Neue Beiträge
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebes Ettchen
von: LyAvain Gestern 23:56 zum letzten Beitrag Gestern 23:56

Amazonen Geplapper Teil 2
von: Svenja Jigsaw Gestern 17:10 zum letzten Beitrag Gestern 17:10

RL-Treffen München, Folge 32
von: Brigitt Loening Gestern 11:07 zum letzten Beitrag Gestern 11:07

Halloween Party 27.10. 2018
von: ^^Lilly^^ Gestern 08:19 zum letzten Beitrag Gestern 08:19

Eisenbahnpläne
von: LyAvain 14.10.2018 12:37 zum letzten Beitrag 14.10.2018 12:37

Aschgrauer Beutelbär
von: Wolwaner 13.10.2018 09:29 zum letzten Beitrag 13.10.2018 09:29

Späherberichte
von: SandyLee 12.10.2018 08:53 zum letzten Beitrag 12.10.2018 08:53

Aktuelles RP...
von: Chanselle 09.10.2018 18:23 zum letzten Beitrag 09.10.2018 18:23

Biker Show
von: Atrista 08.10.2018 09:36 zum letzten Beitrag 08.10.2018 09:36

Abmeldung
von: Yohshi 05.10.2018 15:24 zum letzten Beitrag 05.10.2018 15:24

Die Langfühler Laubheuschrecke
von: Meik Rau 01.10.2018 17:16 zum letzten Beitrag 01.10.2018 17:16

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe Kerstin
von: Sklavin Randt 01.10.2018 10:21 zum letzten Beitrag 01.10.2018 10:21

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe Lilly
von: Smaragd 30.09.2018 15:53 zum letzten Beitrag 30.09.2018 15:53

PSG Probe - Rolling Thunder 2018
von: Sklavin Randt 24.09.2018 20:17 zum letzten Beitrag 24.09.2018 20:17

Rechner aufmotzen...
von: LyAvain 23.09.2018 12:03 zum letzten Beitrag 23.09.2018 12:03

Ausflug am 20.09.2018
von: ^^Lilly^^ 22.09.2018 13:39 zum letzten Beitrag 22.09.2018 13:39

Ausflug heute 14.9.18
von: Sklavin Randt 17.09.2018 15:42 zum letzten Beitrag 17.09.2018 15:42

SKYRIM das RPG auf PC oder Konsole
von: Janina Dufaux 09.09.2018 21:04 zum letzten Beitrag 09.09.2018 21:04

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe Susi
von: Susi 07.09.2018 19:20 zum letzten Beitrag 07.09.2018 19:20

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebes Glitzerchen
von: Wolwaner 02.09.2018 07:57 zum letzten Beitrag 02.09.2018 07:57

Suche


Foren Kategorien
Kategorie

Kategorie
Nur für registrierte User

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
Das Rollenspiel der deutschen Amazonen in SecondLife
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 12117

Re: Aktuelles RP...

Beitragvon Smaragd » 29.08.2014 10:47

RURI

Seid Ruri in Amazonien ist hat sie schon so viel Neues gesehen und erlebt.

-...Wildpferde...Cindy hat ein schwarzes Wildpferd das reitet sie...Ruri will das auch...Cindy sagte Ruri muss hinsetzen und warten...viel Geduld..waaarten...

