Neue Beiträge
Tiger's Revier*Fanta Ama^^
von: Smaragd Gestern 20:28 zum letzten Beitrag Gestern 20:28

Amazonen Geplapper Teil 2
von: Svenja Jigsaw Gestern 15:16 zum letzten Beitrag Gestern 15:16

RL-Treffen München, Folge 32
von: Brigitt Loening 18.10.2018 20:55 zum letzten Beitrag 18.10.2018 20:55

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebes Ettchen
von: Yohshi 18.10.2018 17:56 zum letzten Beitrag 18.10.2018 17:56

Halloween Party 27.10. 2018
von: ^^Lilly^^ 16.10.2018 08:19 zum letzten Beitrag 16.10.2018 08:19

Eisenbahnpläne
von: LyAvain 14.10.2018 12:37 zum letzten Beitrag 14.10.2018 12:37

Aschgrauer Beutelbär
von: Wolwaner 13.10.2018 09:29 zum letzten Beitrag 13.10.2018 09:29

Späherberichte
von: SandyLee 12.10.2018 08:53 zum letzten Beitrag 12.10.2018 08:53

Aktuelles RP...
von: Chanselle 09.10.2018 18:23 zum letzten Beitrag 09.10.2018 18:23

Biker Show
von: Atrista 08.10.2018 09:36 zum letzten Beitrag 08.10.2018 09:36

Abmeldung
von: Yohshi 05.10.2018 15:24 zum letzten Beitrag 05.10.2018 15:24

Die Langfühler Laubheuschrecke
von: Meik Rau 01.10.2018 17:16 zum letzten Beitrag 01.10.2018 17:16

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe Kerstin
von: Sklavin Randt 01.10.2018 10:21 zum letzten Beitrag 01.10.2018 10:21

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe Lilly
von: Smaragd 30.09.2018 15:53 zum letzten Beitrag 30.09.2018 15:53

PSG Probe - Rolling Thunder 2018
von: Sklavin Randt 24.09.2018 20:17 zum letzten Beitrag 24.09.2018 20:17

Rechner aufmotzen...
von: LyAvain 23.09.2018 12:03 zum letzten Beitrag 23.09.2018 12:03

Ausflug am 20.09.2018
von: ^^Lilly^^ 22.09.2018 13:39 zum letzten Beitrag 22.09.2018 13:39

Ausflug heute 14.9.18
von: Sklavin Randt 17.09.2018 15:42 zum letzten Beitrag 17.09.2018 15:42

SKYRIM das RPG auf PC oder Konsole
von: Janina Dufaux 09.09.2018 21:04 zum letzten Beitrag 09.09.2018 21:04

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe Susi
von: Susi 07.09.2018 19:20 zum letzten Beitrag 07.09.2018 19:20

Suche


Foren Kategorien
Kategorie

Kategorie
Nur für registrierte User

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
Das Rollenspiel der deutschen Amazonen in SecondLife
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4867

Re: Das Feuergespräch

Beitragvon ^^Lilly^^ » 24.08.2011 15:06

heute ist Mittwoch lalalala, ist Mittwoch jajaja :D
^^°°^^ Bild ^^°°^^
^^Lilly^^
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1547
Registriert: 06.2011
Barvermögen: 18.339,00 Points
Geschlecht: weiblich
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 218x in 139 Posts
Highscores: 1


Re: Das Feuergespräch

Beitragvon Brigitt Loening » 24.08.2011 15:14

Ok ok. Ich war gestern schon einen Tag zu früh.

