Neue Beiträge
Abmeldung
von: Yohshi 18.01.2018 16:42 zum letzten Beitrag 18.01.2018 16:42

Veranstaltungen im Open Grid
von: LyAvain 17.01.2018 11:51 zum letzten Beitrag 17.01.2018 11:51

Es ist kalt Draussen
von: Sumy 16.01.2018 21:01 zum letzten Beitrag 16.01.2018 21:01

Amazonen Geplapper Teil 2
von: SandyLee 15.01.2018 19:27 zum letzten Beitrag 15.01.2018 19:27

Eisenbahnpläne
von: LyAvain 14.01.2018 12:35 zum letzten Beitrag 14.01.2018 12:35

Witcher 3 - RPG für Erwachsene
von: Yohshi 11.01.2018 17:32 zum letzten Beitrag 11.01.2018 17:32

Meik macht auch Bilder
von: Sumy 09.01.2018 13:06 zum letzten Beitrag 09.01.2018 13:06

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe Cindy
von: Susi 08.01.2018 17:06 zum letzten Beitrag 08.01.2018 17:06

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe Yohshi
von: Yohshi 08.01.2018 16:06 zum letzten Beitrag 08.01.2018 16:06

Smaragd`s Bilder
von: Smaragd 02.01.2018 19:51 zum letzten Beitrag 02.01.2018 19:51

Weihnachtsgrüße
von: ^^Lilly^^ 30.12.2017 11:43 zum letzten Beitrag 30.12.2017 11:43

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe Sumy
von: ^^Lilly^^ 30.12.2017 11:33 zum letzten Beitrag 30.12.2017 11:33

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe Yasmina
von: LyAvain 27.12.2017 19:25 zum letzten Beitrag 27.12.2017 19:25

ADVENTSRÄTSEL 2017
von: Brigitt Loening 25.12.2017 22:52 zum letzten Beitrag 25.12.2017 22:52

Weihnachtsball der Amazonen
von: Sklavin Randt 22.12.2017 18:30 zum letzten Beitrag 22.12.2017 18:30

Diskussion um's Adventsrätsel 2017
von: Wolwaner 22.12.2017 16:49 zum letzten Beitrag 22.12.2017 16:49

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebe Celine
von: Wolwaner 22.12.2017 07:30 zum letzten Beitrag 22.12.2017 07:30

RL-Treffen München, Folge 30
von: Brigitt Loening 21.12.2017 15:40 zum letzten Beitrag 21.12.2017 15:40

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag liebes Zappelchen
von: Meik Rau 18.12.2017 09:20 zum letzten Beitrag 18.12.2017 09:20

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag lieber Meik
von: Meik Rau 18.12.2017 09:16 zum letzten Beitrag 18.12.2017 09:16

Suche


Foren Kategorien
Kategorie

Kategorie
Nur für registrierte User

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
Querbeet durch das Universum
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 426

JianSL und ein Gacha-Erlebnis

Beitragvon ette hubbenfluff » 25.01.2017 09:09

Am 22. hatte ich ein Erlebnis der doch etwas besonderen Art mit JianSL bzw. beim Gacha auf "The Epiphany". Irgendwo hatte ich mal gelesen, das man das Zusatzteil nur bekommt, wenn man eine bestimmte Anzahl von Klicks hat. In dem Fall die Zäune für den Bauernhof.

Ich habe also fleißig 31x50 Linden in das Gacha geschmissen. Kein Zusatzteil! In der Hoffnung nun kann ich die anderen Sachen auspacken bin ich auf unsere Bauplatte. Nix da, kein einziges Teil war in meinem Inventar.

Nun gehör ich zur Gattung deren, sie schnell mal einen Fehler machen und habe zuerst mal bei mir selbst gesucht. Nix gefunden. Dann dachte ich, naja, Linden braucht manchmal etwas länger für die Lieferung, wartest du mal ab. Am Abend hab ich JianSL dann angeschrieben, dass ich gespielt hätte und leider nichts bekommen hätte. Wie das sein könnte? Am 23.1. wurde mir diese Frage beantwortet mit den Worten, das könne jeder behaupten das ich gespielt hätte und wenn, dann hätte ich Fehler gemacht. Diese Art hat mich wütend gemacht. Na klar mach ich Fehler ...aber 31 x hintereinander, das wage ich nun doch zu bezweifeln! Ich hab dann noch die ganzen kompletten Transaktionen kopiert und geschrieben, das ich keineswegs behaupte, sondern feststelle. Bisher keine weitere Antwort. Allerdings lege ich auch keinen Wert mehr drauf. Vielleicht haben ja andere ähnliche Erfahrungen gemacht.