-...Rökkva hat soo grosse Fisch gefangen*streckt beide Arme aus*...sie war fasziniert davon..so sehr dass sie ganz verwundert war dass Sirena und Lilly mit dem Bootchen schon weg waren...zu ihrer verwunderung..stiegen dann auch noch Cindy,Mandy und Rökkva so ohne Bootchen ins Wasser...ohne blubb,blubb zu machen...dem sagen sie, schwimmen.
Ruri nahm ein Bootchen und schwang des Paddel unbeholfen im Wasser...nach einiger Zeit schafte sie es doch, bis in die Nähe des Sumpfes zu gelangen...alle wollen Afra besuchen und Ruri hatte immer noch nen Kampf mit dem Paddel,schliesslich ist sie noch nie selber mit einem Bootchen rumgefahren...und des ist ned soooo einfach.
Dann kahm eine riesen Welle und ihr Bottchen knallte ans Land und dann...kommt da sogar Wasser rein...schreiend hüpft sie ans Land...Ruri kann nur noch dem Bootchen nachgucken wie es blubb,blubb macht.
Neugierig macht sich Ruri auf...da enddeckt sie ein seltsames Tierchen(Schildkrot)...Ruri geht ohne Angst hin...ist total fasziniert davon...und verwundert das es sooo hart ist auf dem Panzer...schönes Bumbum so auf den Panzer klopft. Sie hat keine Ahnung wie sie Afra finden soll und fragt dann die Schildkrot danach.
Da erklingt ein Räuspern hinter ihr, es war Afra.
Afra hatte sie die ganze Zeit beobachtet, Ruri hat sie nicht bemerkt,sie sah nur diese Schildkrot und sie gab dann nix anderen mehr beachtung. Afra merkte schnell das sie, Ruri vor sich selber beschützen musste,die Kleine hat ja keine Ahnung von all den Gefahren die so in einem Sumpf leben.
Also nahm Afra, Ruri mit in ihr Lager...Ruri erzählte da unter anderem von einem Händler, Afra versprach sich den Händler anzusehen.
Ruri schlief dann bei Afra, Afra wollte die Kleine nicht alleine durch die Nacht wandern lassen, bis ins Dorf..der Weg ist weit und gefährlich.

-...Cindy fragte ob Ruri mitkommen will zum Schamanenplatz. Da sass dann die Eme und Susi...Eme forderte Cindy auf ihr die Hand zugeben...Eme befühlte die Hand von Cindy und dann redete sie sehr, sehr viel...Ruri verstand kaum etwas davon, für sie ist das alles sehr zusammen hangslos *in Rätzeln* gesprochen,ja genau so nannte es der Sven. Sie wurde dann von Masi abgelenkt...der Masi spielte mit ihr...es nennt sich nun...fusskikwegstein...des macht riesen Spass*nickt heftig*

:girlie-hello:
Liebe ist der Blick in die Seele.
Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten.
Smaragd
Benutzeravatar
Tigerklaue
 
Beiträge: 1820
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.195,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Amazonien
Danke gegeben: 1044
Danke bekommen: 147x in 102 Posts
Highscores: 17

folgende User möchten sich bei Smaragd bedanken:


Re: Aktuelles RP...

Beitragvon Smaragd » 24.09.2014 19:44

Ruri= Auri hatte die Idee..die Yve..Priesterin zu Überraschen ((nachträglich zum Geburtstag ein RP-Spezial^^))
Also sind wir alle eilig zu Afra gewandert damit wir vor Auri und Yve dort waren. Yve war erstaunt waren so viele da,und natürlich auch sehr erfreud Afra zu sehen ...da war dann viel
reden und viel Wein trinken.
Afra erzählte wie sie einen Bären erwürgt hat...Ruri will auch würgen...jaa jagen wie Afra. *nicktheftig*

Die grosse Jägerin versprach Ruri sie mitzunehmen, gut ahnt Ruri nicht auf was sie sich eingelassen hatte...sie ist viel zu Verspielt und Unschuldig veranlagt.

..den Afra erzählte von Feinden,Thurock*...ähhmm soo ungefähr*kopfkrazt*,diese Feinde fangen Kinder...sie erzählte dazu von der Geschichte die vor langer Zeit mit der kleinen Jani geschah diese Endführung ...und Afra sagte da:die sollen wissen, das die gar nicht erst versuchen sollen den Pass ins Amazonenland zubeschreiten.