Noch einen Tag mehr arbeiten bis zum Wochenende!
Gestern standen wir kurz vor dem Abgrund - Heute sind wir einen großen Schritt weiter!
Brigitt Loening
Benutzeravatar
Saufbold
 
Beiträge: 3307
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 12.375,00 Points
Geschlecht: männlich
Wohnort: Nähe München
Danke gegeben: 16
Danke bekommen: 20x in 14 Posts


Re: Das Feuergespräch

Beitragvon Cindy Holmer » 06.04.2012 14:34

Gestern Abend beim Feuergespräch gab es einmal wieder eine bemerkenswerte Rede von Atrista (knapp 120 Minuten).
Eine Rede die betroffen gemacht hat und auch an das Gemüt von uns allen gegangen ist. Ich gebe diese Rede hier nur in Auszügen wieder.
In Auszügen auch deshalb weil in dieser Rede auch sehr viel von der Gemütslage von Atrista persönlich enthalten war. Diese Bekenntnisse nach 5 Jahren Dauerpower für Amazonien macht sehr betroffen und geht eigentlich nur die Amazonen selbst etwas an. Wer von den Amazonen eine Kopie für sich selbst möchte der möge sich melden und bekommt den vollen Text selbstverständlich von mir (Erlaubnis von Atrista habe ich).
Ich möchte aber den Teil der Rede der ein schönes Lob an unsere jungen Amazonen war hier einstellen. Unsere Jungen haben sich das verdient.

Hier nun Auszugsweise die Rede:


Guten Abend meine lieben Schwestern, und Freunde

Heute haben wir Gründonnerstag oder auch genannt „Hoher Donnerstag“, „Heiliger Donnerstag“, „Weißer Donnerstag“ oder „Palmdonnerstag“ oder „Feuergesprächsdonnerstag“

Weiß jemand von euch was der Name „Gründonnerstag“ bedeutet?

Der Name entstand ungefähr um 1200 herum und ist auch in den Schriften seit dem 13. Jh. belegt.
Grüner Donnerstag wird er genannt.
Wie genau der Name entstanden ist ist nicht belegt.
Es gibt für die Namensgebung 2 herrschende Theorien.
Eine liturgische Erklärung und eine ganz pragmatische Erklärung.
Der lateinische Terminus dies viridium , das heißt „Tag der Grünen“

damit ist jetzt keine politische Gruppierung gemeint
sondern im übertragenen Sinne die Erneuerung.

Hergeleitet ist es von virides („die Grünen“),
den Büßern, die „dürres Holz“ (wieder im übertragenen Sinne) gewesen waren
und am Vergebungstag, dem Donnerstag vor dem Karfreitag wieder lebendiges, "grünes Holz" der Kirche wurden.

Es gibt aber auch eine sehr pragmatische Erklärung für den Namen

Möglich ist, dass ein sehr alter Brauch,

nämlich am Donnerstag vor dem Karfreitag besonders grünes Gemüse und grüne Kräuter zu essen für die Namensgebung Pate gestanden hat.
Diese Erklärung ist sogar sehr wahrscheinlich wenn man an die Fastenvorschriften für die Karwoche denkt
Auch wahrscheinlich weil nach den alten christlichen Vorstellungen
durch den Verzehr von frischem grünen Gemüse die Kraft des Frühlings und eine Heilwirkung für das ganze Jahr aufgenommen wurde.

In einigen Regionen hatte der Gründonnerstag auch eine besondere Bedeutung für das Bestellen von Feld und Garten, als Tag der ersten Frühlingsaussaat oder als ein Tag,
an dem man sich von der Aussaat oder vom Setzen oder Beschneiden der Pflanzen besonders reichen Ertrag versprach

So in etwa kann man sich den Namen dieses Donnerstags erklären.

So Freunde

Unser RP holpert in den letzten Tagen ein wenig so dahin

Verständlich, wenn man sieht, dass überall Amazonen die Köpfe zusammenstecken, diskutieren und beraten, trainieren und bauen

Es ist eine kleine Aufführung geplant zu unserem Jubiläumstag.