Kerstin hat sich die Seite nochmals genau angesehen, weil von Seiten JianSL in dem Profil zwar auf seinen Rediliver Ventor hingewiesen wird, den es aber im angegebenen TP nicht gibt.

Das war's dann mit meiner "Freundschaft" zu JianSL. Obwohl ich bisher ein guter Kunde bei JianSL war (bilde ich mir jedenfalls ein, denn man findet von Jian viele Tiere bei uns und anderen Kram), kann ich aber auch gut verzichten, denn andere bieten ähnliche Teile auch an.

Der Umgang mit solchen Beanstandungen sind die Dinge, die ich in SL nicht mag und ich habe keine Lust mich wegen 6 Euro mit den Leuten anzulegen, das ist es mir einfach nicht wert! Es ändert aber nichts daran, dass diese Vorgehensweise keineswegs kundenfreundlich ist!
ette hubbenfluff
Benutzeravatar
Fleißiges Bienchen
 
Beiträge: 199
Registriert: 07.2012
Barvermögen: 2.763,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 40x in 25 Posts


Re: JianSL und ein Gacha-Erlebnis

Beitragvon Cindy Holmer » 25.01.2017 11:39

Stimmt Ette, so was sollte eigentlich nicht passieren, wenn man
Geld verdienen will sollte man Kundenfreundlichkeit groß schreiben.
Es wäre für ihn oder die 5 Minuten Arbeit gewesen und verloren
hätte er/sie auch nichts.
Mut ist nicht, keine Angst zu haben, sondern die eigene Angst zu überwinden.
Cindy Holmer
Benutzeravatar
Unschuldslamm
 
Beiträge: 2784
Registriert: 06.2009
Barvermögen: 9.291,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Da vorne rechts
Danke gegeben: 75
Danke bekommen: 73x in 50 Posts
Highscores: 20


Re: JianSL und ein Gacha-Erlebnis

Beitragvon Tani » 25.01.2017 14:18

The Epiphany ist einer der vielen Märkte, die von Seraphim durchgeführt werden. Denen würde ich mein Ärgernis mitteilen.
Vielleicht helfen sie dir. Ein Versuch ist es jedenfalls wert.

Auf der Internet-Seite von Seraphim gibt es ganz oben einen "Contact" Schalter. Schau dir das einfach mal an. Viel Glück!

http://seraphimsl.com

Liebe Grüße, Tani
Es tut mir leid: Was ich sage, ist nur in dem Moment gültig, wenn ich es gerade sage!

Mein Blog: [) Akemi-virtuell (]

Tani zeigt: Amazonien ...aus meiner Sicht
Tani
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1533
Registriert: 07.2009
Barvermögen: 11.981,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Bremen
Danke gegeben: 62
Danke bekommen: 69x in 54 Posts


Re: JianSL und ein Gacha-Erlebnis

Beitragvon Sklavin Randt » 25.01.2017 15:32

hab mal eben geguckt auf der Seite

da ist leider nichts passentes dabei (hab jedenfall nichts gefunden)
da ist nur alles für die anbieter ausgelegt

die einzige change wo ich noch seh ist das man den/die ersteller/in mal anschreibt und ihr das schiltert

auf jedenfall find ich das einen extrem misen kunden service (service sieht für mich anders aus)


frechheit ist das er in seiner antwort (und profil) auf sein Redeliver verweist, TP angibt, und da ist weit und breit nichts auser das man gruppe und subscriper beitreten kann(soll) sowei SocialNetworks
Setz dich an einen Fluss und warte:
Die Leichen deiner Feinde werden schon bald vorüber treiben.

Indianisches Sprichwort
Sklavin Randt
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1201
Registriert: 09.2011
Barvermögen: 9.800,00 Points
Geschlecht: weiblich
Danke gegeben: 22
Danke bekommen: 37x in 31 Posts


Re: JianSL und ein Gacha-Erlebnis

Beitragvon ElecV Voom » 25.01.2017 16:15

Was mich wundert ist, das normal jedesmal beim Gacha ja die Meldung kommt, welches Gacha man erhält. Also Numemr 12, 15, Rare, Secret Rare. Was auch immer. Und wenn die Meldung kommt, muss man das item aktiv behalten.

Die Items landen ja im Objekte ordner Oben wenn nach Datum geordnet.

Ich versteh das die EIgentümerin erstmal abblockt. Auch wenn du ihr die Transaktionen schickst, es sind "no copy" Items. Wie soll sie feststellen das du die Items nicht schon verschachert hast und jetzt einfach nur neue haben willst "für lau"? Bei einem Item wird man denk ich mal sagen "ja komm, hier hast du dein Item" - aber bei 31? Würd ich auch zumindest stutzig.