Die KDF versprach Afra, sie mit ihren Kriegern zu begleiten. Afra war sich auch nicht sicher wie viele es sind und warnte vor der Gefahr...das beeindruckte die Krieger-Amazonen nicht...sie standen geschlossen zu ihrem Eid den sie mal bei den Hoheiten gaben. Es ist ihre Aufgabe das Land und ihre Bewohner zu schützen und jede drohende Gefahr im Keim zu ersticken... ,
auch die Späher helfen...und sorgen dafür das reichlich Essen,Trinken und andere wichtige Sachen auf die Pferde der Krieger gepackt wierd...auch Priesterin sagte, sie betet zu Pallas...selbst die Schamanen machen ihr Verbandzeug und Salben bereit.

Gute Vorbereitung ist eben alles...wer weiss was da Afra und die Krieger erwartet...

...und ich Ruri darf mit gehen mit dem BamBam*strahlt*...

:dfbgirliekeule:
Liebe ist der Blick in die Seele.
Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten.
Smaragd
Benutzeravatar
Tigerklaue
 
Beiträge: 1820
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.195,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Amazonien
Danke gegeben: 1044
Danke bekommen: 147x in 102 Posts
Highscores: 17

folgende User möchten sich bei Smaragd bedanken:


Re: Aktuelles RP...

Beitragvon Smaragd » 03.10.2014 16:22

RURI

Gleich hinter dem letzten Händlerstand...um die Kurve...setzt sich Ruri hin...und übt Feuer endfachen.

Es ist wierklich schwer...Ruri hat es von Rökkva an der Feuerstelle beim Kriegerdorf gezeigt bekommen...allerdings hat es damals nicht geklappt.
Amazonen haben gesagt sie muss es lernen wie es geht...also übte Ruri in der Natur draussen...

...ein Ästchen und ein Grashalm...sie kniete sich hin...und achtet da drauf, des sie es anfängt wenn drunter was getrocknetes Moos lag damit es dann die Funken auffängt.
Jap alles verlief super...nach vielen Versuchen geschah es...endlich begann es zu räucheln...und da ein Funke...hoch konzentriert und fast platzend vor Freude endfachte Ruri ihr erstes Feuerchen.
Sie schmiess von den gesammelten Ästen drauf...und hüpfte vor Freude auf und tanzte vergnügt.
...in ihrem trubel der Freude viel dann ihr Blick auf ihr Feuerchen...sie riss die Augen staunend auf...*Feuerchen läuft weg*...*nicht weglaufen Feuerchen*...Ruri riss schnell einen buschigen Ast ab...und schlug auf das Feuer ein.
Sie wusste von Lilly das sie das Feuer nicht anfassen darf und nicht zu nahe gehen..weil es heiss, heiss ist.
Ihr buschiger Ast...wurde nun auch vom Feuer gefangen...Ruri lies den los und holte einen neuen Ast...das Feuer bahnte sich den Weg Richtung Händlerstand...jeden Ast den sie nahm anmierte das Feuer noch mehr...immer grösser und kräftiger...und dann passierte es...der Stand des Händler fing an zu brennen.
Ruri total mit Versuchen das Feuer zu Bremsen ahnte nicht das sie genau das Gegenteil tat..und es immer mehr animierte. Vom Rauch angelockt kahm der Händler zurück und sah seinen Stand lichterloh brennen.
Er sah auch Ruri die da mit Ästen draufschlug...da plazte ihm der Kragen vor Wut.
Er ging auf Ruri zu riss sie um und Fluchte sie an...Ruri sah ihn schief an und verstand natürlich kein Wort. Er packte nun Ruri mit den Händen am Hals und begann sie zu Würgen und zu Schütteln...er fluchte die ganze Zeit nur. ....Ruri verstand ihn aber trozdem nicht und dachte sich ob das ein neuer Brauch der Händler Begrüssung sei.
Sie griff also auch an den Hals vom Händler und ahmte ihn nach...sein Gefluche und seine Grimassen und das Schütteln.
-Ruri ahnt ja nicht das ihre Kraft die sie in sich trägt viel Kräftiger ist wie die des Mannes-
...das gegenseitige Würgen dauerte etwas...Ruri war auch was schummrig...aber trozdem glaubte sie an das Gute und viel auch nicht in Panik dabei...doch dann schloss der Händler plötlich seine Augen und das Leben wich aus ihm...wie ein nasser Sack,sackte er in sich zusammen.
Ruri sah auf den Händler runter und dachte der ist einfach eingeschlafen...
...so wie damals Mary...als sie ihre Keule zog um sie Mary zu zeigen-und nicht mitbekahmd es sie durch des hervorziehen der Keule Mary eins damit an Schädel rummste..und die Kleine KO,ging. Damals hatte sie die schlafende Mary dann in ihre Hütte gebracht und ihr Lieder vorgesummt bis sie wieder erwachte.
...Ruri sah wieder auf das Feuer und machte weiter mit ihren Löschversuchen...