Ich bekomme das meiste ja nicht mit.
Ich erhalte immer nur Befehle

Wir brauchen Hintergrundmusik wenn wir ein kleines RP machen

Atrista kramt und sucht

Ich brauche Musik für einen Tanz der Füchse, für einen Tanz der Krieger, für einen Tanz der Späher, für die Hofdamen, für einen Abschlusstanz

Atrista kramt und sucht

Letzte Woche und gestern Abend dann habe ich einmal eine kleine Probe erlebt und die Musik versucht darauf auszurichten.

Was ich gesehen habe hat mich nachdenklich gemacht

sehr nachdenklich

nein, nicht was ihr vielleicht denkt, das Storyboard der Aufführung ist sehr gut

Der Inhalt schlägt einen schönen Bogen zu unserem RP
symbolisiert auch sehr schön den Facettenreichtum unseres RPs

Nein, es war vielmehr die Symbolkraft des Ganzen was mich so nachdenklich machte.

Man muss sich das einmal vorstellen:
alles was sich Amazonen betitelt, alles was greifbar und online war,
jede und jeder unserer Spieler war dort auf einer Plattform versammelt

Jeder brachte seine Ideen mit ein
Jeder half dem anderen bei einem Problem

tauchte irgend ein Problem auf das alle anging war auch sofort jemand da und kümmerte sich um Abhilfe

niemand wurde ignoriert oder gemieden

die, die noch nicht an der Reihe waren schauten bei denjenigen zu die gerade ihren Part probten
gaben Hinweise, halfen bei Texten, verschoben die Posebälle.

< Texte ausgeblendet>

Für mich war das unfassbar da alle zu sehen wie sie doch tatsächlich für ein kleines zwar aber dennoch gemeinsames Ziel
im gemeinsamen Schulterschluss etwas bewerkstelligten.

Ich glaube kaum, dass es hier jemanden gibt, außer Amelie,
der ermessen und nachfühlen kann was es bedeutet für mich so etwas zu sehen

es hat mich ergriffen und nachdenklich gemacht.

< Texte ausgeblendet>


Ich kann euch wirklich nicht sagen warum mich das kümmert

ich kann es euch rational nicht erklären

Ich kann es nicht einmal mir selber richtig erklären warum mein Resümee ins Wanken kam

Ich muss / kann mir und euch nur eingestehen
es hat mich sehr nachdenklich und wankend gemacht

es gibt manchmal emotionale Sachverhalte
ähnlich wie die Liebe

die kann man sich selbst und anderen nicht erklären

ich habe nur gespürt, dass ihr mir alle sehr ans Herz gewachsen seid

das meine ich jetzt wirklich so

Ihr dürft davon ausgehen, dass ich alles beobachte, Entwicklungen verfolge
und jeder der einmal in Stille über dieses Amazonien nachdenkt
wird mir nicht widersprechen wenn ich sage dass da eine enorme Fortentwicklung stattgefunden hat

Es ist die Art und Weise wie sich jede und jeder von euch einbringt

Eine Gemeinschaft ist nicht nur eine Anhäufung von Figuren
in einer Gemeinschaft hat jede und jeder seinen Platz und Stellenwert
und genau das ist es was ich in den letzten beiden Monaten besonders festgestellt habe

Ich stelle erfreut fest, dass in den vergangenen beiden Monate so gut wie kaum ein Zickenkrieg stattfindet.
Erfreulich aber ich möchte hier einmal besonders eine Abteilung lobend erwähnen

und jetzt bitte denken die anderen nicht, dass es bei ihnen nicht aufgefallen wäre

Aber unsere Kinderabteilung hat für mich nun einmal eine besondere Bedeutung und ich beobachte da auch sehr genau.

Janina und Maryan waren schon immer Kinder bei uns und um die brauchte ich mir keine Sorgen zu machen.

Aurelia, Lilly, Demo und Sven sind neue Figuren die junge, kindliche oder heranwachsende Amazonen spielen.