Und zwischendrin schaut man nicht nach welche man jetzt hat oder wie die Zufallsquote ist? Oder welches Item mir noch fehlt? Zumal beim Behalten das Intentarfenster aufspringt direkt zur Position wo das Item ist in der Standardeinstellung der meisten Viewer...

Blöd wäre jedoch, wenn man irgendwen der damit zu tun hat aus versehen gemuted hat. Vendorhersteller oder den, von dem die Items kommen. Denn dann kann der Automat so lang schicken wie er will, es wird alles abgewiesen - dann allerdings auch keine Meldung. Und doch würde es im Papierkorb liegen.
...Wenn alle das täten was sie mich können, käme ich den ganzen Tag nicht zum Sitzen...

...meine Mission war ein Erfolg, wenn niemand bemerkt hat das ich da war...

...HAHA! Nichts kann mich aufhalten!!! .. verdammt, Kindersicherung!
ElecV Voom
Benutzeravatar
Arbeitstier
 
Beiträge: 884
Registriert: 06.2012
Barvermögen: 6.110,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Island Lilianna
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Highscores: 1


Re: JianSL und ein Gacha-Erlebnis

Beitragvon ette hubbenfluff » 25.01.2017 17:11

also Elec ich weiss nicht recht was ich davon halten soll.
Auf der Transaktionsliste steht das Datum drauf.

Ich hab aber eben nochmal die Ordner inkl. Papierkorb durchforstet.

Wenn die Eigentümerin sooo schlechte Erfahrungen gemacht haben sollte, dass Leute sich sowas Krudes einfallen lassen, um für lau alles zu bekommen, na dann Nacht Mattes. Ich kann dir aber versichern, dass ich keinen Gedanken an sowas verschwendet habe.

Wenn die Eigentümerin die Sachen aufgrund meiner Mitteilung nicht rausgeben will, kann ich damit durchaus leben. Ich finde nur die Art und Weise nicht in Ordnung und kaufen werde ich dort sicherlich nichts mehr. Es scheint aber auch in anderen Fällen mit der Eigentümerin Ärger gegebenen haben und von daher war es richtig, das öffentlich zu machen.

siehe hier 2. Absatz https://www.sltreff.de/thread-336.html

oder hier Antwort von susanne https://www.facebook.com/
ette hubbenfluff
Benutzeravatar
Fleißiges Bienchen
 
Beiträge: 199
Registriert: 07.2012
Barvermögen: 2.763,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 40x in 25 Posts


Re: JianSL und ein Gacha-Erlebnis

Beitragvon Tani » 25.01.2017 19:00

Leider können sich die Hersteller so etwas leisten. Denn auch dein Bericht erreicht nur eine nicht nachweisbare Menge an Leuten.
Leider kann man hier kein Rundschreiben an alle Einwohner von SL schicken.
Im umgekehrten Fall funktioniert hier ja auch keine echte Werbung. Das sind die kleinen Nachteile von SL.

Auf der Seite von Seraphim habe ich auch schon Namen gesehen. Zumindest von denen, die auf ein neues Event hinweisen.
In deinem Fall wäre das "╰ ☆ ╮ Jordy "
http://seraphimsl.com/category/recurrin ... /epiphany/

Versuche doch mal sie zu finden. Ansonsten hab ich da auch keine Idee.

Allerdings als ich mich mal in einem ähnlichen Fall bei einer Mitarbeiterin von Seraphim gemeldet hatte, bekam ich die
freundliche Auskunft, dass ich mich bitte an den Hersteller wenden müsse.

Liebe Grüße, Tani
Es tut mir leid: Was ich sage, ist nur in dem Moment gültig, wenn ich es gerade sage!

Mein Blog: [) Akemi-virtuell (]

Tani zeigt: Amazonien ...aus meiner Sicht
Tani
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1533
Registriert: 07.2009
Barvermögen: 11.981,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Bremen
Danke gegeben: 62
Danke bekommen: 69x in 54 Posts


Re: JianSL und ein Gacha-Erlebnis

Beitragvon Aurelia » 28.01.2017 08:58

Nee Elec, es geht da nicht um 31 Gatcha-Items.

Auf ner Gatcha-Fair ist es normalerweise so... Du spielst an einem Automaten um die Gatchas zu bekommen. Wenn Du ne gewisse Anzahl gespielt hast, 20 oder 25 oder auch 30 (je nachdem wie viele Einzelteile der Automat generell ausspuckt) dann bekommt man ein ganz besonderes Teil "gratis" mit dazu.