Plötzlich hörte sie nur einen Schrei einer Amazone*FEUER!*

Sandy riss die konzentrierte Ruri vom Feuer weg...Cindy und Mandy schlugen mit Stoffen das Feuer still.Ly rannte mit einem Wassereimer hin und her und übergoss es...
jede Amazone die dabei war half mit...Ruri strahlte als sie sah des diese Stoffe das Feuer still machten und ahmte nun nach...und half so mit.

Endlich war das Feuer gelöscht...Sandy endeckte derweilen den Händler...und auch die Abdrücke am Hals..ihr war schnell klar das der nicht vom Feuer umkahm.
Cindy war was aufgebracht als sie realisierte das auch noch ein Händler da tod im Gras lag.

Alle waren erschöpft ein Wort gab des andere...Ruri dachte immernoch des der Händler einfach schlief...Lilly und Ly mussten nun Ruri mitnehmen und ablenken und an Strand um ihr zu zeigen wie man das Feuer einsperrt.

...Ruri folgte den Beiden und lernte nun wie man Feuer einsperrt damit es nicht mehr abhaut...
Liebe ist der Blick in die Seele.
Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten.
Smaragd
Benutzeravatar
Tigerklaue
 
Beiträge: 1820
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.195,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Amazonien
Danke gegeben: 1044
Danke bekommen: 147x in 102 Posts
Highscores: 17

folgende User möchten sich bei Smaragd bedanken:


Re: Aktuelles RP...

Beitragvon Smaragd » 10.03.2015 18:13

Kurz Infos von Ruri

-Ruri war in den Bergen am Jagen,
...endlich hatte sie einen Hasen erwischt...also rannte sie, voller Freude in die Richtung, ihrer Beute. Da durchfuhr es sie, wie ein Blitz...ein fremdartiges Knurren löste in ihr eine Gänsehaut.
Insinktiv bremste sie ab...dann sah sie die Augen...riesen gross...

Bild

Ruri wusste nur noch eins, *lauf so schnell du kannst*. Ihr Instinkt, wusste das sie nun als Beute gilt....also rannte sie kreuz und quer in der Hoffnung den Bären loszuwerden...doch der war schnell, sehr schnell...Ruri wusste nimmer weiter und kletterte eine Tanne rauf..des Vieh folgte ihr...allerdings krachten da zum Teil Äste ab.

Ruri endkahm dem Bär nur knapp...

-Es war ein neuer Tag, Ruri traff auf eine Kriegerrunde...dort verplapperte sie sich und erzählte von dem Bären. Cindy war sehr schnell klar das kann kein Bär sein...und den anderen Kriegern auch. Ruri musste mehrfach erzählen wie *ES* aussah...was natürlich sehr schwierig war ..da Ruri ja flüchtete udn total um ihr Leben bangte..das Vieh war so schnell wie sie und sie musste alles geben...und nur durch Liest endkahm sie dem Vieh...ihr Blasrohr versagte...und den Bambam durfte sie da noch nicht benutzen.
Doch ab nun durfte Ruri ihren Bambam wieder benutzen...auch zum Jagen.