Diesen Vieren möchte ich heute einmal ganz besonders danken

Ihr habt all diejenigen Lügen gestraft
die da behauptet haben, dass man mit Kinderfiguren in einem erwachsenen RP nicht spielen kann

das geht sehr wohl, ihr habt es bewiesen.

Aurelia hat gelernt, dass man mit ganz kindlichem Spiel nicht sehr weit kommt.
Sie hat auch gelernt, dass sie nicht der Nabel der Welt ist.
Mir gefällt sehr gut wie du dir deine Rolle entwickelst und dich immer besser einbringst.

Das ist klasse.

Lilly, war anfangs etwas unsicher über das was geht und wie man es umsetzt.
In einem anderen früheren Charakter hast du nie so richtig den Zugang gefunden zum RP
In deiner jetzigen Rolle spürt man den Spaß den du hast.
Du pochst nicht auf das „Kind“, spielst eine ernsthafte Rolle in einer erwachsenen Welt ohne dabei die Schlitzohrigkeit eines Kindes einzubüßen

Das ist sehr bemerkenswert.

Demo, die verrückte Nudel hat mich am meisten überrascht
Es gibt kaum ein Unsinn an dem Demo nicht beteiligt ist.
Ich gestehe, ich hätte dir nicht zugetraut dass du dich in dieser herrlichen Art hier einbringst
Deine Ernsthaftigkeit aber auch dein Spielwitz haben dir einen festen Platz beschert
Ich traue mir zu, zu behaupten, dass du hier bei uns auch eine persönliche Entwicklung gemacht hast.

Freunde zu haben, die für einen da sind tut dir sichtlich gut.

Sven, frech wie Rotz und schwer einschätzbar
für mich jedenfalls
Die Unsicherheiten am Anfang haben sich sichtlich gelegt und ich habe auch mit Freuden festgestellt,
dass du immer öfter in den RPs auftauchst, dich mit einer Rolle einbringst oder auch nur uneigennützig einfach mitspielst.

Eine Eigenschaft die sehr wertvoll ist und die man nicht hoch genug einschätzen kann.
Dein Einsatz für diejenigen die Hilfe benötigen ist mehr als vorbildlich

Aurelia, Lilly, Demo und Sven

Ich danke euch für dieses Engagement, ich bin wirklich froh euch hier bei uns zu haben.

Ich danke euch fürs Zuhören

ich wünsche euch viel Spaß im RP oder bei den Proben heute Abend und in den kommenden Tagen.

Ich wünsche jedem von euch ein frohes Osterfest und fröhliches Eiersuchen,

genießt die Tage und bleibt gesund.
Mut ist nicht, keine Angst zu haben, sondern die eigene Angst zu überwinden.
Cindy Holmer
Benutzeravatar
Unschuldslamm
 
Beiträge: 2829
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 9.988,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Da vorne rechts
Danke gegeben: 85
Danke bekommen: 78x in 55 Posts
Highscores: 20


Re: Das Feuergespräch

Beitragvon LyAvain » 06.04.2012 14:51

Danke Cindy.
Möge Aenigna der Geist des Windes über dich und deine Wege wachen!
LyAvain
Benutzeravatar
Forengeist
 
Beiträge: 12727
Registriert: 08.2009
Barvermögen: 83.805,00 Points
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lys Insel - Dereos
Danke gegeben: 669
Danke bekommen: 482x in 385 Posts


Re: Das Feuergespräch

Beitragvon Janina Dufaux » 06.04.2012 17:19

Von mir auch danke Cindy.
Mal Klein, mal Groß, mal Mieze, aber immer 100% Jani. Bild
Janina Dufaux
Benutzeravatar
Kurze
 
Beiträge: 2633
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 9.087,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Vogtland
Danke gegeben: 181
Danke bekommen: 59x in 51 Posts
Highscores: 20