Und dieses eine "Gratisitem" zählt nicht zu den normalen Gatchas. Wenn das dann nicht mit ausgegeben wird, dann ist das schon ärgerlich und die Transaktionsliste belegt ja auch den Ort wo die Gatchas gekauft wurden.

Vielleicht hätte ich von den Items im Inventar auch noch n Screenshot gemacht und das zusammen mit der SL-Transaktionsliste hin geschickt, nur gibt's leider mittlerweile Verkäufer oder Hersteller für die das Wort "Support oder Kundenfreundichkeit" ein Fremdwort sind.
Aurelia
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1111
Registriert: 10.2011
Barvermögen: 4.707,00 Points
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Irgendwo in Franken :-)
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 27 Posts


Re: JianSL und ein Gacha-Erlebnis

Beitragvon Tani » 28.01.2017 09:41

Aurelia hat geschrieben:Auf ner Gatcha-Fair ist es normalerweise so... Du spielst an einem Automaten um die Gatchas zu bekommen. Wenn Du ne gewisse Anzahl gespielt hast, 20 oder 25 oder auch 30 (je nachdem wie viele Einzelteile der Automat generell ausspuckt) dann bekommt man ein ganz besonderes Teil "gratis" mit dazu.

Nein Auri, so ist das nicht richtig. Vor fast genau einem Jahr habe ich es in meinem Blog erklärt: http://akemiimako.blogspot.de/2016/01/f ... berry.html

Hier noch mal der Original Text vom 22. Januar 2016 aus meinem Blog:

Ihr klickt auf die Tafel eurer Begierde, und zahlt den geforderten Betrag von 50 oder 75 L$. Der Zufallsgenerator entscheidet, welches Item ihr aus der Serie bekommt. Auf eurem Bildschirm klappt oben rechts ein blaues Fenster auf. Darin steht, welches Item in eurem Paket liegt. Mit einem Klick auf „Behalten“ landet das Paket in eurem Inventar. Überlegt schon mal, ob ihr das Item behalten möchtet.

Zuhause oder in einer Sandbox verschiebt ihr das Paket dann auf den Boden. Wieder klappt ein blaues Fenster auf. Jetzt bleiben euch 30 Sekunden um den richtigen Knopf zu drücken. Klickt ihr auf "Keep Prize" landet ein neues Paket mit dem Item in eurem Inventar. Wenn ihr das Item mit "Turn in Prize" ablehnt, wird euch ganz automatisch ein Punkt übergeben, und das auf dem Boden liegende Paket verpufft in einer Wolke.

Jeder Hersteller hat zu seinem Outfit ein passendes Exklusiv Item. Es ist an einer separaten, kleinen Tafel abgebildet. Dieses Item zahlt ihr mit den Punkten, die ihr durch die abgelehnten Items erhalten habt.

Ein Exklusiv Item kostet 25 Punkte. Möchtet ihr es haben, klickt ihr auf die entsprechende Tafel, und wählt "Purchase". Wenn euer Punktestand 25 beträgt, wird euch das Item übergeben. Wenn eure Punkte nicht ausreichen, wird eure aktuelle Punktzahl im Chatfenster angezeigt.


Liebe Grüße, Tani
Es tut mir leid: Was ich sage, ist nur in dem Moment gültig, wenn ich es gerade sage!

Mein Blog: [) Akemi-virtuell (]

Tani zeigt: Amazonien ...aus meiner Sicht
Tani
Benutzeravatar
Workaholic
 
Beiträge: 1533
Registriert: 07.2009
Barvermögen: 11.981,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Wohnort: Bremen
Danke gegeben: 62
Danke bekommen: 69x in 54 Posts


Re: JianSL und ein Gacha-Erlebnis

Beitragvon ette hubbenfluff » 28.01.2017 10:19

ich finde das mit dem punktesystem ja auch auch gar nicht so schlecht, denn was braucht man 10 fussmatten oder 20 milchkannen. ich bin ja nicht mal soweit gekommen, dass ich ablehnen konnte, weil ich die item gar nicht erhalten habe. selbst nachdem ich die transaktionsliste geschickt habe, wird auf stur geschaltet und darum hab ich dann gesagt ... nu kann sie mich mal. wenn ihr glück davon abhängt, sich zu bereichern, dann soll sie auch dran ersticken. auch wenns vielleicht langsam geht aber solche sachen sprechen sich rum.
ette hubbenfluff
Benutzeravatar
Fleißiges Bienchen
 
Beiträge: 199
Registriert: 07.2012
Barvermögen: 2.763,00 Points
Geschlecht: nicht angegeben
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 40x in 25 Posts


Nächste

Forum Statistiken

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Optionen

Zurück zu SL allgemein

Zurück zu Forum


 
cron