-Es gingen schon einige Tage Gerüchte herum, Masi erzählte von einem ganz wilden Werwolf der Ihn wohl suchte und töten will,...man fand auch zerissene Rehe und Böcke...ob er sie frass, oder sich andere Wildtiere über diese Opfer hermachten war nicht ganz klar.

-Anderer Tag gab es Alarm...man hatte Masi gefunden, schwer verletzt...dank der raschen Hilfe wierd er es hoffendlich Überstehen. Masi erzählte in seinem Schmerzdilirium..das er mit dem Fremden Werwolf gekämpft hatte. Ein wunder das er noch unter uns weilt...er sah schlimm aus*nicktheftig*

-Die Kriegerin des Feuers setzte vermehrt Wachen ein und es wurde Verboten in die Berge zu gehen...oder gar alleine Unterwegs zu sein.

-doch was Geschah?...das Vieh kahm den Haupt-Siedlungen immer näher...

-und nun, war die gefahr zum greifen nahe. ES rannte durch das Späherdorf, aber so schnell das selbst den Spähern das Essen fast im Halse stecken blieb. Alle waren geblättet...
Ein Wunder das sie noch Leben...das ES kein Intresse an ihnen hatte...
...vielleicht hat ES den Masi gesucht?..so in gedanken überlegt...
Cindy die Kriegerin des Feuers wusste zum Glück was man tun muss...sie befahl das keins der Kinder in die Berge dürfe...und alle wurden zu verschiedenen Verstecken angeordnet....die Späher bei sich in der Unterirdischen Höhle die speziell gesichert ist...nur zu dritt darf man raus...sie sind Augen udn Ohren müssen mit bewachen.

Das Volk selber wierd in verschiedenen Höhlen untergebracht.

Die Krieger wurden an verschiedene Posten verwiesen...damit sie all Zeit bereit sind.

Und alle besonderen Hochrangigen im Status halten sich im Sanctum auf...zu ihrer Sicherheit...die Wachen wurden dort verzehnfacht.

Es herrscht Ausnahmezustand!
..Cindy weiss nun wer wo ist...damit die Höchst mögliche Sicherheit gewährt ist.

Sven wierd gesucht...damit er Silberpfeile schmieden kann

Ruri iss heilfroh darf sie auf ihrem Baum bleiben...und damit des Vieh sie ned richen kann,...hat sie den Baumstamm mit Schlamm bedeckt---von hier kann sie Wache halten :connie_girl_search_sky:
und sofort Alarm geben.

:dfbgirliefunken:
Liebe ist der Blick in die Seele.
Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten.
Smaragd
Benutzeravatar
Tigerklaue
 
Beiträge: 1820
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.195,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Amazonien
Danke gegeben: 1044
Danke bekommen: 147x in 102 Posts
Highscores: 17

folgende User möchten sich bei Smaragd bedanken:


Re: Aktuelles RP...