Re: Das Feuergespräch

Beitragvon ^^Lilly^^ » 06.04.2012 18:13

/me umarmt Cindy *Danke meine allerliebste Mami* drückt ihr einen dicken Kuss auf
/me winkt zu Atrista rüber *Danke Atrista Hoheit für die Höhung* zwinkert ihr liebevoll zu
^^°°^^ Bild ^^°°^^
^^Lilly^^
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1547
Registriert: 06.2011
Barvermögen: 18.339,00 Points
Geschlecht: weiblich
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 218x in 139 Posts
Highscores: 1


Re: Das Feuergespräch

Beitragvon Yohshi » 06.04.2012 18:16

Vielen Dank Cindy und natürlich vielen Dank Atrista.
Ich musst ja gestern wieder mal arbeiten und konnte leider darum nicht da sein. (Hoffentlich wurde ich würdig vertreten ;) )
Liebe Cindy, hiermit melde ich mein starkes Intessse an der kompletten Rede bei dir an.

Yoh
Normale Menschen machen mir Angst!
Yohshi
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1740
Registriert: 10.2009
Barvermögen: 15.958,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Danke gegeben: 30
Danke bekommen: 129x in 92 Posts


Re: Das Feuergespräch

Beitragvon Demo » 06.04.2012 19:08

Auch von mir ein dickes Dankeschön... An Cindy und die Hoheit *verneigt sich tief*.
Das Gesagte - alles Gesagte - ist mir noch nach dem Aufwachen im Kopf rumgeschwirrt und lässt mich noch immer nicht ganz los. Es stimmt doch sehr nachdenklich...

Yoh, ich hab' dein Prim hingestellt gehabt, hihi. Auch bei der anschließenden Party, die nachträglich zu Sandys Geburtstag stattfand. Aber das ist eine andere Geschichte.
Bild
Demo
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1215
Registriert: 11.2011
Barvermögen: 0,00 Points
Geschlecht: männlich
Wohnort: Caer Loyw
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post


Re: Das Feuergespräch

Beitragvon Susi » 07.04.2012 13:28

Vielen Dank Cindy für das reinstellen, bitte gebe mir den kompletten Text von dem Feuergespräch.
Und vielen Dank Atrista, deine Rede hat mir eine andere Seite von Amazonien gezeigt.
Bisher sah ich Amazonien durch eine rosarote Brille,
wunderte mich wie gut alles läuft und dass es kaum oder nur wenig Ärger gibt.
Auch die Finanzierung stellte sich für mich nicht als Thema da,
ich kenne wöchentliche Spendenaufrufe aus anderen RP-Sims,
hier wurde noch nie darüber gesprochen.
Durch die Rede wurden mir die Augen geöffnet,
dass auch wir hier nicht in einem Paradies leben sondern uns im "realem" Leben befinden.
Mir fällt noch einiges ein was ich sage könnte, das aber nicht an dieser Stelle.
Susi
Benutzeravatar
Arbeitstier
 
Beiträge: 719
Registriert: 08.2011
Barvermögen: 9.162,00 Points
Geschlecht: weiblich
Danke gegeben: 87
Danke bekommen: 154x in 105 Posts


Re: Das Feuergespräch

Beitragvon Cindy Holmer » 26.04.2012 21:21

Und hier wie versprochen die Rede von Atrista........




Guten Abend meine lieben Schwestern, Amazonen und Freunde

Ja meine Freunde das waren turbulente Tage
und ebenso turbulente Ereignisse
Man konnte deutlich das Knistern in der Luft spüren
Die Anspannung war groß und nicht jede war diesem immensen Druck gewachsen
Wie groß die Spannung in den letzten Tagen vor unserer Feier war
konnte man erkennen an den explodierenden Gefühlsausbrüchen bei unserer Veranstaltung.

Diese Veranstaltung wird sich einigen in die Gehirne gebrannt haben

Was da geboten war ist bisher einmalig
Das war eine Meisterleistung an Organisation und Darbietung.
Ihr habt mit Herzblut Theater gespielt
professionell alle Widrigkeiten die uns SL geboten hat umspielt
von Minute zu Minute habt ihr die Zuschauer immer mehr überzeugt.

