt jeweils eine Kanne vor die Quatiere der beiden Hoheiten
...
/me geht weiter zu Maschas Unterkunft .....
Atrista
Benutzeravatar
Forenmama
 
Beiträge: 2827
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.331,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Emmendingen
Danke gegeben: 17
Danke bekommen: 303x in 162 Posts
Highscores: 9


Beitragvon Atrista » 26.06.2009 14:19

Königin Amelie und die Richterin Atrista sind gestern erschöpft im Sanctum eingeschlafen. Vorher hatten sie den ganzen Abend versucht bei den Elfen bis zu Kriegerin Junn vorzustoßen.
Vergeblich - die Elfen schotten die Verletzte von allen äußeren Einflüssen ab und geben nur vage Meldungen raus.

Junns Körper gibt wieder Lebenszeichen von sich, soviel war zu erfahren. Der Revitalisierungsprozess sei langwierig und nicht ungefährlich.
Die Elfen, vertreten durch ihre Königin Annemarie versicherten uns ihre Freundschaft und baten um Vertrauen.

Nur mit Mühe konnte die Königin Amelie ihre Freundin Atrista davon abhalten mit einer Schar Kriegerinnen bis zur Verletzten vorzudringen.
Atrista
Benutzeravatar
Forenmama
 
Beiträge: 2827
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.331,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Emmendingen
Danke gegeben: 17
Danke bekommen: 303x in 162 Posts
Highscores: 9


Nächste

Forum Statistiken

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Optionen

Zurück zu RP Geschichten

Zurück zu Forum


 
web tracker