Beitragvon Smaragd » 16.03.2015 00:00

RURI

Nach langem Wache halten war Ruri nun voll müde...also legte sie sich hin...in Gedanken hängte sie immernoch bei den Worten der Kriegerin des Feuers. Ja, Cindy hat es gesagt...Ruri ist nun offiziell ein Krieg-Noviz.
Ein breites lächeln bildet sich auf ihren Lippen...und im selben Moment döst Ruri in Schlummerschlaf.
Sie beginnt Visionel zu Träumen...sieht Waffen an ihr...voll krasse Waffen *nickt heftig*...Fell-Bekleidung mit Knochen und Roten Steinchen verziert. Sie kann es förmlich richen den Duft der gebrauchten Felle....fühlt es sogar in ihrem Traum an ihr.
Ruri fühlt das erste Mal sowas...und murmelt leise im Traum...*ich gehör nun zu den Kriegern...bin Krieg-Noviz*.
Der Traum führt sie weiter...plötzlich steht Ruri im Traum nackt da und des auch noch in Cindys Steinhaus.*schluckt*...sie wierd regelrecht in einen der Räumlichkeiten geführt...und da zu einer Kiste.
Neugierig ist Ruri auch im Traum und greift nach dem Deckel der Kiste...
Da wierd Ruri durch ein Nachtgeräusch aus dem Schlaf geschreckt.
Sie setzte sich auf und lauschte...es schien alles soo still. In Gedanken hängt sie immernoch im Traum fest...und rappelt sich auf..und schleicht aus ihrer Baumhütte...guckt so zu Cindys Haus rüber.
Ihr Herz beginnt feste zu klopfen...und die Neugierde in ihr steigt..und steigt...
Sie lauscht und guckt sich um...murmelt leise*gehe mal KdF besuchen*...schon rutscht sie gekonnt am Seil herunter.
Eilt zum Steinhaus...es ist dunkle Nacht..der mond scheint hinter den Wolken verborgen...trozdem folgt sie dem Weg den sie im Traum sah...
Ruri hatte glatt vergessen das hier Cindy schläft...doch zum Glück war sie gerade unterwegs Patrulieren.
Sie läuft bis zu der besagten Kiste...die sie im Traum sah. Ihr Herz schien fast aus dem Hals zu hüpfen vor Aufregung. Sie griff nach dem Deckel der Kiste und öffnete sie..ein riesen Strahlen schien ihr über die Lippen zu huschen.
*das ist Meins !*jauchzt es aus ihr heraus.
Ja Ruri hatte die Waffen und Bekleidungen von Smaragd der Wolfstigerin gefunden.
Hemmungslos zog sie sich aus..warf ihre Leder und Schlangenhaut Stücke auf den Boden..und zog alles an was sie in der Kiste fand...machte ihre Zöpfchen auf und griff nach dem langen Messer und schnitt sich bisschen die Haare.
Erst da enddeckte sie diesen Armreif...er sah soo schön aus..doch Ruri wusste das man sich den verdiehnen musste.*bin Krieg-Noviz*.
Sie stand so da mitten in ihren alten Fetzen und dem abgeschnittenen Haar des nun so verstreut auf dem Boden lag, die Truhe offen.Ruri genoss das Gefühl...es war wie im Traum.
Voller Glückseeligkeit verlässt sie den Raum wieder und eilt in ihren Baum...und hält nun voll schwer Bewaffnet wieder Wache.... :dfbgirliekeule:
Liebe ist der Blick in die Seele.
Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten.
Smaragd
Benutzeravatar
Tigerklaue
 
Beiträge: 1820
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.195,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Amazonien
Danke gegeben: 1044
Danke bekommen: 147x in 102 Posts
Highscores: 17

folgende User möchten sich bei Smaragd bedanken:


Re: Aktuelles RP...

Beitragvon sven Homewood » 30.04.2015 19:20

Nachdem der Schmied das Gitter geschmiedet hatte, machte er sich sogleich ans Werk, um den (die?) Korb zu schmieden. Soweit erfolgreich mit der Aufgabe, so dass nun der Korb zur der Falle gebracht hatte. Auch hat der Schmied das Gitter angebracht und angepasst.
-------------------

Inwiefern das ggf. noch ausgespielt werden kann/soll, können wir ja kurzfristig klären und ob der Korb auch noch per RP gebracht werden soll... Ich habe beides schon an die Stelle gebracht und aufgebaut. Zur technischen Seite: Der Korb geht auf auf touch (klicken wie eine Tür), die Steine können physikalisch gemacht werden und werden beim Aufprall auf das Gitter dieses schliessen. Trotzdem muss man wohl von Hand die Steine an die passende Position schubsen. Das Gitter kann auch per Klick wieder geöffnet werden!!! Bitte nicht anlicken. Das herumliegende Gitte muss noch gelöscht werden, Prims werden eng.
sven Homewood
Benutzeravatar
Fleißiges Bienchen
 
Beiträge: 482
Registriert: 08.2011
Barvermögen: 4.690,00 Points
Geschlecht: männlich
Danke gegeben: 43
Danke bekommen: 48x in 33 Posts

folgende User möchten sich bei sven Homewood bedanken:


Re: Aktuelles RP...