Niemand wollte gehen und dann
Am Schluss auch noch „Standing Ovations“

Diese Ovationen waren ehrlich gemeint und nicht nur höfliches Geklatsche
Das war hohe Anerkennung und Respekt vor einer Meisterdarbietung
Ihr habt euch in die Herzen gespielt,
die Gefühle von Zuschauern angesprochen
und aus den vielen IMs die ich hatte weiß ich, dass die Zuschauer mit gelebt haben

die kleinen Füchse sind zu Helden geworden,

Spielwitz und Tanz zu modernen Rhythmen waren eine Stimmige Darbietung

Ihr durftet zum Schluss wirklich verdient den Beifall und die Anerkennung entgegen nehmen.

Die Leistung der Spieler ist eine Sache die schon rein optisch immer ins Auge sticht

Dabei wird sehr oft vergessen, dass so ein Erfolg immer die Summe eines Ganzen ist

und hier muss ich sagen, es war insgesamt alles stimmig.

Der Aufbau des Ortes der Veranstaltung war klar gegliedert und fein aufeinander abgestimmt.

Herzlichen Dank an die, die dieses Konzept erdacht und umgesetzt haben.

Die Drehbühne war etwas was man so noch nicht gesehen hat und war einfach ein Highlight.
So schnell auch Abwechslung im Bühnenbild zu haben war große klasse
und hat sehr viel zur Stimmung beigetragen.

Herzlichen Dank und großes Lob an Ly

Die Tribüne war optisch und funktional ein Hingucker.
Sven hat sich dafür ein großes Lob verdient.
Diese Tribüne und die Tatsache dass die Besucher alle auf ihren Plätzen bleiben konnten
hat ein richtiges Theatergefühl aufkommen lassen.
Ohne den Chatrepeater hätte sich alles nach vorne drängen müssen

Große Klasse und ein herzliches Dankeschön an Sven für diese Umsetzung

Die Dekoration der Lokation war fein abgestimmt und hat genau gepasst zu unserem Land und Rollenspiel

Sirena auch dir ein ausdrückliches Dankeschön für Feingefühl und Gespür beim Gärtnern

Und noch eins liebe Freunde

vergessen wir nicht Jadzia

Ihre Idee und ihr Konzept zur Storyline liegt dem Ganzen zugrunde.

Ich kann verstehen dass sie am Schluss die Nerven verloren hat
Hier zeigt sich einmal mehr eine alte Weisheit
Eine Künstlerseele sollte nie an die Umsetzung der eigenen Arbeit herangehen.
So wie jedem Romanautor es in der Seele weh tut wenn er miterlebt was andere an seinem Text und Stück herumdoktern
so muss es auch ihr ergangen sein
Oft wird aber ein Roman zu einem erfolgreichen Film und hier zu einem erfolgreichen Bühnenstück

Meinen Dank und meine Anerkennung hat Jadzia für dieses künstlerische Moment.

Mit dieser Geschichte, der Organisation, dem Ambiente und der Aufführung haben die Amazonen Geschichte geschrieben und einmal mehr einen Meilenstein gesetzt

Darauf sind wir sehr stolz

Wir danken allen die an dieser Amazonenstory mitgewirkt haben ganz herzlich.

Ich danke euch fürs Zuhören
Mut ist nicht, keine Angst zu haben, sondern die eigene Angst zu überwinden.
Cindy Holmer
Benutzeravatar
Unschuldslamm
 
Beiträge: 2829
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 9.988,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Da vorne rechts
Danke gegeben: 85
Danke bekommen: 78x in 55 Posts
Highscores: 20


VorherigeNächste

Forum Statistiken

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Optionen

Zurück zu Amazonen

Zurück zu Forum


 
cron
web tracker