Beitragvon Smaragd » 15.02.2016 20:44

Kurz Info:
Ruri wurde in der nähe des Sumpfes gefunden ... sie wurde wohl KO geschlagen ... jedenfals war sie bei Susi in Behandlung ... die Aussagen von Ruri sind nicht hilfreich ... sie rannte und es hat rumms gemacht ... und erwachte erst durch die KdF und Lilly als sie,sie fanden.

:girlie-hello:
Liebe ist der Blick in die Seele.
Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten.
Smaragd
Benutzeravatar
Tigerklaue
 
Beiträge: 1820
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.195,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Amazonien
Danke gegeben: 1044
Danke bekommen: 147x in 102 Posts
Highscores: 17


Re: Aktuelles RP...

Beitragvon Smaragd » 14.07.2016 21:02

Hallo meine lieben Amazonen das hier ist der besagte Treat für Kurz-Infos zum Rp ...für alle! ... den hier meinte Janina eigentlich^^

... viel Spass!
Liebe ist der Blick in die Seele.
Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten.
Smaragd
Benutzeravatar
Tigerklaue
 
Beiträge: 1820
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 16.195,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Amazonien
Danke gegeben: 1044
Danke bekommen: 147x in 102 Posts
Highscores: 17

folgende User möchten sich bei Smaragd bedanken:


Re: Aktuelles RP...

Beitragvon Janina Dufaux » 15.07.2016 16:50

Chanselle

Nachdem das olle Krakel, ich meine Chanselle die neue Priesterin so langsam wieder Fuß in Amazonien gefasst hat, kann sie sich nur schwer mit ihrer neuen Bestimmung zurecht finden. Auf der anderen Seite fühlt sie sich wohl und die Götter haben ihr Wort gehalten, die Amazonen akzeptieren sie, ab und zu sind sie sogar freundlich zu ihr, wie zum Beispiel YohShi.

Chanselle ist mittlerweile in ihre alte Höhle bei Aurelia eingezogen. Auri, wie man sie sonst nennt, war ihr schon sympathisch, als sie als böses Krakel ihr Unwesen trieb. Jetzt sieht sie in jeden etwas besonderes. Yve sprach immer von einer Aura die sie sehen konnte. Chan weiß zwar nicht ob sie das jemals so sehen kann, aber sie spürt wie jemand ist, ob böse, ob jemand leidet, sich freut oder glücklich ist, ob jemand eine schwere Last zu tragen hat. Sehr praktisch wie die neue Priesterin findet, so kann sie besser auf die Person eingehen, wenn sie vor ihr steht. So kann sieTrost spenden, aufmunter, oder gar das Leid dieser Person lindern, etwas Freude bereiten. Oh ja, das macht viel mehr Spaß, als ein böses altes Krakel zu sein.

Nur eins macht Chan Kopfzerbrechen. Was meint Atrista mit: Sie gehört ihr mit allem drum und dran? Sie will doch nicht etwa ..... ach nein, sie hat doch Kerstin zum Füße massieren. Chan mag nämlich keine Füße, die miefen oft und sind dreckig. Außer ihre eigenen, die findet sie sehr hübsch.
Mal Klein, mal Groß, mal Mieze, aber immer 100% Jani. Bild
Janina Dufaux
Benutzeravatar
Kurze
 
Beiträge: 2633
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 9.087,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Vogtland
Danke gegeben: 181
Danke bekommen: 59x in 51 Posts
Highscores: 20

folgende User möchten sich bei Janina Dufaux bedanken:


Re: Aktuelles RP...

Beitragvon Janina Dufaux » 16.07.2016 01:31

Jani

Afras Tochter Jani hat eine Aufgabe, sie, hihi, also ich darf nämlich Anna, der Leibwächterin von Atrista, zeigen wie man sich ein Pferdchen fängt. Ich habe mittlerweile Ahnung wie man das macht. Jawohl, immerhin hab ich Freundschaft mit einem kleinen Pferdchen geschlossen. Meine Mama hat mir gezeigt wie man das macht, mit viel Geduld, Leckerlis, Liebe und Freude sich einen Freund fürs ganze Leben suchen.

Nun versuche ich das gleiche Anna beizubringen. Ich mag Anna sehr und bin auch sehr gern mit ihr zusammen, weil Anna ein gutes Herz hat. Genau wie Lilly, Kerstin, Lara, Ginie, Mary und dann die süßen Elfen, ach und ... auweia, alle Amazonis eben. Na guuuut, Mary ist frech, aber trotzdem lieb. *kichert leise*

Ach ja, Mama ist viel unterwegs, mal jagen, mal Handel treiben und geht oft über den Pass. Immer wenn Mama über den Pass geht, hab ich iehr viel Angst und Sorgen, dass meine Mama nicht wieder zurück kommt. Klar, ich würde bei den anderen Amazonen mit viel Liebe aufgenommen werden, aber ich mag nur meine Mama Afra haben. Niemand, aber wirklich niemand hat mehr für mich getan, als sie. Die einzigen wo ich auch noch gern wäre, wäre bei Sirena. Ich vermisse sie sehr, aber jetzt ist sie Königin von Nubien. Irgendwann wird ich sie besuchen, das weiß ich genau. Und bei Cindy und Lilly. Und bei Ly und bei Sandy und ... Hoppla! Hab ganz vergessen dass ich bei allen sehr gern bin. Aber Lilly hat schicke Spielsachen!

Und da war noch etwas sehr schönes. Alle Kinder haben den Schrein von Arithrea eingeweiht. Das war so eine schöne Zeremonie. Was heißt alle Kinder, die da sein konnten. Manche mussten nämlich helfen, bei ganz wichtigen Sachen. Da waren Kerstin, Lilly, Lara und ich. Und viele andere auch. Vor allem die Hoheit. Auweia war ich aufgeregt. Aber Susi hat uns ganz toll begleitet und gesagt was wir machen sollen. Jede von uns hat sich bei Arithrea bedankt und etwas gewünscht. Und dann hat Kerstin noch eine sehr schöne Sonnenblume neben dem Schrein gepflanzt.

Danach haben wir den Schrein von Atristas Mama eingeweiht. Da hat die große Kriegerin als Patin etwas sagen müssen und unsere liebe Hoheit hat dann eine Geschichte erzählt, die sehr interessant war. Von der ich sogar Nachts geträumt habe. Die liebe Hoheit hat sogar kurz geweint. *schnieft*

Aber das Beste kam danach. Rajaa die schwarze Katze hat mit Feuer getanzt und Ruri hat wunderschön dazu getrommelt. Das war so was von schön. *klatscht begeistert spontan in die Hände*

Mich hat nur eins gewundert, warum hat Oschi Angst vor Feuer und Rajaa nicht? Beide sind doch Miezekatzen. Lilly hat recht, ich muss Oschi mal bei Gelegenheit fragen. Gibt wirklich viel zu tun.
Mal Klein, mal Groß, mal Mieze, aber immer 100% Jani. Bild
Janina Dufaux
Benutzeravatar
Kurze
 
Beiträge: 2633
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 9.087,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Vogtland
Danke gegeben: 181
Danke bekommen: 59x in 51 Posts
Highscores: 20

folgende User möchten sich bei Janina Dufaux bedanken:


VorherigeNächste

Forum Statistiken

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Optionen

Zurück zu Amazonen

Zurück zu Forum


 
web tracker